Gibson Zakk Wylde Signature Camo Clon!Was haltet ihr davon??

von dersensei, 21.05.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dersensei

    dersensei Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    5.07.07
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.05.07   #1
    Hi zusammen!!
    Was haltet ihr von dieser Replik! Sie ist eine Anfertigung von einem Gitarrenbauer! Alles originalgetreu, die Hölzer, die Pickups, die Potis, ein original Gibson Case! Die Lackierung weicht etwas ab! War kurz bei eBay drin! Ist dann aber beendet worden! Ich spiele mit dem Gedanken sie zu kaufen!!
     

    Anhänge:

  2. burny

    burny Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Suebia Mainland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    482
    Erstellt: 21.05.07   #2
    ich tippe auf China-Kopie für 9,99 Euro plus 300 Euro Versandkosten ;)
     
  3. Konsti

    Konsti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    4.04.14
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    571
    Erstellt: 21.05.07   #3
  4. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 21.05.07   #4
    Was soll der Thread aussagen? Werbung für China-Kopien?! :screwy:
     
  5. dersensei

    dersensei Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    5.07.07
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.05.07   #5
    Ne ne, sie ist von einem deutschem Gitarrenbauer gebaut worden, die Pickups sind in einer bekannten Gitarrenwerkstatt eingebaut worden, alles mit Rechnung! Der Typ der sie verkauft ist auch aus Deutschland und vertrauenswert!
     
  6. dersensei

    dersensei Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    5.07.07
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.05.07   #6
    Keine Werbung....., ich möchte ein paar Meinungen kompetenter User einholen!
     
  7. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 21.05.07   #7
    Nach deinen Bildern zu Urteilen sind die Fotos a) von ebay b) handelt es sich hierbei eindeutig um eine Urheberrechtsverletzung c) vertickst du hier im Board sogar china kopien! Also noch einmal die Frage: Was soll dieser Thread bezwecken?! Werbung?!

    Gruß

    EDIT

    Meine Meinung dazu: China ramsch!
     
  8. tobias..

    tobias.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    dresden
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    6.625
    Erstellt: 21.05.07   #8
    klasse…sagar mit ORGINAL UNTERSCHRIFT! - die muss ich undbedingt haben... :great:
     
  9. dersensei

    dersensei Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    5.07.07
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.05.07   #9
    ICH möchte diese Gitarre evtl. kaufen!!! NICHT VERKAUFEN!!!! Es ist definitiv kein Chinaschrott! Du musst hier nichts dazudichten! Von Verkauf meinerseits war keine Rede!
     
  10. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 21.05.07   #10
    :D
    Ist ja auch logisch, oder?! Wer sollte sonst Gitarren bauen? Metzger?
     
  11. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 21.05.07   #11
    Hinden auf der Kopfplatte steht da "Made in U.S.A." Ist selbst das gefälscht? :screwy:
     
  12. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 21.05.07   #12
    von fotos kann man das kaum ausmachen, wenn er vertrauenswürdig ist, fahr hin und teste sie an.

    aus erfahrung - und danach fragst du ja - würde ich sagen: china-schrott. weniger aufgrund der fotos als aufgrund des wissens, dass diese gitarren mit begeisterung kopiert werden, grade weil sich eher fans als musiker dafür begeistern. wahrschinlich lässt sich ein nachbau durch das aufbereiten einer alten gibson authentischer und hier in europa auch günsiger machen, als ein kompletter neubau. müsste schon ein gewaltiger idealist sein.

    daher der rückschluss - china-kopie
     
  13. pantera#1

    pantera#1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    82
    Erstellt: 21.05.07   #13
    wenn sie von einem Gitarrenbauer ist,warum ist dann Das Gibson Logo drauf,bzw die unterschrift von Zakk?
    komisch..
    Könnte sein das er den Hals da gehabt hat-> eingeleimter hals,und WENN,dann wird er in denke nich aus einer echten rausschlagen..

    Denke mal das ist gelogen!

    Wie viel willst du ihm den zahlen?
     
  14. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 21.05.07   #14
    Aber die Ähnlichkeit zu dem Ebay Angebot ist schon verdächtig:

    Camo Muster = identisch (aber nicht wie beim Original)
    Potikappen = identisch (aber nicht wie beim Original)
    Unterschrift auf der Halsrückseite = identisch

    Ist schon komisch wenn Dein Gitarrenbauer sich eher an einer 99 EUR Gitarre aus tianjin, China orientiert anstatt das Gibson Modell als Basis zu nehmen.;)
     
  15. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 21.05.07   #15
    Du verkaufst derzeit (oder hast zumindest) jene les paul hier, eine weitere von dir (oder die selbe?) lässt sich hier auch noch finden:
    Gibson Les Paul "warren Haynes" Kopie Mit Original Paf`s

    Diese sind eindeutig Fakes und verstoßen gegen das Urheberrecht.

    Ich denke dann ist (wenn auch gleich mit etwas übermut) es legitim wenn ich dich frage wieso du das machst!

    China Ware ist Ramsch, ich habe nicht gesagt Schrott - so fair bin ich dann doch! Ich halte persönlich nichts(!) von diesen Plagiaten.

    Zum Thema: Du findest genügend Threads zu dem Thema China und Les Paul Plagiat hier im Forum. Benutze bitte die Suchfunktion.

    Gruß
     
  16. dersensei

    dersensei Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    5.07.07
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.05.07   #16
    Hast du da einen Link?? Dann will der Typ mich verarschen!
     
  17. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 21.05.07   #17
    Steht doch schon im Thread der Link...

    Guck mal hier:great:
     
  18. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 21.05.07   #18
  19. dersensei

    dersensei Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    5.07.07
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.05.07   #19
    Die Warren Hayes war eine Ibanez die ein Vorbesitzer umgebaut hatte! Das war ne ganz andere Schiene! Desweiteren will ich diese Camo Kopie selber kaufen raffst du das heute noch!:screwy:
     
  20. dersensei

    dersensei Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    5.07.07
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.05.07   #20
    Hast mich gerettet! Ich hab den Typ bei eBay angeschrieben ob er mir ein wenig über die Klampfe erzählen kann! Hat er dann, am Telefon...kam ganz nett rüber der Typ! Er sagt die Klampfe wäre genial und so weiter...! Er hat über 600 positive Bewertungen Hier der Link:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...MEWA:IT&viewitem=&item=170110754762&rd=1&rd=1

    Für 450 Euro könnte ich sie kaufen!
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping