Tipps Einstellung Randall RH150G3

von Kleinerfrank, 01.09.07.

  1. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 01.09.07   #1
    Hallo,
    hab jetzt mal meinen Randall bekommen und konnte ihn bisher nur zuhause antesten
    (line out>Mischpult>Stereoanlage und Speakersimulation-DI-Box>Mischpult>Stereoanlage).
    Na ja, haut mich echt nicht vom Hocker...Klingt ziemlich dürftig. Hoffe mal, dass das an ner Box anders ist.
    Morgen geht's in den Proberaum.
    Ich wollte mal fragen, ob mir jemand Tipps geben kann bezüglich Einstellung für Hi-Gain-Sound beim RH150G3. Hab mal irgendwo gelesen, dass man die Vorstufe nur wenig aufdrehen soll, dafür aber den Master ziemlich hochfahren soll. Ist da was dran?

    Gruß
    Frank
     
  2. Micha303

    Micha303 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    329
    Erstellt: 01.09.07   #2
    vielleicht liegt das Problem nicht in den Einstellungen sondern am Amp?
    Ich fand die G3 Zerre wirklich mies, egal was ich an den Knöpfen eingestellt habe.
     
  3. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 01.09.07   #3
    na ja, wird ja von vielen Leuten gelobt...
     
  4. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 01.09.07   #4
    Gain1 auf 8
    Treble auf 7
    Middle auf 4,5
    Bass auf 1,5
    Contour auf 5
    Level niedrig halten

    Wenn du mehr mitten reindrehst, dreh Contour etwas zurück bei weniger Mitten Contour weiter aufdrehen. Gain kannst du je nach belieben ausfahren. Gain2 hat mehr Eier und klingt moderner, ist auch lauter, da sind die EQ einstellungen ähnlich aber schon anders.

    Das sind grad meine Einstellungen beim Combo, spiele derzeit auf Drop Db/C#
     
  5. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 02.09.07   #5
    Danke,
    probier ich mal aus.
     
  6. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 04.09.07   #6
    Mies trifft's schon eher. Das Ding taugt nix. Kratzig und flach der Sound. Jetzt erzähl mir keiner, dass man "den richtig einstellen muss". Immer diese Beweihräucherungen...
    Da ist der Sound, de, ich bisher hatte echt besser (Vintage Amp Stagemaster 120 im Clean-Kanal und den Metalzone davor). Was finden so viele Leute an dem Teil so toll.
    Da ist der Valvestate 100 von unserem anderen Gitarristen echt besser und das Teil ist oft verschrien.

    Gruß
     
  7. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 04.09.07   #7
    Um Deine Frage direkt zu beantworten - mit meinem Randall hoer' ich mich noch im Bandgefuege, ohne dass alle anderen im Raum taub werden... mit der Metalzone ist das halt so ne Sache :p...

    Aber im Endeffekt ist das einfach Geschmackssache - fuer mich gibt's halt keinen besseren Sound.

    Wenn dem Threadersteller der Sound nicht gefaellt, ist's wohl eindeutig der falsche Amp - das kommt natuerlich davon, wenn man das Teil vor dem Kauf nciht ANTESTET. Ich sag also nur, selbst schuld.

    Allerdings kann's sein, dass die Speaker Sim einfach scheisse ist - probier das Teil erst mal an ner anstaendigen Box aus, vordem Du Dein Urteil darueber ablaesst, KleinerFrank.
     
  8. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 07.09.07   #8
    hab ihn im Proberaum an ner amtlichen Box ausprobiert...
     
  9. MetalStefan

    MetalStefan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    11.12.11
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.07   #9
    Guten Tag!
    Nach knapp 4 Monaten Wartezeit ist mein Randall RH300 G3 endlich da.

    Hab mir jetzt nicht alles durchgelesen hier, also sorry, falls die Frage schon mal gestellt wurde.

    Bin noch auf der Suche nach den richtigen Einstellungen. Kann mir jemand nen Tipp geben, wie ich ein möglichst brutales Death Metal Brett hinbekomme?

    Danke im Vorraus
     
  10. MatzeD22

    MatzeD22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 07.09.07   #10
    Hallo?????????

    Habt ihr die Amps nur auf anraten von anderen Usern gekauft??????
    Wenn ihr den getestet haben solltet dann würdet ihr nicht nach Einstellungen fragen. Der Amp ist doch kein Recti wo man ein bisschen länger braucht!

    Also bitte alles auf 12Uhr (ausser Master:D) und los gehts. Bass direkt mal zurück auf ca. 9 Uhr. Mitten rein auf 2 Uhr. Treble nach belieben und was der noch so hat an Knöppen alles so mal nen bissl drehen! Ist echt nicht schwer. Aber ich sag euch ihr werdet eh nicht glücklich, da ihr den Amp nicht getestet habt und jetzt mit dem bescheidenen Amp zu Hause sitzt und euch ärgert.


    Ich sag nur selbst schuld!
     
  11. Metalriff

    Metalriff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.07
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 07.09.07   #11
    Mein Randall RH 150 G3 kommt im Oktober. Ich habe ihn auch nicht vorher antesten können, da diesen kein Musikinstrument bei uns in der Nähe führt, jedoch kann ich sagen dass dieser eigentlich von sehr sehr vielen Leuten hoch gelobt worden ist, aber wenn er mir nicht gefällt > kein problem, kann ihn ja wieder zurückschicken ;) was ich allerdings Bezweifle :D
     
  12. Kleinerfrank

    Kleinerfrank Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 09.09.07   #12
    Also ich bin echt enttäuscht. Hab ihn mir auch bestellen müssen weil der im Umkreis von
    100 km nicht anzutesten war. Immer diese Beweihräucherungen...
     
  13. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 09.09.07   #13
    Ähm...wenn man was gut findet und dann schreibt das man es !seiner meinung! nach gut findet...ich meine du hast ihn bestellt um ihn auszuprobieren, aber er gefällt dir nicht, 100 anderen usern im board aber schon. Soll jetzt keiner mehr schreiben das er einen rectifier geil findet weil ihn einige leute im board nicht mögen?!
     
Die Seite wird geladen...

mapping