10 Alben für eine einsame Insel!

von Djangoausberlin, 21.04.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Djangoausberlin

    Djangoausberlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    9.01.12
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 21.04.08   #1
    Tach,

    folgendes Szenario:
    Ihr bekommt einen Gitarrenschüler der für 10 Jahre auf eine einsame Insel mitten im Pazifik zieht und ihr dürft ihm 10 Alben mitgeben. Er ist musikalisch unvoreingenommen, aber begabt. Ich denke wir stimmen darüber überein, dass das was wir hören unser Spiel beinflusst.
    Also, welche Alben gebt ihr ihm mit und warum?

    Meine Auswahl:
    1. Eric Clapton - Unplugged - Großartige Song, allein Old Love ist das Geld wert
    2. Red Hot Chili Peppers - By the Way - Mein Lieblings Album der Chillischoten. Viel Musikalische Kreativität
    3. Funny van Dannen - Groooveman - Großartige Texte
    4. Rosenberg Trio - Live @ North Sea Jazz Festival - Technisch unglaublich, Django würde sich freuen
    5. The Police - Outlandos d'Amour - The Police eben, von Andy Summers kann man viel lernen
    6. B.B. King & Eric Clapton - Riding with the King - Blues, Blues, Blues
    7. Angelo Debarre - Portrait of Angelo Debarre - Auch hier wäre Django stolz
    8. Jimi Hendrix - The Best of Jimi Hendrix - Must have - Viel zu lernen
    9. Toto - Live in Amsterdam - Rockfestival - Herrvorragendes Zusammenspiel, Steve Lukathers Soli sind lernenswert
    10. Blues Brothers - Blues Brothers OST - Super Band, bester OST aller Zeiten


    Es grüßt
    Django
     
  2. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 21.04.08   #2
    HeHe^^ schoene Idee ;) bei mir waeren es:

    1 Led Zeppelin - Mothership
    2 Wolfmother - Wolfmother EP
    3 Rammstein - Voelkerball
    4 Die Aerzte - Wir Wollen Nur Deine Seele
    5 AC/DC - Live Collectors Edition
    6 Nightwish - End Of An Era
    7 Frank Sinatra - My Way
    8 Airbourne - Runnin` Wild
    9 BB King & Eric Clapton - Riding With The King
    10 Pink Floyd - P.U.L.S.E

    so dat waers^^
     
  3. cosmodog

    cosmodog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.349
    Ort:
    bei Hannover
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    13.803
    Erstellt: 21.04.08   #3
    1. Led Zeppelin - I
    2. Rory Gallagher - Irish Tour
    3. Pink Floyd - Relics
    4. Van Halen - I
    5. King Crimson - Red
    6. Jimi Hendrix - Are You expirienced?
    7. David Bowie - Ziggy Stardust
    8. Steve Vai - Flex-able
    9. Pink Floyd - The Wall
    10. Frank Zappa - The best Band you never heard in your life

    Das sind nur die, die mir spontan einfallen. Wahrscheinlich sind 10 PLatten etwas wenig für 10 Jahre.
     
  4. startom

    startom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    702
    Ort:
    Schweiz - Raum TG Süd
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    4.141
    Erstellt: 21.04.08   #4
    1. Jeff Healey - Hell to pay R.I.P Jeff... dein musikalisches Vermächtnis möge alle E-Blueser auf lange Zeit begeistern
    2. AC/DC - Powerage Rock'n'Roll Damnation und Riff Raff sind wohl die Urväter so mancher 80er Rock-Riffs
    3. Gary Moore - Still got the Blues So klingt der Ton aus den Fingern, wie er sein sollte
    4. Metallica - Master of Puppets Master of Puppets als Fingerübung... ist immerhin lustiger als die Spinne
    5. Metallica - Black Album Nothing else Matters muss sein....Fingerpicking für E-Gitarristen
    6. Uriah Heep - Das Zeugs mit Lady in Black drauf zu Beginn muss man auch einfach mal spielen und singen dürfen, ohne gross überlegen zu müssen
    7. AC/DC - The Razors Edge Thunderstruck muss sitzen
    8. Iron Maiden - Somewhere in Time einfach nur Klasse Songs...auch wenn mein Schüler hierzu einen Harmonizer bräuchte
    9. Pink Floyd - PULSE Mal ein bisschen den Stil von Kollege Gilmour belauschen und die guten Licks abkupfern
    10. Krokus - Metal Rendez Vous Ein wenig Eidgenossen-Rock in 80er AC/DC-Reinkultur kann nie schaden.
     
  5. AMC

    AMC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    667
    Erstellt: 21.04.08   #5
    die sind doch auf der powerage?


    I. BB King ~ Blues on the Bayoo
    II. Prince ~ Small Club
    III. Led Zep ~ IV
    IV. Police ~ Synchronicity
    V. AC/DC ~ irgendwie alles
    VI. Metallica ~ ..and Justice for all
    VII. Death ~ The Sound of Perseverance
    VIII. Satyricon ~ Nemesis Divina
    IX. Cannibal Corpse ~ The Bleeding
    X. Barrios Mangore ~ La Catedral


    slayer, sabbath und der rest wird dann noch ausm flugzeug abgeworfen :D
     
  6. startom

    startom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    702
    Ort:
    Schweiz - Raum TG Süd
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    4.141
    Erstellt: 21.04.08   #6
    'türlich, mea culpa...wird sofort korrigiert.
     
  7. Herr Ternes

    Herr Ternes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.154
    Erstellt: 21.04.08   #7
  8. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 21.04.08   #8
    The Beatles-Revolver
    Rory Gallagher- Irish Tour
    The Doors-The Doors
    Jimi Hendrix-Best Of
    John Lennon-Imagine
    Oasis-Definitely Maybe
    The Verve-Urban Hymns
    Paul McCartney-McCartney
    The Beatles-A Hard Day's Night
    Fools Garden-Go and Ask Peggy for the Principal Thing
     
  9. Rotti

    Rotti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    346
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    262
    Erstellt: 21.04.08   #9
    1. Django Reinhardt - L'or de Django
    2. Robert Johnson - Complete Recordings
    3. Led Zeppelin - Led Zeppelin I
    4. Rory Gallagher - Irish Tour '74
    5. Deep Purple - Made in Japan
    6. Jimi Hendrix - Electric Ladyland
    7. Dire Straits - Dire Straits I
    8. Van Halen - Van Halen I
    9. Ozzy Osbourne - Tribute to Randy Rhoads
    10. Stevie Ray Vaughan - Texas Flood

    Warum? - alles must have :p:D:great:
     
  10. ~El Guitarrero~

    ~El Guitarrero~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    16.05.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.110
    Erstellt: 21.04.08   #10
    Wirklich gute Idee!

    1. Pink Floyd - The Dark Side of The Moon Dieses Meisterwerk sollte man auch auf der Insel nicht verpassen

    2. AC/DC - High Voltage Das Rock N Roll Urgestein schlechthin

    3. Guns N Roses - Appetite For Destruction Das großartige Werk der alten Gunners - purer Rock

    4. Goldfrapp - Seventh Tree Ok, nicht so unbedingt aber fürs Entspannen nach dem Üben:rolleyes:

    5. Blind Guardian - Nightfall in Middleearth Auch ein wenig dieser Richtung ist wichtig, leider ihr einziges Werk, das ich kenne, aber sehr gut:great:

    6. Led Zeppelin - Mothership Ebenfalls das einzige Werk in meinem Besitz, beeinhaltet meines Wissens soweit ich es beurteilen kann alle Klassiker der Meister

    7. Jimi Hendrix - Are you Experienced? Nun das 3. Album, das ich ausschließlich von dem Künstler kenne, aber einfach nur klasse (Fire ...)

    8. Mo´Horizons - Remember Tomorrow Neben Goldfrapp auch ein tolles Album zum ausspannen nach dem Üben

    9. Gary Moore - Still Got The Blues Das einzige Blues-Werk in dieser Liste[ist wohl zu kurz;)] aber einfach toll

    10. Rolling Stones - Forty Licks Auch hier einfach alle Hits und Klassiker der Rock-Ikonen




    So, natürlich den CD-Spieler nicht vergessen und falls es noch eine DVD (+Fernseher +Player:rolleyes:) sein darf:

    David Gilmour - Live At The Royal Albert Hall

    So weit:)

    Max!
     
  11. Djangoausberlin

    Djangoausberlin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    9.01.12
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 21.04.08   #11
    Ich hatte fast gedacht, dass sowas kommt. Du hast natürlich nicht völlig unrecht, es ist aber ein sehr gitarrenspezifsches Thema.

    Naja wenn ein Mod mich für schuldig befindet, soll er es von mir aus verschieben.

    Es grüßt
    Django
     
  12. the_priest

    the_priest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    26.11.13
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.537
    Erstellt: 21.04.08   #12
    Dream Theater - Systematic Chaos für die technik ;), aber auch so ein grandioses album, kann man sich viel abschauen
    Jethro Tul l- Thick As A Brick um mal zu sehen, dass man sich als gitarrist auch unterordnen muss und was im arangement alles möglich ist
    AC/DC - Let There Be Rock für die power und den spaß in und an der musik
    Queen - One Night At The Opera Brain May studieren ist immer was gutes
    Deep Purple - Live in Japan fraglos eines der besten beispiele für die spielwütigkeit der beliebtesten Deep Purple besetzung; richie in höchstform
    Genesis - Nursery Crime allein die soli bei Musical Box sind es schon wert
    Led Zeppelin - Mothership weil ich ihm am liebsten alle LZ- alben mitgeben würde
    Judas Priest - Painkiller das heavy metal album schlecht hin, kann man viel von lernen
    Miles Davis - Blue in Green ein trompeter:screwy:
    Pink Floyd - The Dark Side Of The Moon großartige melodien, von denen man sich was anschauen kann. besonders aber die einbettung der gitarre im gesamtsound ist klasse
     
  13. Jerry

    Jerry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    572
    Ort:
    Erde
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.168
    Erstellt: 21.04.08   #13
    Nur zehn - kann mich nicht entscheiden ... :nix:
     
  14. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 21.04.08   #14
    Metallica - Black Album
    Stratovarius - Visions
    Children of bodom - Hatebreeder
    The 3rd and the mortal - Tears laid in earth
    Blind Guardian - Somewhere far beyond
    Sonata Arctica - Reckoning night
    Nightwish - Wishmaster
    Nightwish - Century Child
    Sentenced - The cold white light
    Amorphis - Ecplipse
     
  15. IbanezSC420

    IbanezSC420 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 21.04.08   #15
    Black Crowes - Shake your money maker
    Rory Gallagher - Irish Tour 74
    3 Doors Down - The better Life
    Rise Against - The Sufferer & the Witness
    RHCP - By the way
    Lynyrd Skynyrd - LS Tour 1987
    AC/DC - Dirty Deeds Done Dirt Cheap
    Brian Setzer - Rockabilly Riot, Vol. 1
    Guns N Roses - Appetite for Destruction
    Farin Urlaub - Livealbum of Death
     
  16. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 21.04.08   #16
    Dazu müsste es allerdings konkreter sein, da bisher eigentlich großteils Lieblingsalben diverses User aufgelistet wurden.
    Damit es gitarrenspezifisch wird, sollte man essentielle Alben für die Entwicklung eines Gitarristen nennen (Einführung in die verschiedensten Spieltechniken) anstatt die komplette AC/DC-Diskographie zu empfehlen, nur weil man diese Art von Musik präferiert.
     
  17. andieymi

    andieymi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    15.04.12
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    405
    Erstellt: 21.04.08   #17
    Guns N Roses - Appetite for Destruction
    Iron Maiden - Piece of Mind
    AC / DC - Let There Be Rock
    Led Zeppelin - IV
    Black Sabbath - Paranoid
    Jimi Hendrix - Electric Ladyland
    Ramones - Rocket to Russia
    Johnny Cash - At San Quentin
    Children of Bodom - Hatebreeder
    The Clash - London Calling
     
  18. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 21.04.08   #18
    10 Gitarrenalben

    1. King Crimson - Discipline
    2. The Police - Regatta de Blanc
    3. Little Axe - The House that Wolf built
    4. Led Zeppelin - II
    5. Jimi Hendrix - Electric Ladyland
    6. Iron Maiden - Seventh Son Of A Seventh Son
    7. Tool - 10.000 Days
    8. Pink Floyd - Animals
    9. Steve Hackett - Spectral Mornings
    10. Rage Against The Machine - dito

    Ihr habt übrigens alle einen guten Geschmack.

    K.
     
  19. Buchstabensuppe

    Buchstabensuppe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 21.04.08   #19
    Da es hier um Alben geht, finde ich, dass man Best Ofs außen vor lassen. Für mich ist ein Album schon immer irgendwo als "Gesamtkunstwerk" zu betrachten und damit etwas anderes als eine lose Sammlung von guten Songs und sowieso wird das ganze imho erst interessant, wenn man sich bei seinen Lieblungskünstlern für das beste Album entscheiden muss. Also unter der Maßgabe bei mir:

    1. Pink Floyd - The Wall
    2. AC/DC - Highway to Hell
    3. Queens of the Stone Age - Songs for the Deaf
    4. Jimi Hendrix - Are you Expirienced
    5. Annihilator - Never, Neverland
    6. Guns 'n' Roses - Appetite for Destruction
    7. Led Zeppelin - II
    8. Dire Straits - Money for Nothing (obwohl ich ehrlich gesagt gar nicht sicher bin, ob das ein Best Of ist.... ist es?)
    9. Tool - Lateralus
    10. The Black Keys - Rubber Factory

    Interessanterweise kaum Musik, die ich im Moment oder im Alltag viel höre, auf die ich aber trotzdem nie verzichten würde
     
  20. AMC

    AMC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    667
    Erstellt: 21.04.08   #20
    falls ich mich angesprochen fühlen darf: AC/DC is nunmal eine DER bands für leute, die mit dem gitarrespiel beginnen. da sich die platten (bzw das spiel) nicht grossartig unterscheiden und auf jeder mehr als ein "standard" ist, kann man sie im prinzip alle empfehlen. wenn dir das immernoch zu allgemein is, ersetze "irgendwie alle" durch "eigentlich egal welche" :rolleyes:

    ich find den fred gut...da erfährt man mal, mit welchen bands/gitarristen sich die leute hier beschäftigen. ich hab hier auch noch keine platte gesehn, auf der nicht gitarre gespielt wird...
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping