Angels & Airwaves

von Jimbo_Jones, 17.06.06.

  1. Jimbo_Jones

    Jimbo_Jones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 17.06.06   #1
    Wie findet ihr Tom Delonges neue Band?
    Und weiß jemand wieso Blink sich getrennt haben?
    Gabs da Ärger?
    Mark und Travis haben ja eine neue Band (Pluss44) und in deren erstem Song scheint es um die Trennung zu gehen, klingt so als wären die ziemlich sauer. :eek:
     
  2. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 18.06.06   #2
    Der Blinker der nicht in Boxcar Racer war, war glaub ich ziemlich angepisst wegen dem Projekt. Mehr weiß ich aber nicht.
     
  3. hedgehog

    hedgehog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    19.10.07
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 18.06.06   #3
    1. Im Plus 44 Song gehts nicht um die Trennung, wäre auch ziehmlich daneben, sowas so öffentlich zu besingen, es gibt auch mehrere Quellen die das besagen, weil viele Leute erst dachten es ginge in dem Song um die Bandtrennung, aber da der Song schon gut nen halbes Jahr alt ist, und die Gerüchte auch, kann ich dir grad keine Links dazu liefern.

    2. Wenn eine Band 13 Jahre unterwegs ist und eine große Anzahl von Alben auf den Markt bringt, nutzt es sich halt irgendwann ab, man braucht erstmal was anderes.
    Ganz ehrlich mit Ende 20/Ende 30 würde ich auch mal was anderes ausprobieren wollen, und das ist halt manchmal nur mit anderen Musikern möglich.
    Musik macht man eben für sich und nicht für Fans oder sonstwen, also wird es schon die richtige Entscheidung gewesen sein.

    3. Ist der Rummel um diese Trennung, sehr nervig, 2001 hatte ich auch ne Karte fürs Konzert, dass wurde abgesagt und angeblich die Band auch für immer getrennt heiß es in den Medien, aber im Prinzip wars das selbe wie jetzt, jeder hatte erstmal Bock auf abwechslung, andere Musik, andere Leute, dadurch kamen dann Box Car Racer und Transplants auf den Markt, jetzt sind es eben Plus 44, Angels And Airwaves und Expensive Tastes.

    4. Dafür, dass es angeblich sowas von aussergewöhnlich neu und genial anders sein sollte, ist Angels And Airwaves ziehmlich enttäuschend, klar ist es musikalisch besser und anders als poppunk, aber weder neu noch irgendwie besonders ist es nicht, es ist auch nicht schlecht, dass will ich nicht sagen, es ist gute Musik, nur wird es eben dem Hype den Tom vorher drum gemacht hat nicht gerecht.
     
  4. Jimbo_Jones

    Jimbo_Jones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 18.06.06   #4
    Ich finde A&A klingt ein wenig wie manche melancholischen Blink Songs. Der erste A6A Song klingt gut, wie der Rest klingt weiß ich nicht.
    Blinks letztes Album fand ich nicht so toll, der Einfluß von dem Cure Typen war deutlich zu hören. Ich finde, dass das nicht zu Blink gepasst hat.
    Was ist denn Expensive Tastes? Etwa noch eine neue Band mit Blink Mitgliedern? Ich dachte Travis und Mark seien beide in Pluss 44?
     
  5. hedgehog

    hedgehog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    19.10.07
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 18.06.06   #5
    Travis hat noch nen neues Projekt was vermutlich auch so ähnlich wie Transplants sein wird, dass heisst Expensive Tastes.

    Ich fand das letzte Blink Album übrigens großartig, mein Lieblingsalbum von ihnen neben der "Dude Ranch".
     
  6. Jimbo_Jones

    Jimbo_Jones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 18.06.06   #6
    Meiner Meinung nach passt zu Blink eher dieser Fun-Punk Stil, aber über Geschmack kann man sich ja streiten. :)

    Übrigens frage ich mich wieso klingt Tom eigentlich so britisch? Wenn ich nicht wüßte, dass er Amerikaner ist würde ich wetten, dass er Engländer ist wegen der Stimme und Aussprache. :confused:
     
  7. hedgehog

    hedgehog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    19.10.07
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 18.06.06   #7
    Ich finde er klingt absolut californisch, nuschelt teilweise etwas und zieht vokale in die länge.

    Ich weis allerdings nicht ob's jetzt bei AaA ander ist, ich hab da bisher nicht so auf die aussprache geachtet ;)
     
  8. PunkRawker

    PunkRawker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 18.06.06   #8
    Ich auch war dem Angels and Airwaves Konzert in Berlin (extra von Köln aus hingefllogen :screwy: :D ) und es war wahnsinns geil. Wenn man die Band ein Mal live erlebt hat, weiss man , was Tom mit seinem rumgelabere über die Band meint.
    Auf dem Konzert hat er mehrmals sachen in der richtung gesagt:
    I want you to leave here thinking one thing:
    It has nothing to do with what is punk
    it has nothing to do with what is cool
    it has everything to do with who you are
    liking who you are, doing what you wanna do, trying to make the world a better place while you do it....
    Weiterhin hat er noch gesagt dass er sich freuen würde wenn nur ein Teil der Leute die auf dem Konzert waren auf die Frage wie es auf dem Konzert war hin antworten würden, dass sie einer großen Gruppe von Menschen und der Band Angels and Airwaves beigetreten sind und mit ihnen dieses "spezielle Ding" gefühlt haben. Das hört sich zwar bescheuert an, aber wenn man da war, weiss man was gemeint ist. So ein wahnsinns Zusammengehörigkeitsgefühl und so ne gute Stimmung hab ich noch nie auf einem Konzert erlebt.
    Also rate ich euch hiermit, euch das Album von Angels and Airwaves zuzulegen und wenn es euch irgendwann möglich ist, sie live zu sehen, vielleicht könnt auch ihr dieses spezielle Gefühl fühlen.
     
  9. Jimbo_Jones

    Jimbo_Jones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 18.06.06   #9
    Klingt für mich irgendwie ein bisschen nach einen Trip, auf dem der gute Tom da ist. :confused:

    Was ich gut finde bei A&A ist, dass die Texte nicht so kindisch und unreif sind die manche Blink Texte.
     
  10. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 18.06.06   #10
    Tja, als alteingesessener Blinker habe ich natürlich lange auf das Album gewartet und bin auch sehr angetan.

    Werde mir morgen sein Interview in der VISIONS durchlesen, da habe ich diesen Monat noch gar nicht richtig reingeguckt. :o
     
  11. Jimbo_Jones

    Jimbo_Jones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 19.06.06   #11
    Ist das Album in den USA schon draußen?
     
  12. hedgehog

    hedgehog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    19.10.07
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 19.06.06   #12
    In den USA gibts die Platte schon seit Anfang Mai in Deutschland ist der offizielle Termin der 30. Juni.
     
  13. Jimbo_Jones

    Jimbo_Jones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 19.06.06   #13
    Ui.
    Muss mal schaun, ob man irgendwo in die Lieder reinhören kann.
     
  14. hedgehog

    hedgehog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    19.10.07
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 19.06.06   #14
    Deutsche Veröffentlichung

    http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...1662/sr=1-1/ref=sr_1_10_1/303-1952093-0642656

    US Veröffentlichung

    http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...1662/sr=1-3/ref=sr_1_10_3/303-1952093-0642656

    Gekürzte Veröffentlichung (Ohne P.A. Logo)

    http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...1662/sr=1-4/ref=sr_1_10_4/303-1952093-0642656

    Hörproben stellt Amazon leider bei keiner Version bereit, aber gibt ja Myspace und co. im Esel gibt's das Teil schon bestimmt 2 Monate, aber wir wollen ja nicht in illegale gefilde abweichen ;)
     
  15. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 19.06.06   #15
    Mein Plattenhöker tätigt regelmäßig UK und US Importe. Vorallem in Sachen Clothing. Von daher bin ich da eigentlich immer etwas früher informiert. :D
     
  16. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    15.07.16
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 19.06.06   #16
    ganz ehrlich, ich finde AaA extrem müde !
    Boxcar Racer klang ähnlich, das letzte Blink Album auch und AaA ist einfach nur das was Tom machen wollte und worauf der Rest kein bock hatte, und sind wir doch mal ehrlich nach Enema of the State kam von Blink eh nichts mehr.
    Vielleicht liegt es auch nur daran das ich sehr frustriert war als Scott Raynor damals ausgestieg und ein Album wie "Dude Ranch" oder "Buddha" nie wieder erreicht werden konnte und wurde.
     
  17. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 19.06.06   #17
    Also meine Favourites sind ganz klar Enema of the State und Take Off Your Pants And Jacket. Auf dem Retail sind auch coole Tracks, auch wenn es mit den Ur-Blinkalben nichts mehr zutun hat.

    Ich finde auch nicht dass A&A wie Boxcar Racer klingen, ganz im Gegenteil. A&A ist sehr viel experimenteller, vorallem in Sachen Sound.
     
  18. Jimbo_Jones

    Jimbo_Jones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 19.06.06   #18
    Ich frage mich, ob das letzte Blink Album nicht auch Toms Idee war.Das klang kaum noch nach Blink.
     
  19. hedgehog

    hedgehog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    19.10.07
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 19.06.06   #19
    Am letzten Alben haben Mark und Tom wohl sehr gleichwertig dran gearbeitet, Travis hat sich auch viel mehr eingebracht als in den beiden Alben davor, auch wenn er eh insgesamt meist halt nur Schlagzeug spielt und nicht weiter groß eingreift.

    Da ich schon etwas länger Fan bin fand ich die Enema Of The State noch ganz nett, die Take Off Yout Pants And Jacket als das schlechteste Album bisher, meine Lieblingsplatte ist die Dude Ranch, aber obwohl die letzte Platte völlig anders ist mag ich sie sehr gerne, dass ist halt endlich mal entwicklung, und irgendwie logisch, denn ich hasse Bands wie wie Pennywise die 15 Jahre lang jedes Jahr immer wieder das gleiche Album rausbringen nur mit anderem Titel...
     
  20. Jimbo_Jones

    Jimbo_Jones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 19.06.06   #20
    Ich fand "take off.." gut. Musikalisch. Textlich nicht.
     
Die Seite wird geladen...