Fryette (VHT) - Userthread

von edeltoaster, 05.02.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    15.05.20
    Beiträge:
    6.258
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    28.847
    Erstellt: 15.08.12   #1741
    na wer hätte gedacht das steven fryette doch weiß was er tut :)

    hasse fein gemacht, dank dir
     
  2. Gast 2338

    Gast 2338 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    17.02.17
    Beiträge:
    369
    Ort:
    6863 Egg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    509
    Erstellt: 03.09.12   #1742
    okay dann ist das Geheimnis auch gelüftet :)
     
  3. E2N

    E2N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.11
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    244
    Erstellt: 12.09.12   #1743
    So, mein Amp ist auch wieder aus der Reperatur zurück und alles funktioniert AUßER dem Clean Channel :D. Aber da ist wohl ne Röhredown und ich kann mir vorstellen, dass das nicht mehr unter die Garantie fällt, weil Verschleißteil.

    Hat da jemand ne Ahnung, welche Röhren ich wechseln muss? Laut dem "Handbuch" sollten dafür die V4 und V5 verantwortlich sein, nämlich die Clean Gain Stufe 2 und 3.

    Ich hab hier noch ein paar EH Ecc83. Soll ich einfach mal testen, ob es die beiden, oder eine von beiden sind?
     
  4. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    15.05.20
    Beiträge:
    6.258
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    28.847
    Erstellt: 12.09.12   #1744
    Wenn dein Amp aus der Reparatur zurück ist und der Cleanchannel nicht mehr funktioniert fällt das natürlich unter die Gewährleistung,
    außerdem: auch auf Röhren gibs Garantie, solange sie nicht unsachmäßig behandelt werden und das müsste man dir auch nachweisen,
    die einfache Behauptung "unsachmäßige Behandlung" reicht da nicht ;)

    aber teste ruhig mal deine EH´s
     
  5. E2N

    E2N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.11
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    244
    Erstellt: 12.09.12   #1745
    Der Clean Channel war ja vorher schon nicht in Ordnung. Deswegen war er auch in Reperatur. War halt nur noch n leises Flüstern und wenn ich den aufgerissen habe, hätte mein Haus einstürzen sollen. Das ist es aber nicht. Und jetzt grad auch nicht, obwohl ich die Röhre ausgewechselt habe. Irgendein Hinweis?^^ KOndensator, oder sowas? Oder vielleicht doch die Endstufen?
     
  6. killerklaue

    killerklaue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.11
    Zuletzt hier:
    13.12.16
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    1.014
    Erstellt: 13.09.12   #1746
    Also wenn ein Amp von der Reparatur zurück kommt und da etwas nicht funzt hat für mich der Reparateur unsauber geabreitet. Selbst wenn es nicht mehr unter Gewährleistung fällt wäre eine Kontaktaufnahmen zwecks Reparaturabsprache ja wohl mal das Mindeste. Und ich versteh ehrlich gesagt auch nicht warum du jetzt anfängst im Nebel rumzustochern.

    Wenn dein Auto nach ner Inspektion nicht fährt, weil ein Teil kaputt ist sagst du ja auch nicht: "Okay, war ne Inspektion und keine Reparatur für das Teil", oder?
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  7. E2N

    E2N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.11
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    244
    Erstellt: 14.09.12   #1747
    Naja, ein Röhrenproblem könnte man selber lösen und ich hab halt keine Lust, dass die Kiste wieder 4 Wochen weg ist -.-
     
  8. Gast 2338

    Gast 2338 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    17.02.17
    Beiträge:
    369
    Ort:
    6863 Egg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    509
    Erstellt: 14.09.12   #1748
    Als ich meinen Deliverance checken lies, und die Endstufen gewechselt wurde hat der Vertrieb gesagt auf Vor und Endstufenröhren sei bei ihnen keine Garantie oder Gewährleistung drauf. Musste ich aus der eigenen Tasche bezahlen. Soviel zu Musik & Technik. Die haben ja auch ne Preiserhöhung von bis zu 40% bei den Fryette Produkten veranschlagt, die dann Anfang Winter kommt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Warum gehst du dann nicht wieder zum Geschäft wo du ihn "reparieren" lassen hast und sagst denen das es immer noch nicht passt?! Ist doch auch scheisse wenn du den jetzt Zuhause hast und nicht zufrieden bist und jetzt spekulierst was es sein "könnte" muss ja nicht sein...
     
  9. E2N

    E2N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.11
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    244
    Erstellt: 15.09.12   #1749
    Ich war ja bei Musik & Technik :D.

    Also weißt du ja, was Sache ist ^^
     
  10. Gast 2338

    Gast 2338 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    17.02.17
    Beiträge:
    369
    Ort:
    6863 Egg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    509
    Erstellt: 15.09.12   #1750
    yes...genau das weiß ich...schrecklicher Laden. Man antwortet nicht auf E-Mails. Anrufe werden auf einem aufgelegt wenn unangenehme Fragen sind. Und wegen der Preiserhöhung von ihnen hab ich bis heute noch nix erfahren warum die ist. Laut Steve gibt es nur auf einzelne Produkte eine sehr kleine Preiserhöhung.... seltsam... Ich werd mal mit denen nix mehr machen...
     
  11. E2N

    E2N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.11
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    244
    Erstellt: 07.10.12   #1751
    So, war beim gescheiten Amp Techniker.

    Jetzt ist wieder alles in Ordnung. Ein defekter Widerstand war der Übeltäter.
    Hat mich 50 Euro gekostet und nur einen Tag gedauert.
     
  12. chaos_slayer

    chaos_slayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.07
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    39
    Erstellt: 27.10.12   #1752
    Hallo,

    hat jemand von euch schonmal den Fryette D60 mit dem D120 vergleichen können? Ich bin auf der suche nach einem Deliverance und konnte jedoch bisher beide Modelle nicht gleichzeitig antesten. Ich mache mir keine sorgen bezüglich der Lautstärke, die der D60 bringt. Jedoch habe ich gehört, dass höhere Wattzahlen einen fetteren und bassbetonteren Sound bringen und das sich das auch bei tieferen Tunings lohnt. Und wie kommz der Amp mit Zerrpedalen zurecht Der Amp soll für Death/Thrash aber auch für härtere Punk und Sludge-Geschichten eingesetzt werden.
     
  13. Fuzzrocious

    Fuzzrocious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.07
    Zuletzt hier:
    3.06.20
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    171
    Kekse:
    2.855
    Erstellt: 27.10.12   #1753
    Allgemein sagt man Verstärkern mit mehr Leistung einen größeren Headroom nach. Das ist ganz gut für Clean Geschichten, weil der Amp nicht so früh "aufbricht" sag ich mal^^. Mehr "Fundament" sagt man diesen Verstärkern dann auch nach. Der Amp wird wohl mehr Bassreserven haben. Der Deliverance 60 bricht eher auf und hat dann einen eher schneidenden Ton. Inwieweit der Unterschied klanglich wahrnehmbar ist im High Gain kann ich nur schwer sagen. Blind würde man das vielleicht nich mal so unbedingt wahrnehmen. Im Hinblick auf den Preis würde ich den 60 Watter nehmen.

    Bassbetonten Sound sollte sowieso eher dem Bassisten vorbehalten sein^^. Das hat bei Black Sabbath perfekt funktioniert, bei Maiden und ich persönlich nehme das auch immer so wahr. Geschmack ist da natürlich dann eher subjektiv. Manche machens dann halt lieber wie bei Testament bzw. vielen moderneren Metalbands und geben Soundtransparenz für mehr Bass im Gitarrenbereich her. Ich finds einfach viel besser, die Gitarren eher mittenbetont zu lassen und den Bass halt im Tiefmitten- und Bassbereich. Die Instrumente werden unabhängig voneinander mehr wahrgenommen, das eigene Spiel wird "ehrlicher" wiedergegeben und wird auch für den Zuhörer deutlich wahrnehmbarer.

    Mit dem 60 und dem 120 kannst du beide Varianten spielen. Ich erinnere mich nicht daran, dass sich jemand bei dem D60 mal über zu wenig Bass beschwert hätte.
     
  14. chaos_slayer

    chaos_slayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.07
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    39
    Erstellt: 27.10.12   #1754
    Wer sich beim Deliverance über mangelnde Bässe beklagt, sollte vielleicht das Instrument wechseln oder zum Ohrenarzt gehen. Mal abgesehen kommen bei nem guten Sound noch andere Faktoren zusammen, die für den Druck sorgen z.B die Ansprache des Amps, die Eq-Settings, die Box und das Zusammenspiel in der Band. Irgendwie raffen das manche Leute nicht.
     
  15. Void_555

    Void_555 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.08
    Zuletzt hier:
    13.09.15
    Beiträge:
    905
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    2.737
    Erstellt: 27.10.12   #1755
    Also, zum D120: Das ist jetzt nicht der bassigste Amp den ich kenne.....
    Der klingt halt fett in den Mitten und hat auch sehr stabile, einfach ausgwogene Bässe.
    Aber ich würde sagen, dass jeder 5150/Rectifier deutlich mehr Bass hat.
    Ein Marshall JCM 800 klingt noch ne Ecke schlanker.

    Hat für mich immer gereicht (Post-Hardcore/auf B gestimmt).

    Noch was in eigener Sache:
    Ich war gerade wieder im Studio mit dem Amp. Dieses mal mit einem Hughes und Kettner Tube Factor davor. Als zusätzliche Amps hab ich einen altem Marshall Super Lead ( auch mit dem Tube Factor davor) und einen alten Fender 140 mit einem Big Muff Germanium benutzt. Super geile Kombination.
    Sehr fetter Sound.
    Als nächstes will ich noch mal mit Boxen experimentieren. Zur Zeit läuft der Deliverance über eine alte Marshall mit Weber 1265C Speakern. KLingt schon sehr geil.
    Ich werde aber in den nächsten Wochen eine Mesa Boogie Diesel 2 x 15 Box testen. Eigentlich eine Bass box, könnte mit den EV 15 L aber gut funktionieren.
    Die Box steht in dem Ruf nicht besonders fett zu klingen, könnte für Gitarre genau richtig sein.
     
  16. mosher

    mosher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.09
    Zuletzt hier:
    12.09.19
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    3.156
    Kekse:
    31.238
    Erstellt: 21.11.12   #1756
    Ich bin drauf und dran einen Sig:X zu kaufen. Momentan nutze ich einen H&K Coreblade, von dem ich mich wieder trennen werde. Es gibt bestimmt Sig:X User hier, die mir noch den einen oder anderen Tipp geben können. Meine musikalische Stilrichtung ist 80er Metal aber gern auch mal was Thrashiges.
     
  17. Void_555

    Void_555 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.08
    Zuletzt hier:
    13.09.15
    Beiträge:
    905
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    2.737
    Erstellt: 26.11.12   #1757
    Das aktuelle Besteck!
    Und ja, der VHT läuft über die Mesa Diesel 215 Box.
     

    Anhänge:

  18. Bernd Stromberg

    Bernd Stromberg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.09
    Zuletzt hier:
    7.11.14
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    1.897
    Erstellt: 26.11.12   #1758
    von diesem Kollegen ist hier noch nicht so viel zu lesen...Fryette Memphis 30/18 Head mit TT 2x12 (Twinsound Vintage AlNiCos). Ein unglaublich flexibler Amp. Macht einfach nur Spaß:)
    memphis_head.jpg
     
  19. elmwood_3100

    elmwood_3100 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.07
    Zuletzt hier:
    4.06.20
    Beiträge:
    2.285
    Ort:
    AC
    Zustimmungen:
    1.168
    Kekse:
    26.572
    Erstellt: 03.12.12   #1759
    Das ist mir einen "bump" wert :p

    http://www.kickstarter.com/projects/9179415/fryette-21st-anniversary-classic-stereo-power-ampl
     

    Anhänge:

  20. mante

    mante Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    7.098
    Erstellt: 04.12.12   #1760
    Erzähl!
    Schiebt das mehr als gewöhnlich?
     
Die Seite wird geladen...

mapping