Basser? Bassist?

von THE GAMBLERS, 25.07.05.

  1. THE GAMBLERS

    THE GAMBLERS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    25.03.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Nähe Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.05   #1
    Nabend jungs,:great:
    kleine frage an euch freunde aus einer anderen Band reden ewig über Basser, ich musste erst überlegen was die meinten doch schnell war klar was die meinten:screwy:
    jetzt waren wir am überlegen ob man uns Bassisten nennt oder Basser oder vlt auch beides
    ich bin mir sicher das es der bassist ist
    mal sehen was ihr dazu sagt

    mfg
    THE GAMBLERS
     
  2. BiFi

    BiFi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    86
    Erstellt: 25.07.05   #2
    beides, wobei "basser" umgangsprachlich und bassist gloob die korrekte duden variante is
     
  3. IMN

    IMN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 25.07.05   #3
    Bin zwar keiner dieser Sorte, aber ich würd sagen Bassist ist der "korrekte" Name, während Basser eher umganssprachlich ist.

    Edit: Mist, da war wieder einer schneller :rolleyes:
     
  4. THE GAMBLERS

    THE GAMBLERS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    25.03.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Nähe Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.05   #4
    Danke danke leute habt mir geholfen:great:
    hab nicht mit euch so schnell gerechtnet
     
  5. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 25.07.05   #5
    Naja ich finde Basser klingt halt besser. Wüßte sonst aber keinen Unterschied...
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 25.07.05   #6
    Basser klingt total beschissen und ich werde jedem gitarristen der mich so nennt in die genitalien treten...! :twisted:
     
  7. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 25.07.05   #7
    Na Haupsache nicht "Bassgitarrist"!

    Wie wäre es denn mit "Tieftöner"
     
  8. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 25.07.05   #8
    :rolleyes:
    Bassman und dann logischerweise meinetwegen Bass/girl/woman ;)
     
  9. M.U.Y.A.

    M.U.Y.A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    205
    Erstellt: 25.07.05   #9
    Bassmann und Bassist sind ok, Basser geht auch noch (find ich doof), Bassgitarrist halte ich für eine Beleidigung...

    greetz

    M.U.Y.A.

    P.S: Alles weitere wurde schon gesagt.
     
  10. The Chief

    The Chief Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.05
    Zuletzt hier:
    6.06.06
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.05   #10
    Also ich würde sagen, dass unsere genaue Berufsbezeichnung "Bassinstrumentalist" oder "Instrumentalist für Bassinstrumente" (was doppelt gemoppelt wär) ist.:screwy:
    Da gibt es noch spezialisierungen, wie:
    "Instrumentalist für elektrisch verstärkte Bassgitarren"
    "Instrumentalist für Kontrabässe" "...Cellos....akustische Bassgitarren" was auch immer
    Wobei ich ja persönlich gegen die Bez. Bassgitarre bin, da eine Git. ja ein Akkordinstrument ist.:confused:
    Naja, manchmal nennt man den "Bassisten" auch einfach nur Bass (was aber in der englischen span. oder franz. Sprache gebräuchlicher ist).:rolleyes:
    Nunja, natürlich gibts dann auch so schöne Wortspiele wie "Bass-Tard" oder "der, der am Bass-ist".:great:
    Im endeffekt ist die Möglichkeit der Bez. keine Grenze gesetzt - sowie der menschlichen Fantasie!:D

    greez
     
  11. bad luck

    bad luck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 25.07.05   #11
    na jetzt wirste aber albern ;)
    instrumentalist :confused:
     
  12. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 25.07.05   #12
    für gitarristen(innen)[ot: scheiß emanzipation] oder leute, die mit 6 saiten nich zurechtkommen? *nich haun*
     
  13. fummi

    fummi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    23.12.10
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.05   #13
    Mal ne etwas andere Frage .. wie spricht man Bass im Englischen aus? Kann man das "Bäss" aussprechen oder wäre das total falsch und es heißt immer "Bäis"?
    Weil mit "Bäismähn" kann ich mich nicht so wirklich anfreunden.
    Genau wie mit der "Bäisdramm" :screwy:
     
  14. disastR

    disastR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.13
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 26.07.05   #14
    sorry dich enttäuschen zu müssen, aber es heißt tatsächlich so...dafür müsste es im französischen wie bei uns ausgesprochen werden("le bass") :great:
     
  15. Freeezer

    Freeezer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    22.03.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 26.07.05   #15

    GenaU :rolleyes:

    BASSGITARRIST IST WIRKLICH NE BELEIDIGUNG! iCH HASSE ES WENN MEINE ELTERN SAGEN ; DASS ICH GITARRE SPIELE. ODER DER SPRUCH VON WEGEN : HASTE DIR WIEDER NE NEUE GITARRE GEKAUFT? :mad:
     
  16. fummi

    fummi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    23.12.10
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.05   #16
    Ein Glück, dass ich das jetzt weiß, dann blamier ich mich ab Freitag bei den Französinnen in meinem Frankreichurlaub nicht :great: Obwohls dann doch auf Blamage hinausläuft, wenn ich an meine Französischkenntnisse denke :rolleyes:
     
  17. deadzoneman

    deadzoneman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    3.03.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.05   #17
    Boah verdammt das kommt mir irgendwie bekann vor. Heute beim Proben einer meiner Bandkollegen auch erstmal "Boah geile Gitarre" - *buff*. Erst mal innen A...hintern getreten ^^

    Wiegesagt, Basser is ok, wobeis bestimmt Bassist heißt. Das mitm Bassmann/man war mir neu ^^
     
  18. loeffel

    loeffel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Maastricht
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    604
    Erstellt: 26.07.05   #18
    Ja, Bassist is schon OK find ich. Aber meine Eltern können nichtmal unterscheiden zwischen Gitarre und Bass...jajaja sehr unmusikalisch die Parents. Was soll man machen?
     
  19. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 26.07.05   #19
    wie wärs denn mit "drahtseilartist"... :D
     
  20. BigTaz

    BigTaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    22.01.13
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Kulmbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.05   #20
    Hi,
    ich finde die Anrede "Dicksaiter" nich' schlecht.
    Ich mach' mir allerdings auch nichts daraus, wenn jemand Gitarrist sagt, da ich leider feststellen musste, dass es sogar Gleichaltrige gibt, die keinen Dunst haben, was 'n Bass oder 'ne Gitarre ist...
     
Die Seite wird geladen...

mapping