1. Treffen der Musikrätsel-Freunde 2009

von Purcell, 25.10.08.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Purcell

    Purcell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    4.163
    Erstellt: 25.10.08   #1
  2. Effjott

    Effjott Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    25.06.15
    Beiträge:
    3.474
    Ort:
    Emsiges Land
    Kekse:
    17.433
    Erstellt: 25.10.08   #2
    [...]

    Was die Klassenfahrt angeht, bin ich gern dabei, allerdings nicht als Aufsichtsperson, weil ich das zur Genüge kenne ;).
     
  3. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    28.02.19
    Beiträge:
    3.072
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Kekse:
    44.395
    Erstellt: 25.10.08   #3
    Wir würden gern zur abwechslung auf dich aufpassen!
    Nord und süd sind extrem vertreten, wohin könnte die reise gehen, mit oder ohne damen?
     
  4. Purcell

    Purcell Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    4.163
    Erstellt: 25.10.08   #4
    [...]

    PS: Das mit der Klassenfahrt meinte meine Frau nicht ganz ernst, sie spielte nur auf meine etwas "klausurhafte" Fragestellung an!
     
  5. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    28.02.19
    Beiträge:
    3.072
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Kekse:
    44.395
    Erstellt: 25.10.08   #5
    Eigentlich schade, unser plauderstündchen in Eisenach war doch angenehm, wenn auch mein partner sich sehr zu mir herablassen musste (ist ganz wörtlich gemeint).
     
  6. Effjott

    Effjott Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    25.06.15
    Beiträge:
    3.474
    Ort:
    Emsiges Land
    Kekse:
    17.433
    Erstellt: 25.10.08   #6
    [...]

    Apropos "Klassenfahrt": Warum eigentlich nicht mal ein zwangloses Treffen mit musikinteressierten Rätselfreunden? Je länger ich darüber nachdenke, desto sympathischer wird mir die Vorstellung. Neue Kontakte zu knüpfen finde ich immer spannend und zwar in der Realität noch mehr als virtuell ;)
    Ich hätte sogar schon eine Idee, wohin die Reise gehen könnte, weil Günter das ja anspricht.
    Aber dazu später, falls hier überhaupt Interesse besteht.
     
  7. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    28.02.19
    Beiträge:
    3.072
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Kekse:
    44.395
    Erstellt: 25.10.08   #7
    Na dann man tau ! (Was, sächsisch spreche ich auch?)
     
  8. Effjott

    Effjott Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    25.06.15
    Beiträge:
    3.474
    Ort:
    Emsiges Land
    Kekse:
    17.433
    Erstellt: 25.10.08   #8
    Ich habe Dich verstanden, Günter, denn so sprechen wir auch in Niedersachsen ;) .

    Also im Ernst:
    Da ja nun die Leute hier , wie unser Lotse schon bemerkte, in Nord und Süd
    beheimatet sind, würde sich doch die Mitte der Republik als Treffpunkt anbieten.
    Da gibt es eine nette, kleine Kreisstadt am Fuß des Vogelsbergs namens Lauterbach, in der seit den 70 er Jahren zu Pfingsten sogenannte Pfingstmusiktage stattfinden.
    Man könnte sich dort einfinden, Konzerte besuchen, gutes Essen und guten Wein genießen und gemütlich plaudern.
    Damit man nicht die Katze im Sack kauft, habe ich mal zwei Links zur Information herausgesucht:

    http://www.lauterbach-hessen.de/

    http://www.pfingstmusiktage.de/index2.htm

    Wenn das wirklich konkrete Formen annehmen würde, wäre ich auch gern bereit mich um Unterkünfte in Hotels bzw. Pensionen zu kümmern, da gute Bekannte von mir dort wohnen.

    @ Günter: Mitnichten habe ich was gegen Damen ;)
     
  9. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.528
    Kekse:
    150.156
    Erstellt: 25.10.08   #9
    Das finde ich auch gut so, denn ohne meine Dame wäre ich nur halb so "wissend" ;).

    Wobei ich ja befürchte, daß meine/unsere Anwesenheit noch in den Sternen steht. Im Jahresheft vom 10. - 15. Mai keine Vorstellung drin, allerdings muß ich jetzt erst mal ein Datumsrätsel lösen.
    Bei uns steht, das der 9. Mai ein Samstag sei, in Deinem zweiten Link steht: Samstag, 10.Mai... (aah, ich denke das war von 2008?).

    Pfingsten 2009: 30./31.5./01.6.2009

    Das ist schlecht, denn:
    30.5. 19:30 Uhr: "Song & Dance", ein Musical
    31.5. 15:00 Uhr: "Die Lustige Witwe"
    01.6. 14 und 16 Uhr: "An der Arche um 8", ein Kinderstück
    01.6. 17 Uhr: "Parsifal" (im Palas der Wartburg)

    Das ist immer so, die am Theater müssen immer dann arbeiten,wenn die anderen frei haben ;).
     
  10. Effjott

    Effjott Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    25.06.15
    Beiträge:
    3.474
    Ort:
    Emsiges Land
    Kekse:
    17.433
    Erstellt: 25.10.08   #10
    Ja, das Programm der Pfingstmusiktage Lauterbach war von diesem Jahr, das neue ist wohl noch nicht erschienen.

    Allerdings könnte man ja auch Dich bei der Arbeit beobachten und Eisenach für einen Besuch ins Visier nehmen, wobei mir auffällt, dass die Entfernung zwischen Lauterbach und Eisenach ja nun nicht gerade unüberwindbar ist, geschätzt ca. 100km.
     
  11. metallissimus

    metallissimus Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    19.09.20
    Beiträge:
    1.789
    Ort:
    Karlsruhe
    Kekse:
    8.884
    Erstellt: 25.10.08   #11
    Hast du da einen Überblick über die Ausrichtung? Ist das jedes Jahr so gesangslastig oder variiert das?

    @Peter
    Viel Spaß mit "An der Arche um 8", das "Vergnügen" hatte ich an meinen Ex-Ausbildungsplatz auch schon :D
     
  12. Effjott

    Effjott Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    25.06.15
    Beiträge:
    3.474
    Ort:
    Emsiges Land
    Kekse:
    17.433
    Erstellt: 25.10.08   #12
    @ metallissimus:
    Ich habe die Pfingst- Musiktage bereits 4 mal erlebt, ja, es ist schon so, dass Gesang und Orgelmusik eine Hauptrolle spielen in den verschiedenen Angeboten. Das liegt daran, dass die Kantorin diese Veranstaltung damals ins Leben gerufen hat und noch organisiert. Und sie hat natürlich ein besonderes Faible für Chorgesang und Orgelmusik.


    Aber das war auch nur eine ganz spontane Idee, selbstverständlich könnte man ganz andere Treffpunkte und Termine ansteuern.
    Macht doch einfach mal alternative Vorschläge!

    Beste Grüße
    Effjott
     
  13. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    28.02.19
    Beiträge:
    3.072
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Kekse:
    44.395
    Erstellt: 26.10.08   #13
    1. Wäre zu ermitteln, wer überhaupt an solcher aktion interessiert ist, wobei ich auch in-aktive mitleser einbeziehen möchte
    2. Müssten wir die wahl von zeit und ort dem/denen überlassen, der/die beruflich am engsten eingespannt ist/sind
    3. Es müssen nicht festtage sein, an denen starker verkehr herrscht, ein gewöhnliches wochenende tut es auch, bahnanbindung wäre mir lieb.
    4. Und wenn nicht: Bremen wollte ich schon immer kennenlernen, vielleicht wird dort noch ein vierter stadtmusikant gesucht.
     
  14. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    28.02.19
    Beiträge:
    3.072
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Kekse:
    44.395
    Erstellt: 28.10.08   #14
    Das ist ja ein gedränge hier, "uno alla volta, uno alla volta, per carità!", um mit Rossini zu sprechen.
    Aber ein tète à tète ist nicht auszuschließen.
     
  15. Effjott

    Effjott Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    25.06.15
    Beiträge:
    3.474
    Ort:
    Emsiges Land
    Kekse:
    17.433
    Erstellt: 28.10.08   #15
    Ich wäre nach wie vor interessiert, wenn es um ein gemütliches Treffen geht, aber Günter hat Recht:
    Wer durch den Beruf stark eingebunden ist, der sollte Termin und Treffpunkt vorschlagen können.
    Bin auch der Meinung, dass inaktive Leser mit einbezogen werden.
     
  16. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.528
    Kekse:
    150.156
    Erstellt: 28.10.08   #16
    Ja klar, sonst wird es womöglich ein Treffen unter vier Augen ;).
    Diese müßten sich aber vielleicht doch mal durch Aktivität hervortun :).

    Tja...Eisenach ist auch relativ zentral gelegen, hat einen Hauptbahnhof, in dem sogar ab und zu ein ICE hält, drei direkte Autobahn-Anschlußstellen - und ein Theater :).
    Und in diesem Theater arbeitet außerdem ein Forums-User, der sich um Eintrittskarten kümmern könnte.

    Hier soll es sich auch ganz gut aushalten lassen, einfach, aber zentral und trotzdem ruhig gelegen und preiswert:
    http://www.gasthof-am-storchenturm.de/storchenturm.htm
     
  17. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.528
    Kekse:
    150.156
    Erstellt: 11.12.08   #17
    Ist es noch zu früh oder ist der Thread nur versehentlich untergegangen oder ist das Interesse eingeschlafen oder gibt es zu große Organisationsprobleme...?
    Wir könnten natürlich auch alle in Richtung Freiburg (Vorort von March-Hugstetten :D) fahren und den badischen Wein vom Kaiserstuhl verkosten :great:.
     
  18. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    28.02.19
    Beiträge:
    3.072
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Kekse:
    44.395
    Erstellt: 13.12.08   #18
    Das wäre eine extremlösung, was die entfernung anbelangt, aber empfehlenswert. Außer dem Kaiserstuhl mit seinen diversen lagen bieten sich noch Tuniberg, Markgräfler Land (Gutedel), Batzenberg und Schliengener Sonnenstück an. Biergärten mit schöner aussicht gibt es auch, die beste Schwarzwälder Torte (ergebnis langer forschung) in Schluchsee (900 m, nah am Feldberg).
     
  19. Effjott

    Effjott Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    25.06.15
    Beiträge:
    3.474
    Ort:
    Emsiges Land
    Kekse:
    17.433
    Erstellt: 13.12.08   #19
    Bislang war ich davon ausgegangen, dass meine Schwester die beste Schwarzwälder Torte backt. Aber da Günter ja ein vertrauenswürdiger Mensch ist, glaub ich das, was er schreibt. Den Beweis würde ich trotzdem gern erhalten;), anders formuliert:
    Ich bin, wenn es terminlich passt, gern dabei, zumal ich ewig lange nicht mehr im Ländle war.
     
  20. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    28.02.19
    Beiträge:
    3.072
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Kekse:
    44.395
    Erstellt: 14.12.08   #20
    Das klingt erfreulich konkret, 6 oder 8 augen (oder ohren) wären schon beisammen.
    Schulferien und freie theatertage wären zu kombinieren.
     
Die Seite wird geladen...