Laptop mit auf die Bühne

von maldekstro, 15.12.06.

  1. maldekstro

    maldekstro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.06
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.06   #1
    servus,
    wir wollen mal live über Laptop mit samples spielen. Dazu braucht unser Drummer ja nen out für den Klick und der Rest einen weiteren (stereo) für das Sample. Gibts geräte, die direkt das Headphonessignal verstärken, weil da recht laut sein muss?
    Jemand Erfahrung mit Equipement zu diesem Zweck? Oder allgemeiner, wie macht ihr das? Andere Möglichkeiten, Ratschläge dazu?
    was anderes:
    Kann man eigentlich in Echtzeit ne Gitarre durch Cubase jagen und da verändern - also beim live spielen?
    gruß mal
     
  2. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 15.12.06   #2
    Hab da jetzt nicht wirklich viel Erfahrung mit, aber ich denke die Signalstärke aus einer soundkarte sollte reichen. wichtig wird imho eher die Wahl des Kopfhörers.
    Mit entsprechender treiber/leistungsfähigem laptop sollte das kein Problem sein. Für onBoard karten gibts den ASIO4ALL treiber, die recording interfaces (USB oder FW) bringen ihre eigenen ASIO treiber mit. Da gibts dann auch Geräte mit mehreren Ausgängen, so dass die Sache mit dem Kopfhörer auch kein Problem darstellt.

    Grüße
    Nerezza
     
  3. maldekstro

    maldekstro Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.06
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.06   #3
    hat jemand konkrete Vorschläge was die Gerätschaft selbst betrifft? Ist das mit dem Kopfhörer so korrekt?
    gruß patrick
     
  4. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 18.12.06   #4
    im zweifelsfalle kannst du zwischen laptop und kopfhörer noch einen preamp schalten - teste doch mal bei einer bandprobe aus ob dir der pegel so reicht.
    und mit deinem gitarrensignal:
    da wäre für dich guitarrig 2 inkl. footcontroller/interface interressant.
    kannst du nicht nur über z.b. cubase laden sondern auch als stand-alone verwenden und dank des controllers gleich parameter verändern und kanäle schalten.
    ist zwar ned billig aber auch oder besser gesagt sehr empfehlenswert für aufnahmen.
    und auch für bass bestens geeignet.
    zieh dir einfach mal die demo ( demo läuft sowohl als stand-alone als auch als vst-plugin)
    NATIVE INSTRUMENTS: home
     
Die Seite wird geladen...

mapping