Gitarre oder Amp?

von Squall_, 26.04.06.

  1. Squall_

    Squall_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 26.04.06   #1
    hi ich weiss nicht obs hier richtig ist =) aber ein mod wird das schon zu verschieben wissen
    alsooo:

    Ich habe ein wenig gespart und möchte mir nun einen amp oder gitarre zulegen und da bald ein gitarrenflohmarkt ist möchte ich dort mein geld investieren bzw. wenn ich nichts finde etwas im laden kaufen.

    Ich spiele Hard Rock, Rock und Bluesige Sachen und wollte mir eigentlich einen Peavey Valveking 2x12 100w kaufen (der 50w ist nur 20€ billiger)

    Bei der Gitarre dachte ich an eine PRS und zwar die neuen modelle der SE serie die gerade rausgekommen sind und alle etwa 500 - 600€ kosten z.b. die PRS SE Vintage (was ist das für ein tremolo? sieht nicht gerade nach floyd rose aus...)
    Les Paul formen gefallen mir
    auch die Zerberus Hydra gefällt mir sehr nur denke ich, dass ich nicht auf so einem Level bin mir eine 1000€ gitarre zu kaufen 1. geldmangel 2. spiele erst gut 2Jahre
    Oder nach welchen gitarren sollte ich ausschau halten auf dem flohmarkt?
    eine Fender Mex Strat z.b. wäre auch gut finde den sound fett
    oder eine gibson ergattern =) *sabber*


    nun bin ich am überlegen was besser wäre, der gitarrenlehrer meint eine gitarre denn meine PU's sind ein wenig mist... OK dem stimme ich zu aber ich spiele über einen 25W würfel der an eine 2x12 box angeschlossen ist -.- (in der band)

    also was schlägt ihr mir vor?

    ich danke euch

    gruss

    squall
     
  2. Klampfenhans

    Klampfenhans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #2
    Von welchen Herstellern, und welche Modelle sind deine Gitarre und dein Amp bzw. deine Box? Überlege dir auch mal, mit was du am unzufriedensten bist, also eher mit dem Sound, oder eher mit der Bespielbarkeit der Gitarre, etc. . Es wäre dann auch noch schön zu wissen, wieviel du in etwa ausgeben möchtest.
     
  3. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 26.04.06   #3
    ich wäre aufjedenfall erstmal für einen besseren amp, eine "schlechte" gitarre an einem guten amp klingt besser als eine gute gitarre an einem "schlechten" amp.
    n kleiner amp kann den klang einer guten gitarre nicht so gut wiedergeben.

    also kauf den valveking und danach kannste ja sehen ob du neue pu's brauchst dann solltest du erstmal glücklich sein.
     
  4. Klampfenhans

    Klampfenhans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #4
    Äußerst kompetente Aussage. Wie wills du dem Threadsteller denn etwas empfehlen, wen n du nicht einmal weist, welches Equipement er momentan besitzt?
    Klar stimmt deine Aussage, dass eine schlechte Gitarre an einem guten Amp besser klingt als umgekehrt, aber so eine pauschale Aussage hilft wohl ohne nötige Infos kaum weiter.
     
  5. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 26.04.06   #5
    er hat ne signatur.
     
  6. Klampfenhans

    Klampfenhans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #6
    Leider steht da aber nicht drin, welchen Amp er besitzt.
     
  7. Squall_

    Squall_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 26.04.06   #7
    das stimmt und denn brüllwürfel habe ich ja schon erwähnt...

    ich bin mit der gitarre sehr zufrieden... hatte glück und habe ein gutes modell erwischt zum glück
    nur die pu's klingen ein bisschen "dumpf"

    ausgeben max 1000Fr sprich ca 650 - 700€

    ein freund von mir will mir einen fender frontman 25r geben hat zwar nur 25w aber auf der rückseite steht 75W kann das jemand erklären?
     
  8. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 26.04.06   #8
    da ich nach mehrfachem lesen seines beitrages zu dem entschluß gekommen bin das sein, nennen wir es mal "problem" wohl auf den amp zurückzuführen ist meine ich das man da auch ansetzen sollte. er hat geschrieben er mag den stratsound, er hat ne stratkopie und mit vernünftigen pus kann man da schon was machen. da er sich wenn dann eh den combo kaufen wollte finde ich die boxenfrage nicht relevant.
     
  9. Klampfenhans

    Klampfenhans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #9
    Das hab ich schon gelesen. Um dir besser helfen zu können hätte mich halt noch interessiert, welches Modell das genau ist, und welche Box du im Proberaum stehen hast.
    Also: Wenn du im großen und ganzen mit der Gitarre zufrieden bist, würde ich in einen Amp investieren. In dem Preisbereich ist der von dir schon angedachte Valveking eine gute Wahl, dann würde dir auch noch Geld für bessere Tonabnehmer bleiben. Bei Gebrauchtkauf ist meiner Meinung nach der Laney VH100R eine der ersten Adressen. Mit dem Amp kannst du dein Leben lang glücklich werden. Dadurch hast du den Vorteil, dass du so schnell (vll. dein Leben lang) keinen anderen Verstärker mehr brauchst.
     
  10. Klampfenhans

    Klampfenhans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #10
    Ich will ja nicht streiten, aber 1. hat er nur geschrieben, dass er den Valveking-Combo im Auge hat, und zweitens wird vielleicht ein gutes Topteil (wie das von mir im vorherigen Post vorgeschlagene), für den Fall dass er eine recht gute Box bereits besitzt ihn um ein riesen Stück voran bringen.
     
  11. Squall_

    Squall_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 26.04.06   #11
    oho kewl kewl danke für die tipps =)

    Box --> Selfmade 120W
    Würfel --> CoXX 25W -.-
     
  12. Squall_

    Squall_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 26.04.06   #12
    sry für doppelpost mir ist nur gerade was eingefallen

    mein gitarrenlehrer sagte ich sollte mir eine neue gitte zulegen er findet meine gitarre auch gut und behauptet der sound liege nur an den pickups trotzdem meint er ich sollte mir eine bessere leisten anstatt einen amp... und das mit der band ist immo sowieso so ne sache der drummer dem auch der raum gehört will nie spielen hängt immer mit der freundin rum -.- omg kiddies
     
  13. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 27.04.06   #13

    Wenn es nur an den PUs liegt kauf dir neue PUs.
    Kommste wunderbar mit so 160 euro weg oder weniger wenn du was gebraucht kaufst.

    Und dann warteste, sparrst die euros wieder an und kaufst dir n valveking.
    Wobei der janoch drin sein müsste.
    Dann haste ne tolle gitarre und einen tollen amp.

    ...Weil von der bespielbarkeit her scheint dir deine jetzige ja zu gefallen...
     
  14. Squall_

    Squall_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 27.04.06   #14
    ja ich hab ja nur eine =) und PRS SE Custom haben mir wirklich gut in der Hand gelegen und ESP ala SG form und die Epiphone Les paul classic
     
  15. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 27.04.06   #15
    wobei ich von den 3 gitten nur die prs se nehmen würde...sorry die anderen sagen mir persönlich nicht zu, bin halt bei prs oder kramer zu hause.

    aber zum thema, collins klampfen sind wohl fürn anfänger, fortgeschrittener anfänger oder gar noch als backup für später vollkommen in ordnung...klar bei dem preis muss man ja irgendwo abstriche machen denn ami esche laut der musik produktiv seite kostet ja auch wat...aber was solls....

    es ist auch kein Floyd Rose, sowas verbaut prs eigentlich auch nicht, entweder verbauen die ihre eigene version des vintage trems welches besser ist oder es ist ein rollensattel trem (aber äusserst selten). der vorteil dieser eigenen version des vintage trems ist aber das es stimmstabiler und flexibeler zugleich ist. floyd rose mochte ich persönlich nie so weils umständlich sein kann.
    hier siehste dat standard prs trem https://www.thomann.de/de/prs_tremolo_acc4007.htm

    frage is immer...muss es direkt ein ne vollröhre sein?

    ok fürn einstieg in die vollröhrenwelt isn valve king oder ein Fame studio oder so natürlich net schlecht. was man aber nicht so ausser acht lassen sollte sind die Peavey transtube teile...für das geld sind se mehr als brauchbar, dann gäbe es noch modeller wobei da die frage aufkommt ob man für 600 oder so nen tauglichen modelle bekommt, ok vergessen wer das thema modeller...

    die frage is da ganz einfach reicht nicht auch ein Hybride (röhrenvorstufe, transen endstufe oder umgekehrt) oder muss es unbedingt ein all tube sein?
     
  16. Squall_

    Squall_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 27.04.06   #16
    ich war einfach vom sound fasziniert =)
    ja meine collins ist im vergleich zu denen die meine freunde haben gut rausgekommen ich kann die saitenlage aufs minumum runterschrauben und es schnarrt nur leicht auf dem 12. Bund aufwärts =) *prahl* * sry =) *

    ehm...

    joa ich schaue was so rauskomt aufm flohmarkt ich halte euch auf dem laufenden ich tendiere zur PRS SE Custom Grau violett

    aber ein neuer Amp wäre auch nicht schlecht =)

    ob es gerade eine vollröhre sein soll nee eigentlich nicht, wollte ich auch nicht aber als ich den preis des valveking gesehen habe dachte ich wieso nicht? :D

    ich frage mich einfach ob ich schon bereit bin für eine neue gitarre wie scon geschrieben spiele ich erst 2 jahre und ich würde mir jedoch schon eine "bessere" wünschen
    ich mag einfach den klang des mahagony holzes
     
  17. K?bel

    K?bel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    12.05.06
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.06   #17
    zum fender frotnman mit 25 watt...

    die 75 watt auf der rückseite ist der stromverbrauch ;)
    das hat nichts mit der musikleistung zu tun....
     
  18. Squall_

    Squall_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 27.04.06   #18
    und was wäre wenn ich meine 2x12 box dort anschliessen würde? würde da man was einigermassen brauchbares rausbekommen?
     
  19. strat-fan

    strat-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Porto-Novo, Rép. Bénin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    688
    Erstellt: 27.04.06   #19
    aus der kiste kommt IMO nie was gscheits raus: clean viel zu steril und sauber, crunch geht irgendwie schlecht und die zerre is so mistig dass ich die kiste nach 5min testen wieder ausgeschaltet hab...
    ach so, vergessen: teste ihn halt mal, dann weißt du ob er DIR gefällt
     
  20. Squall_

    Squall_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 27.04.06   #20
    ja aber ich bekomme ihn ja evtl. und 2 habe ich ja ein effektgerät:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping