Zoom MRS8 auf Werkseinstellungen zurücksetzen?

von rocknrolf, 08.08.06.

  1. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 08.08.06   #1
    Hi,

    Weiß jemand von euch wie man den Zoom MRS8 Multitracker auf Werkseinstellung zurücksetzen kann? Im Handbuch steht nichts darüber. Ist das überhaupt möglich ?
    Ich hab einen mortz Verhau in allen Settings, meine Aufnahmen haben keine Power
    mehr, was vorher noch der Fall war.

    thx 4Antwort!
     
  2. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 08.08.06   #2
    Hm... mal kurz überlegt...
    • die Settings sind in den Songs gespeichert
    • bei der Anlage eines neuen Projekts werden die Werkseinstellungen in den neuen Song übernommen
    Keine Power in den Songs... plötzlich oder von Anfang an? Was ich meine: hat sich die fehlende Power in die Songs mit der Zeit eingeschlichen oder hatten die Songs von vornherein zu wenig Power?
     
  3. rocknrolf

    rocknrolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 08.08.06   #3
    Hi,

    Das Gerät bringt mir durchgehend keine Power aus meiner E Gitarre, egal wie
    ich aufnehme in ( Wide/ Live / -- halt die ganze Galerie durchgehend ) der Sound ist
    immer gleich wenn ich den Sound am PC höre, komischerweise klingt bei der Aufnahme
    alles richtig, nur nicht an einer anderen Wiedergabequelle. Vorher hatte ich volle Power so wie ich es am
    MRS8 aufgenommen habe so kam es auch aus dem PC Boxen bzw. als MP3 File aus meiner Hifianlage ( ich hoffe ich hab mich irgendwie verständlich ausgedrückt ) es klingt alles lasch und kahl ..,
     
  4. rocknrolf

    rocknrolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 08.08.06   #4
    PS: an einen Defekt des Gerätes glaube ich eher nicht..,
     
  5. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 08.08.06   #5
    Sag, wie sieht dein Aufnahmeprozess denn aus?
    (Vermutung: Song wird am MRS8 aufgenommen (dort klingts via Kopfhörer fett) und dann via Line out an den PC gesendet und dort weiterverwertet (und dort klingts dann mau))

    Klingts denn aus dem MRS8 selber fett? Ich glaub eher nicht an einen Defekt am MRS8...
     
  6. rocknrolf

    rocknrolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 09.08.06   #6

    Hi,

    ...richtig am Zoom MRS8 klingt es nach und während der Aufnahme "fett", und wenn ich die Aufnahme von der Speicherkarte auf den PC als WAV File abspeichere nicht mehr :(
    Ich vermute dass sich da irgendeine falsche Equalizereinstellung eingeschlichen hat, während der Aufnahme auf den "Mastertrack" ( die Gitarre,die Drums, und der Bass sind auch flau )
    Wenn ich die Aufnahme vom Mastertrack wiedergebe klingt es auch fett, normalerweise
    müsste dann bei der Umwandlung in WAV am PC es auch gleich klingen, wie dei der Aufnahme auf den Mastertrack :(

    PS: gibt es kein anderes Programm für die Zoom MRS8 Files zur Übertragung auf den PC ?
     
  7. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 09.08.06   #7
  8. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 09.08.06   #8
    ich kann mir keinen rechten Reim auf die Sache machen.

    Eigentlich sollte das WAV file genauso gut klingen wie wenn du den Mastertrack abhörst.

    Was da wirkt ist ein eventueller Mastering Effekt, da stellst du Insert Effect auf einen Mastering patch und input source auf IN. Und wenn du dann den Mixdown auf den Mastering Kanal machst ist der patch auf der Aufnahme mit drauf.
    Kann es an der PC Abhöre liegen? daß da irgendwelche Klangeinstellungen verbogen sind? Und wenn du das WAV auf CD brennst ist es dann an der Stereoanlage immer noch schlecht?
    Reset gibt es nicht wie Jeff schon gesagt hat nicht weil das Anlegen jedes neuen Projektes alle Voreinstellungen zurücksetzt.
    Die Card Manager Software hat bei mir auch noch nie solche Probleme verursacht.

    hmmm :screwy:
     
  9. rocknrolf

    rocknrolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 10.08.06   #9
    Hi,

    ich hab inzwischen das Problem gelöst, es funktioniert wieder! :great:
    an der Übertragunssoftware lag es, ich hab die letzte Zeit immer auf "Init" geklickt :D
    da hat es mir die ganze Mischung vermurkst..,

    thx @all!

    vielen dank an euch!
     
  10. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 11.08.06   #10
    Aber immer gerne doch! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping