Guitar Summit 2018 - escarbian's Impressionen

von escarbian, 10.09.18.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. escarbian

    escarbian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.16
    Beiträge:
    1.960
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.564
    Kekse:
    29.631
  2. Pangasius

    Pangasius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.08
    Zuletzt hier:
    27.02.20
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Hier
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    139
    Erstellt: 13.09.18   #22
    Toller Bericht.
    ich stelle fest das ich nächstes Jahr unbedingt da hingehen muss.
    Zumal ich aus der Quadratestadt komme. Schande über mich
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Yvo93

    Yvo93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    26.02.20
    Beiträge:
    2.685
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    327
    Kekse:
    6.260
    Erstellt: 13.09.18   #23
    Ich war am Sonntag auch leicht verkatert vor Ort.
    Wirklich klasse Veranstaltung, nicht so überfüllt wie die Musikmesse und perfekt auf uns Gitarristen zugeschnitten. Eigentlich genau das, was man sich von der Gitarrenhalle auf der Musikmesse erhofft.
    Ich konnte auch endlich mal eine Hapas in die Hand nehmen und ein wenig rumdudeln.
    Unterm Strich eine klasse Veranstaltung, die ich mir für nächste Jahr im Kalender fett anstreichen werde und hoffentlich in einem etwas frischeren Zustand besuchen werde! :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Rotor

    Rotor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Haus
    Zustimmungen:
    1.458
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 13.09.18   #24
    Sehr schön geschrieben, und sehr lesenswert.

    Das wollte ich auch gerade sagen. Liest sich "gemütlicher" aber interessanter. Ich war mal in den mitte 90ern 2x in Frankfurt, konnte u.a. Slash die Hand schütteln und Tony Iommi war auch dort bei Laney. Das war es auch schon, was mir "gut" in Erinnerung blieb. Sehr groß und voll war es damals, heute bestimmt noch größer. Man konnte viel testen-Wenn man Rechts-Händer-Gitarrist war. Für mich als LH war gar nix dabei. Schlimm. :cool:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    28.245
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    25.701
    Kekse:
    311.600
    Erstellt: 13.09.18   #25
    Musikmesse - ist im Bereich Gitarre in den letzten Jahren praktisch nicht mehr existent.

    Gruß
    Martin
     
  6. Rotor

    Rotor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Haus
    Zustimmungen:
    1.458
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 13.09.18   #26
    Noch schlimmer. Ist gelöscht :-)
     
  7. DH-42

    DH-42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.17
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    823
    Kekse:
    5.735
    Erstellt: 13.09.18   #27
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Marschjus

    Marschjus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.16
    Zuletzt hier:
    27.02.20
    Beiträge:
    3.890
    Ort:
    Bei Dresden
    Zustimmungen:
    2.365
    Kekse:
    13.353
    Erstellt: 13.09.18   #28
    Wirklich klasse Bericht...irgendwann würde ich mir sowas auch einmal "antun" wollen.
    Schmunzeln musste ich bei dem Foto von Thomas Blug seinem Board...das Volumenpedal (zumindest von dem Hersteller) hätte ich da nicht erwartet.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. Honeyspiders

    Honeyspiders Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.15
    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    3.768
    Kekse:
    36.586
    Erstellt: 13.09.18   #29
    Ging mir exakt genauso. ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. Lonestar

    Lonestar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    20.02.20
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    1.510
    Kekse:
    28.745
    Erstellt: 13.09.18   #30
    Danke an @escarbian für den tollen Bericht und das Inkludieren meines Workshops für Universal Audio.
    An sich fand ich den Summit auch super, einzig die Abteilung für die Amps war denkbar schlecht gelöst. Sobald auch nur eine Person da unten etwas angespielt hat, konnte der Rest nicht mehr am selben Fleck bleiben. Unfassbar außerdem, wie laut manche Leute einen Amp "anspielen" müssen, um zu hören, ob er was taugt. Ich war in 3 Tagen da unten genau 3 Mal (je 5 Minuten), und jedes mal hat jemand anderes versucht, sich mit Lautstärke und "gekonnten" (hust) Licks zu profilieren. Daher mal kurz eine Schelte an die eigene Zunft: Hört doch auf mit dieser Selbstbeweihräucherung bei 100db. Schon aus Respekt vor den anderen Messebesuchern könntet ihr die Testzeit von der Lautstärke moderat und vom Spielstil pragmatisch halten.

    Ansonsten: Klasse Messe. Darf auch gerne noch etwas wachsen, was die Besuchszahlen angeht.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  11. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    28.245
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    25.701
    Kekse:
    311.600
    Erstellt: 13.09.18   #31
    Leider ist ein Effekt eingetreten, der die Sache nicht besser gemacht hat.

    Waren keine Kunden da, haben die Stand-Betreuer fleißig vor sich in gedudelt. Damit konnte es dann halt auch zu keiner Zeit ruhig werden.

    Ich habe es 5 Minuten ausgehalten - dabei kurz den Jeremy von Mesa angebrüllt um uns über Golf zu unterhalten ... und bin wieder gegangen.

    Letztes Jahr war der Bereich noch etwas offener, aber eine Lösung war das auch dieses Jahr nicht. Schade !!! Auf der NAMM haben einige einen "schalldichten Raum" im Gepäck. Gibt es als Modulare Systeme. Hat dann den Vorteil, dass es nicht Hersteller übergreifend Lärm gibt.

    Gruß
    Martin
     
  12. Keyborg

    Keyborg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.17
    Zuletzt hier:
    27.02.20
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    280
    Kekse:
    1.927
    Erstellt: 13.09.18   #32
    Sehr schöne Bilder. Bei Bild 2 hast du direkt rechts neben mir gestanden
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. escarbian

    escarbian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.16
    Beiträge:
    1.960
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.564
    Kekse:
    29.631
    Erstellt: 13.09.18   #33
    Da Blug ja Hendrix-Fan ist, denke ich mal, daß es eher ein Wah-Pedal ist. Aber ich war auch erstaunt, da ein George Dennis-Pedal zu finden. ;)
    --- Beiträge zusammengefasst, 13.09.18, Datum Originalbeitrag: 13.09.18 ---
    :hi5:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    28.245
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    25.701
    Kekse:
    311.600
    Erstellt: 13.09.18   #34
    Thomas Blug Board ...

    Summit

    [​IMG]

    Im Sommer mit Rockanarchie in Wiesbaden ..

    BFE348E9-A820-4012-A7D9-4F981AFA87BD.jpeg

    383E411B-AD0D-4233-BC3A-490A8944F4E5.jpeg


    Gruß
    Martin
    --- Beiträge zusammengefasst, 13.09.18, Datum Originalbeitrag: 13.09.18 ---
    Sollte es ... VOL hat er an der Gitarre. Da ist er bekennender User von ...

    Am anderen Ende dann Mattias IA Eklund. Der hat ein Delay, ein VOL Pedal und ansonsten den AMP Sound im Lead Kanal.

    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  15. escarbian

    escarbian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.16
    Beiträge:
    1.960
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.564
    Kekse:
    29.631
    Erstellt: 13.09.18   #35
    Er muss da aber irgendwie die Anschlußbuchsen modifiziert haben, damit es besser aufs Board paßt; das ist nicht original, wenn ich es mit meinem (Volume-Pedal) vergleiche.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  16. Marschjus

    Marschjus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.16
    Zuletzt hier:
    27.02.20
    Beiträge:
    3.890
    Ort:
    Bei Dresden
    Zustimmungen:
    2.365
    Kekse:
    13.353
    Erstellt: 13.09.18   #36
    Dachte ich mir auch schon das er das angepasst hat. Meines Erachtens ist auch die Netzteilbiche an anderer Stelle.
    Ich finde es wirklich interessant das Geräte eines doch sehr unbekannten Herstellers einen festen Platz auf den Boards der profus finden.
    Als Hendrix-fan wäre da ein Wah von VOX zu erwarten gewesen.
    Kann mich nur nicht entsinnen das es auch rote Wahs von GD gab.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. Rotor

    Rotor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Haus
    Zustimmungen:
    1.458
    Kekse:
    2.645
    Erstellt: 14.09.18   #37
    Vielleicht müssen da "auch" die Aussteller/Veranstalter reagieren bzw mithelfen? Entweder Kopfhörer oder eben Kabinen oder sowas ? Macht ja sonst auch keinen Sinn, wenn man alles an Amps auffährt und jeder darf nach belieben in der offenen Halle testen. Das geht nicht gut.
    --- Beiträge zusammengefasst, 14.09.18, Datum Originalbeitrag: 14.09.18 ---
    @DH-42 : Schöner Blog (nennt man das so?)
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  18. DH-42

    DH-42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.17
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    823
    Kekse:
    5.735
    Erstellt: 14.09.18   #38
    Ja, danke. :)
     
  19. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    28.245
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    25.701
    Kekse:
    311.600
    Erstellt: 14.09.18   #39
    Ich hatte gestern Abend nach dieser Diskussion bei ihm nachgefragt ... Hier die Antwort:

    Alles klar?

    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  20. Honeyspiders

    Honeyspiders Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.15
    Beiträge:
    3.856
    Zustimmungen:
    3.768
    Kekse:
    36.586
    Erstellt: 14.09.18   #40
    Soweit ich das bisher mitbekommen habe, nimmt George (Burgerstein heißt er ja eigentlich) die Farbe die gerade das ist, und das ist offensichtlich häufig rot. Mein Volume Pedal ist auch rot, obwohl auf seiner Website in schwarz abgebildet. ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das