Einfaches digitales Aufnahmegerät mit Festplatte gesucht

von stefanb, 19.05.07.

  1. stefanb

    stefanb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    19.05.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.07   #1
    Hallo,

    ich suche ein wie gesagt ein einfaches digitales Aufnahmegerät mit Festplatte so im Preis von ca. 100 - 200 €. Aufnahmedauer sollte mindestens 2h sein, aufgenommen werden soll klassischer Gesang (Sopran) mit Orgel-/Orchester zum Überspielen auf Den Rechner/CD-Brennen. Da ich mich in der Vielfalt der Geräte nicht zurechtfinde, wollte ich um Eure Meinung bitten.
    Beim Suchen stolpere ich immer wieder über "Diktiergeräte", sind diese prinzipiell geeignet? Ein Modell das ich gefunden habe ist z.B. Sony ICD-SX46, taugt das etwas?
    Könnt Ihr mir dazu bitte auch noch ein Mikro so in der €100 Kategorie empfehlen?
    Danke Stefan
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 19.05.07   #2
    Das wird sehr schwierig. Schau dir mal hier den OnlienShop an, dass sind jetzt alle Digitalrecorder, die es da gibt, nach Preis sortiert:
    http://www.musik-service.de/pgx0011-cnt54de.aspx
    Da geht es eigentlich erst bei 200€ los. Festplatte haben die dann nicht, sondern SD-Karte, aber die gibt es ja mittlerweile auch schon ziemlich günstig mit 2GB, das reicht ja. Also billiger geht es dann mit Diktiergeräten oder MP3-Playern, die auch aufnehmen können. Selbst manches Handy kann ja schon aufnehmen. Aber wie der Name schon sagt ist "Diktiergerät" eher dazu da, um gesprochene Notizen in schlechetr Klanqualität aufzunmehmen. Du fragst ja auch nach einem Mikro für 100€, so denke ich mal, dass du etwas besseres haben willst. Aber so simple Geräte haben oft noch nicht mal die Möglichkeit ein Mikro anzuschließen. Mit dem Sony kann man auch nur mit dem eingebauten Mikrofon aufnehmen.
     
  3. Aurus

    Aurus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.07   #3
    Hallo Stefanb,

    habe einen MP3 Recorder der Marke IRiver, mit 20 GB HD, hat einen Line In der auch als optischer Eingang ausgelegt ist. Zum Mitschneiden mit Micro z.B. Soundman ideal. Aufnahmen können in WAV oder gleich MP3 gemacht werden und mit der USB Schnittstelle zum PC und editieren. Ein Grund warum ich mir keinen IPod gekauft habe.
    Gruß
    Aurus
     
Die Seite wird geladen...

mapping