Der Vintage Wahn auf dem Höhepunkt!

von smack1081, 20.12.05.

  1. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 20.12.05   #1
    Hallo,

    ja, ich gehöre zu den Leuten, die von einer alten Strat oder Tele träumen und wenn ich die Kohle übrig hätte, würde ich auch durchaus statt eines Urlaubes eine alte, runtergespielte Fender kaufen und daheim auf dem Balkon frieren, während andere in die Karibik fahren, aber mal ehrlich: Das zieht mir die Schuhe aus:

    http://http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7361573781&ssPageName=MERC_VI_RSCC_Pr4_PcY_BIN_Stores_IT

    Mal ernsthaft: WER zur Hölle kauft denn ein Stück Plastik zum Preis eines gebrauchten Kleinwagens. Ist das meine verbohrte sicht, oder hab ich da was entdeckt, was nun wirklich außergewöhnlich ist? Gibt`s da Gegenmeinungen??

    Mannn-o-Mann!1

    Dave
     
  2. My_Friend_Jack

    My_Friend_Jack Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Zuhause, wo sonst?
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    748
    Erstellt: 20.12.05   #2
    Also wenn DER Preis nicht überzogen ist, weiß ich nicht... fürn lächerliches Stück Plastik... tztztz...
    Für das Geld würd ich lieber ne ganze Gitarre kaufen :rolleyes:
     
  3. Mike2000?

    Mike2000? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 20.12.05   #3
    Jo mei, so isses eben, der ene koft 'nen ganzen Strat, während der Andere eben nur das Pick kauft! :D
     
  4. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 20.12.05   #4
    Niemand. Ich glaube nicht, dass jemand bei dem "Schnäppchen" wirklich zuschlägt...
     
  5. Kurac

    Kurac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    6.408
    Erstellt: 20.12.05   #5
    man kann es auch übertreiben :o

    mfg
     
  6. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 20.12.05   #6
    hi smack!
    jo, sowas sieht man manchmal + das macht natürlich eigentlich keinen sinn...

    ABER - wenn jetzt jemand eine originale 63er strat hat bei der nur das pickguard fehlt/ausgetauscht wurde, dann kann das schon sinn machen...
    allerdings bezweifele ich, daß der wertzuwachs wirklich bei 2 riesen liegen würde...
    cheers - 68.
     
  7. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 20.12.05   #7
    Dieser Händler scheint eh unter Realitätsverlust zu leiden. Seine Preise sind alle maßlos überzogen! ein Blick auf die Bewertungen (negative und positive) kann einen auch nicht wirklich positiv stimmen.

    Der Händler ist in Deutschland ansässig. Warum er EBAY UK nutzt, ist eine gute Frage.

    Ich war unlängst mit ihm in Kontakt und habe um weitere Detail-Infos gebeten. Fehlanzeige. Man scheint es also nicht nötig zu haben.

    Mein persönliches Fazit: Finger weg!

    Ulf
     
  8. Brick Stone

    Brick Stone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    332
    Erstellt: 20.12.05   #8
    Vintage-Wahn hin oder her, Angebot und Nachfrage bestimmen immernoch den Preis.
    Der Händler kann so viel dafür verlangen wie er will, ob ers verkauft, oder bessergesagt, ob sich ein Verrückter findet der diesen Preis zahlt sei man dahingestellt.

    Ich könnte auch einen augelutschten Kaugummi für 500€ bei eBay verkaufen wollen.
    Heißt ja noch lange nicht, dass ich auch 500€ dafür bekomme.

    Die Personen die auf der Vintage-Welle schwimmen können dies sich eben auch leisten.
    Also lasse ich diesen betagteren Herren (und Frauen) doch ihren Spaß mit dem Schwelgen in der "guten alten Zeit".
    :great:
     
  9. scabdooBA

    scabdooBA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Regensburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 20.12.05   #9
    :eek::eek::screwy::screwy::screwy:




    UND DANN AUCH NOCH 50$ VERSAND!!!!! :rolleyes:
     
  10. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 20.12.05   #10
    Wißt Ihr was die cremefarbenen Humbuckerrahmen, original Gibson 1957-60 kosten?
    Diese hier: http://www.davesguitar.com/product/DMCBRING.JPG

    ca. $10.000,- (ca. 5x so teuer wie das umrahmte PAF Pickup).

    Der Grund: Die brechen gerne und es gibt praktisch keine originalen mehr (nur mehr gute Replikate). Wenn jetzt jemand so eine 250.000,- Burst hat und sie auf "total original" umrüsten möchte, damit sie vielleicht 350.000,- wert ist, machen solche Preis indeed Sinn.
     
  11. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 20.12.05   #11
    also ich finde den preis auch überzogen aber der ist bei einem ferrari auch ein wenig über dem was es ist :D und es gibt trotzdem leute die sowas kaufen, weil es ihnen das wert ist und die kohle dazu haben.

    und wenn der preis zu hoch ist, wird ers nicht loswerden ganz einfach. angebot und nachfrage bestimmt den preis. und irgendeine nachfrage wird es schon geben weil ausdenken wird man sich so einen preis nicht :D
     
  12. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 20.12.05   #12
    Was ich schrecklich finde ist, daß manche Händler offenbar sogar Instrumente "schlachten" weil sie für die Einzelteile letztlich mehr Geld bekommen.

    Frankenstein läßt grüßen...:evil:
     
  13. Lordfuchs

    Lordfuchs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    22.05.06
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 20.12.05   #13
    Ein Ferrari ist einfach nur teuer, aber ein Stück plastik ist ein Stück plastik.

    Es hat im Klang null auswirkung auf eine Strat!
    Das könnte im Müll liegen und es würde mir nicht mal auffallen.

    Aber da fehlen dann doch auch noch die Original schrauben??

    Muß ich die dann in ner anderen Auktion für sagen wir 100€ ersteigern?
     
  14. dasJockAl

    dasJockAl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    31.12.12
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    440
    Erstellt: 20.12.05   #14

    da ist nichts geschlachtet zumindest lt. auktionstext :

    und wenn ich eine komplett vermoderte strat hab und das pickguard halbwegs in ordnung verkauf ichs auch alleine !
     
  15. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 20.12.05   #15
    das hat auch mal was... meine freundin hat sich n auto gekauft. is zwar alt und klein, sieht aber aus wie neu und hat nich mal rost. das teilchen hat 850 euro gekostet. ich finde sie hätte dann doch lieber auf nen pickguard sparen sollen... :D

    ich glaub zwar nich dass jemand für DIESEN preis n olles stück plastik kauft aber kaputte leute gibts immer wieder. erinnert mich irgendwie an gewisse vintage pickup rahmen bei ebay...
     
  16. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 20.12.05   #16
    der grund ist allerdings hierbei der verkäufer und NICHT der käufer, so blöd wird jawohl keiner sein sich so über den tisch ziehen zu lassen.
     
  17. GATR

    GATR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    1.10.12
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Emsland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.05   #17
    Ich hab noch ne alte Würstchenpappe aus den späten Siebzigern!
    Ich glaub is sogar von Fettmaxe dem weltbekannten Würstchenröster!
    Die könnte ich für ein paar große Lappen auch noch missen!:screwy: :screwy: :D




    Saugeil! Und es würde mich nicht wundern wenn sich wirklich jemand findet der Ihm das teil abkauft:great: !


    GATR
     
  18. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 20.12.05   #18
    Außerdem interessant, dass er 234634563 50-60 Jahre alte Pickguards parallel anbietet... ob die wohl alle echt so alt sind? .... :rolleyes:


    (hieß die Telecaster '55 überhaupt schon Telecaster?)
     
  19. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 20.12.05   #19
    Habe gerade damit begonnen, dem Herrn Schauer auf den Zahn zu fühlen. Mal seh'n, wie seine Reaktion ist.

    Das "fühlt" sich alles sehr merkwürdig an. Das böse Wort B***** mag ich allerdings (noch) nicht aussprechen. Warten wir es ab...

    Ulf
     
  20. eternalhate

    eternalhate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    308
    Ort:
    irgendwo im nirgendwo...
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    1.248
    Erstellt: 21.12.05   #20
    Mmhh hab dieselbe Erfahrung wie DerOnkel mit dem Verkäufer gemacht...

    Anfrage auf bestimmte Gitarren (die auch noch falsch deklariert waren..Japan Bc Rich Modell=als Us Modell verkaufen wollen)..tja leider kam nie eine Antwort..

    halte von dem Verkäufer auch nicht viel...immer nur ein einziges Bild auf dem so gut wie nichts zu sehen ist.(Gitarren immer von der Seite fotografiert), überteuerte Preise, keine Antwort auf Fragen....=>definitiv Finger weg!!!!
    Es gibt auch noch andere Möglichkeiten Instrumente zu kaufen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping