Wie viel Gitarren haben Stars ?

  • Ersteller JFrusciante777
  • Erstellt am
JFrusciante777
JFrusciante777
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.15
Registriert
06.01.08
Beiträge
18
Kekse
41
Ich hab schon von einigen bekannten Gitarristen gehört, wie groß deren Sammlung ist:

Joe Satriani - 90 Stück
Paul Gilbert - 200
Jimmy Page - ca. 1200 (glaube ich)

(zur Quellenangabe: die 3 Angaben hab ich aus "Gitarre & Bass")

Welche Daten wisst ihr noch (am besten mit Quellenangabe oder Link) ?

Danke, MfG
 
Eigenschaft
 
klaatu
klaatu
E-Gitarren
Moderator
Zuletzt hier
02.12.21
Registriert
05.11.06
Beiträge
10.967
Kekse
115.475
Ort
München
Also ich hab ca. 100 oder vielleicht auch 1000 (Quelle meine Frau)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
tobias..
tobias..
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.18
Registriert
25.01.07
Beiträge
2.792
Kekse
6.895
Ort
dresden
…eigentlich haben alle zu wenig…
 
jf.alex
jf.alex
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.16
Registriert
27.07.09
Beiträge
4.639
Kekse
40.967
Ort
Frankfurt
Edge von U2 hat zur Freude seiner Roadies zwischen 40 und 60 Gitarren auf Tour dabei.

Fröhliches Neubesaiten und Stimmen. :)

Alex
 
poor but loud
poor but loud
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.20
Registriert
01.02.08
Beiträge
775
Kekse
3.454
Vicki Peterson: Verkaufte umzugsbedingt einen Teil ihrer Gitarren, hatte danach noch 27 Stück und meinte, es wären eigentlich immer noch zu viele* (Gitarre + Bass).

Yngwie Malmsteen: Besaß mal 360 Gitarren, wurde dann Vater und verkaufte dann 200 von ihnen (Gitarre + Bass).

Ace Frehley: 75 oder 80 Les Pauls (stand vor 30 Jahren in der Teenie-Presse).

Eric Faulkner: Verließ erst als Star sein Elternhaus und zog mit 8 Gitarren in eine Hartz-IV-konforme (40 qm) Wohnung (Bravo). Im verlinkten Artikel ist übrigens zu lesen, dass er die Tonbänder, aus denen die erst im Jahre 2000 veröffentlichte Live-CD hervorging, beim Aufräumen seiner Garage gefunden hat.

Adrian Smith besitzt die verschiedensten Solidbodies, nimmt aber nur 4 mit auf Tour, davon 2 als Backup. Bei Janick Gers verstehen sich die 4 Tour-Gitarren zuzüglich der Backups (ebenfalls 2 Stück). Dave Murray müsste in der Größenordnung von Adrian Smith liegen (ca. 3 Stück incl. Backup). Zwei der Maiden-Saitendehner nehmen noch je eine Akustikgitarre mit (Gitarre & Bass).

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
* In derselben Publikation wurde auch Melissa auf der Maur interviewt und berichtete davon, dass sie nur eine einzige Ausführung des Fender Precision Bass besitzt, diese aber in allen nur erdenklichen Farben. Auch sie meinte, das sei ja einigermaßen verrückt. Weder auf der Maur noch Peterson sprachen aber über die Anzahl ihrer Schuhe oder bezichtigten sich gar eines übertriebenen Jäger-und-Sammler-Triebs, was diesen Punkt anbetrifft. Ein Mann würde vermutlich genau umbekehrt reagieren. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Ricco
Ricco
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.21
Registriert
05.04.07
Beiträge
433
Kekse
3.344
Ort
Mönchengladbach
Ich dachte schon Linkin Park schleppen einfach zu viel Zeug mit sich rum.... aber da gibts ja noch viel krassere. Rodrigo González von den ärzten hat auch einige Gitarren, ich finde das ist ne sehr schöne Sammlung und nicht einfach 20 Strats und 30 LPs oder sowas -> Klickens hier!
 
X
xentys
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.13
Registriert
08.06.09
Beiträge
142
Kekse
185
Ian D´sa von Billy Talent ist mit ca. 15 Gitarren eher ein Minimalist^^(quelle: GItarre&Bass)
 
M
MarkFrisch20
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.21
Registriert
08.02.08
Beiträge
891
Kekse
2.443
Ort
Frankfurt a.M.
Ist doch viel geiler mit ner abgeranzten Paula auf Tour als mit Fabrikneuen gitarren, Santana hat 7
Quelle: Konzerte und Bilder
 
guenni986
guenni986
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.11
Registriert
09.05.07
Beiträge
146
Kekse
170
Ort
bei Karlsruhe
Ich war vor einiger Zeit auf einem Konzert der Eagles, da hat es Joe Walsh tatsächlich fertiggebracht, zu jedem! Song eine andere Gitarre zu benutzen. Der Gig ging ca. 3 Stunden.
 
Foo Fighter
Foo Fighter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.17
Registriert
05.10.04
Beiträge
199
Kekse
0
Ort
Lüneburg, Germany
Also ich würde 4 Gitarren, für 4 Tunings verstehen, aber zu jedem Song die gitarre wechseln?xD
WER hat denn da die Setlist geschrieben :p
 
jf.alex
jf.alex
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.16
Registriert
27.07.09
Beiträge
4.639
Kekse
40.967
Ort
Frankfurt
Ich war vor einiger Zeit auf einem Konzert der Eagles, da hat es Joe Walsh tatsächlich fertiggebracht, zu jedem! Song eine andere Gitarre zu benutzen. Der Gig ging ca. 3 Stunden.
Das hat Edge von U2 auch schon oft gemacht - inzwischen benutzt er manchmal auch eine Klampfe für zwei Songs pro Abend, wenn sie ihm gerade besonders gut gefällt. Derzeit ist (glaub ich) eine Casino sein Fave. Einmal hat er bei einem Fernsehauftritt mitten in EINEM Song die Gitarren gewechselt, während Bono gerade einen ruhigen Part zu Bass und Drums gesungen hat - und das war geplant und hatte nix mit gerissener Saite zu tun.

Echt irre... :)

Alex
 
jf.alex
jf.alex
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.16
Registriert
27.07.09
Beiträge
4.639
Kekse
40.967
Ort
Frankfurt
Da fällt mir ein: Bei einem Rockpalast- Auftritt vor gefühlten 100 Jahren hat Rick Nielsen von Cheap Trick auch jeden Song auf einer anderen Klampfe gespielt. Highlight war ein Custom- Doppelhalsteil, das so geshaped war wie eine Comicversion von ihm selbst. :D

rnguitarbo9.jpg


Inzwischen hat er offensichtlich noch irrere Teile:

nielsen5.gif


Alex
 
poor but loud
poor but loud
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.01.20
Registriert
01.02.08
Beiträge
775
Kekse
3.454
Inzwischen hat er offensichtlich noch irrere Teile:
Sowas hatte er vor 25 Jahren auch schon.

Ein paar Korrekturen und Ergänzungen zu meinem ersten Post:

Die G+B-Ausgabe, in der Vicki Peterson interviewt wurde, war die 06/2003. Vicki war zu diesem Zeitpunkt gerade erst von New Orleans nach Kalifornien umgezogen - mit 27 Gitarren, von denen 23 nicht mehr gespielt wurden. Sie berichtete, dass sie jetzt, nach dem Umzug, dabei sei, etliche davon zu verkaufen, und in der Vergangenheit auch schon einen Teil ihrer Gitarren weiterverkauft habe. Ob sie vor dem Umzug damit angefangen hätte, ließ sie offen.

Bei Iron Maiden haben sich leider ein paar Fehler eingeschlichen. Über deren Equipment haben sowohl G+B als auch Guitar berichtet, wobei der neuere Artikel, auf den ich mich auch beziehe, aus Guitar 03/2007 stammt. Außerdem muss man bedenken, dass es hier nur um die Gitarren geht, die auch auf Tour mitkommen - haben tun die Herren schon einige mehr. Insofern ist diese Abhandlung nicht ganz on topic, aber vielleicht trotzdem von Interesse.

Dave Murray nimmt nur 2 Gitarren mit auf Tour, und zwar Strats mit Seymour Duncan Hot Rails, Floyd Rose und White-Pearl-Schlagbrett. Eine ist weiß, eine sunburst, und als Griffbrettmaterial sind beide bei Fender üblichen Varianten vertreten. Welche Gitarre als Hauptgitarre und welche als Reserve dient, wechselt je nach Lust und Laune.

Bei Adrian Smith gibt es nichts zu korrigieren, aber zu ergänzen: Er verwendet ebenfalls Floyd-Rose-Strats in denselben Lackierungen, allerdings stets mit einteiligen Ahornhälsen, HSS-Bestückung und einfachen weißen Schlagbrettern. Da er mit 2 verschiedenen Stimmungen arbeitet, braucht er 2 Hauptgitarren und 2 Backups. Eine der beiden Hauptgitarren ist eine Gibson SG, die 3 anderen Gitarren sind Strats. Außerdem kommt noch eine Akustikgitarre mit.

Janick Gers verwendet live neben 4 Strats noch eine Gibson Chet Atkins; eine weitere Strat dient als Backup. Da er das Vibratosystem kaum verwendet, begnügt er sich bei allen Strats mit dem gewöhnlichen Fender-Teil. Mit Sunburst scheint er es nicht so zu haben; die Gibson und eine der Strats sind schwarz, drei weitere Strats (die fünfte ist nicht abgebildet) weiß. Die abgebildeten Strats sind alle mit Palisandergriffbrettern ausgestattet und haben je einen Seymour Duncan JB jr. an Hals und Steg; teilweise wurde auch der Mittel-PU oder nur dessen Kappe oder der Schalterknopf ausgetauscht. Auch hier kommen einfache weiße Schlagbretter zum Einsatz. Bei den Potiknöpfen verzichtet Janick auf Experimente und begnügt sich wie seine Kollegen mit gewöhnlichen weißen Strat-Knöpfen.

Bemerkenswert ist, dass keine der insgesamt 9 abgebildeten Strats in ihren Spezifikationen der Iron Maiden Stratocaster entspricht. Auch der ältere Artikel (aus G+B) beschrieb meiner Erinnerung nach ein Tour-Equipment, das dem 2007 beschriebenen schon sehr nahe kam und eben keine Iron Maiden Stratocaster enthielt. Diese hat nicht nur eine Mischbestückung aus JB jr. und Hot Rails, sondern auch einen farblich dazu passenden, also schwarzen, Schalterknopf. Außerdem stecken auf den Potis Telecaster-Knöpfe, die farblich ebenfalls den Kunststoffteilen angeglichen sind. Das wird bei den Knöpfen einer Strat zwar fast immer so gemacht, aber eben nicht bei Metallknöpfen, die praktisch jeder Hersteller passend zur Hardware wählt, und die ist bei allen hier genannten Strats chromfarben. Außerdem hat die Iron Maiden Stratocaster ein chromfarbenes Metallschlagbrett. Ferner ist das Griffbrettmaterial genau festgelegt: Die Signature-Gitarre hat einen einteiligen Ahornhals, wie er von Janick nicht verwendet wird; den größten Anklang findet er ausgerechnet bei Adrian, der andererseits bestückungstechnisch mit Fullsize-Humbucker und "normalem" Hals-TA am deutlichsten von der Signature-Mischbestückung abweicht. Sie ist also keiner bestimmten Tour-Gitarre nachempfunden, sondern eher als kleinster gemeinsamer Nenner zwischen den Maiden-Mannen mit ein paar weiteren Abwandlungen zu verstehen. Am meisten steckt wohl vom griffbrettmäßig flexiblen Dave Murray (Hals-TA, Mittel-TA, Vibrato) drin, während der verbleibende Tonabnehmer Janick und das Griffbrett hauptsächlich Adrian zugute kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Everrock
Everrock
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.11.10
Registriert
09.02.09
Beiträge
459
Kekse
10.224
Ort
Düsseldorf
Bob Rock erklärt Rob Trujilo bei seinem Vorspielen, dass "these guys" (Hetfield/Hammett) "three to fourhundred guitars" im Studio haben. (Some kind of monster DVD)
 
rocknruler
rocknruler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.20
Registriert
05.05.09
Beiträge
355
Kekse
2.401
Ort
zwischen 2 anderen orten...
Richie Sambora von Bon Jovi ist auch so'n Irrer... Die genaue Zahl seiner Gitarren weiß niemand, aber vor einigen Jahren hatte ich schon gelesen, dass er nur von Fender schon ca. 70 Strats hat... Dann kommen noch die anderen Hersteller hinzu... Das summiert sich sicher ziemlich nach oben...
 
Coquino
Coquino
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.14
Registriert
03.10.08
Beiträge
167
Kekse
411
Joe Perry soll angeblich ca. 600 Gitarren haben (G&B)
 
J
JBJHJM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.10.18
Registriert
29.04.08
Beiträge
736
Kekse
858
Ort
Hamburg
Joe Bonamassa - etwa 300 wunderschöne Vintage-Gitarren, darunter auch ein paar neuere :D
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben