Epiphone und Gibson Explorer das gleiche

von Gibson Explorer, 08.07.04.

  1. Gibson Explorer

    Gibson Explorer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 08.07.04   #1
    moin moin leute

    mein vater hat ne gibson explorer auf der ich auch manchmal spiele. Jetzt hab ich ne epiphone gothic explorer ausgiebig getestet und mir die auch bestellt und die gitarren sind exakt gleich vom klang das griffbrett, der durchgehende hals und das gewicht auch natürlich kommt in meine dann auch wie in meine anderen gitarren EMG-60n und -81b rein. also leute wer ne explorer haben will der sollte nicht erst auf ne gibson sparen sondern der kann auch ne epiphone nehmen is echt gleich. :rock:
     
  2. Blacky

    Blacky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 08.07.04   #2
    Hiho

    also ehrlich gesagt glaube ich das nicht, findest du nicht selbst das wär etwas krass wenn ne epiphone wie ne gibson klingen würde???
    Ich hab zwar auch vor mir ne epip explorer zu holen aber ich kann nicht erwarten für den preis eine gibson zu bekommen sorry!!!!!


    Gruß ICH
     
  3. Gibson Explorer

    Gibson Explorer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 08.07.04   #3
    doch die sind klanglich identisch mein vater hat die ja von gibson und der hat die schon seit 20 jahren und selbst er meinte das is das gleiche die hölzer sind zwar unterschiedlich aber trotzdem klingen die gleich.
     
  4. Gibson Explorer

    Gibson Explorer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 08.07.04   #4
    es kommt halt auf die abnehmer drauf an
     
  5. Gibson Explorer

    Gibson Explorer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 08.07.04   #5
    ey blacky ich hab dich mal in deine buddyliste aufgenommen dann können wa uns da nochmal drüber unterhalten wenn du die hast und auch sonst so wenn du nichts dagegen hast
     
  6. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 08.07.04   #6
    Normalerweise werden bei Gibson bessere Hölzer verwendet. Aber man findet manchmal Epiphones mit sehr hoher Qualität. Die Pickups sind halt auf den Gibsons besser.
     
  7. Gibson Explorer

    Gibson Explorer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    19.04.08
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 08.07.04   #7
    ich hab ja auch gesagt andere hölzer aber es kommt halt auf die abnehmer drauf an. ich hab sowieso in allen gitarren emg drin und in die kommen ein 60er und ein 81er rein
     
  8. Blacky

    Blacky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    151
    Erstellt: 08.07.04   #8
    Jo könn me scho machen kann bei mir aber noch 2 monate dauern kommt drauf an was ich für mein abschluss an money bekomm und wie mein erstes gehalt als fleisiger zeitungsauträger aussieht, außerdem kämpf ich noch mit mir, obs ne explorer oder die epiphone standart werden soll!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping