Effektboard Selberbauen?

von rock, 22.01.04.

  1. rock

    rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.04   #1
    Hiho,

    würde mir gerne ein Effektboard selbstbauen. Also ein Teil wo ich ein Wah, einen Footswitch für meinen Amp und die eine oder andere Tretmine draufbaue.

    Habt ihr irgendwelche Tips wie ich das geschickt anstelle? Wie z.B. befestige ich die einzelnen Effekte? Mit Gummis oder sowas? Ich würds das dann auf eine Holzplatte oder so machen, wie könnte ich das ganze Transportsicher machen?

    Danke für jeden Tip! :)
     
  2. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 22.01.04   #2
    Entweder du packst das ganze dann mit dem Brett in ein normales Rack. Dann musst du dir nur was einfallen lassen wie du das dadrin befestigt, wenn du das Board immer wieder rausnehmen willst und nicht immer mit nem schraubenzieher zu werke gehen musst. Ausserdem musst du Kompromisse eingehen in der Grösse, weil das Rack ja Standarmasse hat und das Brett+ Effekte muss ja irgnedwie da reinapssen. Oder du baust dir sofort ein Brett wie du es haben willst, in deiner Grösse und baust dir dann selber ne Kiste drumrum mit Tragegriffen und so. Fixieren kannst du ja mit irgendwelchen Keilen und zum halten kriegst du es mit doppelseitigem Klebeband. Das Board muss ja nicht fliegen können oder Kunstückchen machen. Die Effekte sollen ja bloss nicht wegschwimmen oder so.
     
  3. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 23.01.04   #3
    Also wir machen das zur Zeit so...

    Wir haben meine kompletten Effekte auf den Boden gestellt und komplett funktionsfähig verkablet und die Abmaßen der Geräte zusammen gemessen.

    Da die Effekte nicht einfach nur auf eine Holzplatte sollten, sonder das ganze praktisch und stoßsicher in ein Case soll (und da das in Eigenaufwand viel zu auffwändig wäre) lassen wir uns das Case anfertigen.

    Die Effekte werden mit Doppelseitigem Klebeband befestigt und dann in ein oder 2 Lagen aus ca. ein cm dickem Styropormatten perfekt eingebettelt. Die Matten werden dann untereinander noch mit Gaffaband verklebt.

    Die Kiste ist dann schön handlich klein und kann auch mal wo gegenstoßen oder runterfallen... das juckt dann reichlich wenig ;)

    PS: Diese Kiste wir Heute verbaut... mal sehen, ob ich ein paar Bilder machen kann ;)
     
  4. rock

    rock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.04   #4
    Wo lasst ihr das Case anfertigen? Ich meine, man könnte theoretisch selbst ein Case aus Holzbauen, das von außen mit Leder beziehen und innen evtl. Styropor o.a. reintun. Verschlüsse anschrauben: Fertig ..

    Was meint ihr dazu?
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 23.01.04   #5
    ich glaube thomann hat eine eigene casebau-werkstatt :)
     
  6. rock

    rock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.04   #6
    Preise?
     
  7. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 23.01.04   #7
    Bei Musicstore Köln... Wir haben uns jetzt ein Rack-Case, ein Bühnen-Case (untereinander mit einem Harting-System verbunden), ein Drumm-Case (Roland SPD20) und ein Keyboard-Case anfertigen lassen... da kommt es auf ein Gitarren-Effekt-Case auch nicht mehr an ;)
     
  8. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 23.01.04   #8
    also ich bau gerad mein Effektboard selber:

    eine Holzplatte (bei mir 80x50cm - hab viele Effekte :) ) - schräg auf einer anderen Platte drauf - mit Rauten-Zierblech bestückt (siehe Mesa Boogie V-Twin Pedal) - Effekte draufgeschraubt - da drunter verkabelt - Schaniere zum Aufklappen - außen Verschlüsse und den dazu passenden Deckel gebaut - das Material hat ca. 60? gekostet - und das ist ruckzuck gemacht - mit dem Zierblech sieht das auch noch hammergeil aus - ich mach Foddos wenns fertig is
     
  9. rock

    rock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.04   #9
    Fotos wären auch jetzt schon cool. :)
     
  10. rock

    rock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.04   #10
    *push*
     
  11. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 26.01.04   #11
    Soderle ... mein Case ist zwar schon etwas länger verbaut und verklebt... und es hat seit dem sogar schon 2 Auftritte überstanden :mrgreen: ... Aber erst jetzt ist es eigentlich fertig verschraubt. Bilder gibts leider noch keine, aber ich versuche so bald wie möglich ne Cam zu organisieren, damit ich hier was posten kann ;)
     
  12. rock

    rock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.04   #12
    Würd mich freuen, danke. :)
     
  13. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 26.01.04   #13
    jap, mich auch...
    was habter denne für holz benutzt un wie habt ihr das mit der stromversorgung gemacht ??? einfach noch ne verteilerdose draufgeklebt, oda wie ??? denne ich wollt mir auch eins bauen, weiß aba noch nich genau wie.... :? :?
     
  14. rock

    rock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.04   #14
    So gehts mir auch. *g*
    Mir schwebt da zwar schon was vor, aber lieber mal auf die Fotos warten.
     
  15. Rockstar

    Rockstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.02.04
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.04   #15
    also ich hab mir vor kurzem auf mein effektboard mit insgesamt 7 tretern drauf gebaut

    hab mir zuerst mal nen alukoffer bei ebay ersteigert, der ungefähr die richtigen maße hatte (preis: 45€)

    dann hab ich mir ne dicke sperrholzplatte genommen, die in form einer rampe auf zwei schräge sperrholzplatten an den seiten geleimt und geschraut und da dann die effekte drauf.

    im einzelnen habe ich, damit die nicht runterfallen oder wegrutschen:
    -ein vierecke aus einer ca 0,5cm hohen leiste drumrumgebastelt (hier vorsicht mit den anschlüssen)
    -das ganze mit kabelbindern, die ich einmal durch die platte gebohrt habe, fixiert!

    geht super das teil, is vielleicht schon n bissel zu schräg... aber soll wohl...!!
    kann bei zeiten ma schaun, ob fotos drin sind!
     
  16. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 26.01.04   #16
    Soderle ... hier wie versprochen die Bilder von meinem GuitarEffectCase:

    [​IMG]
    Case geschlossen

    [​IMG]
    Case offen seitlich

    [​IMG]
    Case offen draufsicht

    Das Case ist komplett rundherum mit einer ca. 1 cm dicken Schaumstoff Schicht ausgekleidet. Um das Floorboard habe ich diese Schicht entfernt um es abzusenken. Die Tretmienen sind auf einem Überbleibsel eines Bilderramens befestigt, da die Effekte nur auf der Schaumstoffschicht befestigt nicht fest genug sitzen. Das Floorboard, der Drive Master und der POD sind mit Schrauben von aussen fixiert worden. Doppelseitiges klebeband wird nur bei den BOSS Effekten verwendet. Die Stromleiste ist mit Kabelbinder fixiert. Die Netzteile sind nicht fixiert... brauchen sie aber auch nicht ;)

    Ein Schönheitspreis bekommt es sicherliech (noch) nicht... aber es geht ja hierbei um die Funktionalität :D
     
  17. rock

    rock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.04   #17
    Was hast du für das Case bezahlt, bzw. wie gebaut?
     
  18. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 27.01.04   #18
    Um ehrlich zu sein... keine Ahnung... Das hat die Bandkasse gezahlt... Auf meine Frage an unseren Kassenverwalter bezüglich des Case habe ich keine gescheite Antwort bekommen... Es weiss anscheinend keiner von uns ... :D
     
  19. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 27.01.04   #19
    das case ist wirklich sehr gut gelungen, aber warum benutzen alle leute (zumindest alle, die ich kenn UND du auch) für jedes effektpedal ein gesondertes Netzgerät, verdammte Hacke????
    ich spiele selbst mit vier Effektpedalen, die von einem einzelnen Netzgerät gepowert werden (4-fach Verzweigung an den Output des Netzgeräts)! klappt prima, habe absolut keine probleme mit nebengeräuschen (hab's auch schonmal auf andere weisen probiert, aber es entstehen halt keine nebengeräusche) oder instabilität des stroms.
    spart platz, geld, nerven beim aufbau und steckdosen! warum? warum? warum?
    -¥osh
     
  20. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 27.01.04   #20
    zum befestigen der effekte annst du auch gut KLETTBAND nehmen! kannst du dann tausendmal wieder ab un dran machen
     
Die Seite wird geladen...

mapping