Auf welche Seite der Bühne soll ich mich als Gitarrist stellen?

  • Ersteller pat875a5
  • Erstellt am
hugheskettner
hugheskettner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.01.23
Registriert
07.11.14
Beiträge
143
Kekse
183
Ort
Fischkopfdezernat
Folgende Situationen können sich durch die Rollenverteilung in einer Spielkapelle ergeben:

- Es gibt einen Kapellmeister ( das war in meiner letzten Combo der gelernte Orchesterpianist und Songwriter), welcher die Abläufe sicher und die Dynamiken gefühlvoll beherrscht. Insofern ist er derjenige mit dem gedachten Taktstock, und er gibt auch visuell die Abschnittswechsel bekannt - es ist schön, tight zu spielen, auch bei dynamisch gebrachter Musik.

- Neuere noch nicht ganz so gefestigte Musikanten müssen/ wollen noch manchmal spicken. Der Bassist schaut zum Beispiel weil er nicht geübt hat wo
der Gitarrist sich mit dem Barré befindet. Dazu muss er die Greifhand auf dem Griffbrett auch erkennen.

Das wären zwei Beispiele, die sich aus dem Handwerk ergeben können, nicht aus der Eitelkeit.
 
  • Interessant
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
gitarrero!
gitarrero!
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
08.02.23
Registriert
22.01.06
Beiträge
8.631
Kekse
143.000
Ort
Region Donau/Iller
Ich habe gehört, dass man beim Saitenwechseln die Saitenenden an der Kopfplatte lang lassen kann.
322953576_691411145855725_6753780385273474173_n.jpg
 
  • Haha
  • Gefällt mir
Reaktionen: 6 Benutzer
N
neumeister
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.02.23
Registriert
03.09.14
Beiträge
408
Kekse
1.303
Wenn ich mir den Altersdurchschnitt hier ansehe, sollte die Frage eher lauten, auf welcher Seite sollte ich sitzen und was mache ich, wenn sich wirklich noch ein Groupie findet?
Gut aufpassen, dass du am nächsten morgen auch wieder das richtige Gebiss mit nach hause nimmst :ROFLMAO:


...bisher war das bei den Konzerten die ich besuchte hatte seit den 80ern zu 100% die Mitte, wo der Sänger ist ;)
Dann warst du noch nie auf TOOL
 
  • Haha
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Der gute Fee
Der gute Fee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.02.23
Registriert
22.06.13
Beiträge
1.752
Kekse
5.960
Ort
Grenze
Ernsthaft: wenn ich Gitarre oder Bass spiel, ist mir das völlig egal. Wenn ich aber Drums spiel, verwirrt es mich richtig, wenn die anderen beiden die Seiten tauschen. Können rumstehen, wie sie wollen, aber der Bass-Amp kommt von links und die Gitarre von rechts, oder halt gute Monitore, die das nachbilden. Als Drummer kann ich ja auch nicht einfach da hin, wo der Sound fuer mich passt.
 
  • Interessant
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
SNUMeN-Gary
SNUMeN-Gary
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.23
Registriert
09.06.06
Beiträge
559
Kekse
2.330
Ort
Augsburg
Hm naja wir sind halt 3 Saiteninstrumente und da lead Sänger meist in der Mitte stehen und ich am meisten singe von den 3 saitenzupfern wurde ich einfach in die Mitte platziert.
 
pat875a5
pat875a5
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.02.23
Registriert
19.07.13
Beiträge
702
Kekse
1.191
Ort
Hamburg
Wow, Danke für die vielen Antworten!

Das ist gleichzeitig sehr unterhaltsam zu lesen und es sind tatsächlich Beiträge dabei, die wertvolle Informationen beinhalten! Habe doch einiges gelernt.

schließe ich du bist noch Anfänger
Das bin ich!

Wie komm ich hier im Ernstfall schnell weg?
Die Frage hatte ich mir am Ende meines/unseren ersten Open Air Auftritts gestellt :embarrassed:

a) die Seite wo die attraktiveren Frauen sitzen/stehen ist die richtige !!
b) ...
Ich wähle "a)" !!!

Kopf > Tischplatte
Hmmm... Der Kopf ist also größer als die Tischplatte :gruebel:

hat der Sänger der Band bereits alles abgeräumt
Deswegen spiele ich lieber mit Sängerinnen :evil:

ich würde es begrüssen
Grüße zurück :D

die Seriosität absprechen... :ugly:
Einer muss doch irgendwann auch diese Frage stellen, damit wir das endlich klären können.:D

auf Bühnen und in Proberäumen haben Gitarren mit lang abstehenden Saitenenden nichts verloren
Aber ich muss doch irgendwie den Stromkreis schließen können...

fehlt noch: [...] David Gilmour
Dave habe ich erwähnt... :engel:

ein Bekannter verlor auf genau diesem Grund ein Auge
Aaaah, das tut mir leid. Jetzt im Ernst, das finde ich auch gefährlich und tue das natürlich nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
glombi
glombi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.23
Registriert
17.05.06
Beiträge
4.450
Kekse
17.989
Ort
Aschaffenburg
Ich habe jetzt nicht alles gelesen, aber… ;)

Bildet doch einen Kreis, dann steht jeder mal in der Mitte, oder links, oder rechts…

Zu kindisch? Mit Nichten (oder Neffen):



Gruß,
glombi
 
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.23
Registriert
23.04.20
Beiträge
2.591
Kekse
6.404
Ort
10365 Berlin
AA598E07-D2E5-4B12-8F82-90186D640F94.jpeg
 
  • Haha
  • Gefällt mir
Reaktionen: 5 Benutzer
Der gute Fee
Der gute Fee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.02.23
Registriert
22.06.13
Beiträge
1.752
Kekse
5.960
Ort
Grenze
Aber ich muss doch irgendwie den Stromkreis schließen können...
Victor Smolski ist mal mit abstehenden Saiten auf einer Open-Air-Buehne nach schlechem Wetter an ein Mikro gekommen und hat somit den Stromkreis geschlossen, den sonst jemand anders mit dem Mund geschlossen hätte. War wohl nicht so witzig, aber ein abgerauchter Amp ist besser, als ein abgerauchter Sänger. Also eigentlich nicht, aber wegen Polizei und Versicherung halt...
 
  • Wow
Reaktionen: 3 Benutzer
OldRocker
OldRocker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.02.23
Registriert
27.01.16
Beiträge
2.350
Kekse
17.749
Ort
Altrip
...nicht schlecht so ne Drehbühne...nur ist beim Stagediving vorsicht geboten - wo noch vorher die Kumpels standen könnte da nur noch Wiese sein... :LOL:
 
  • Gefällt mir
  • Haha
Reaktionen: 2 Benutzer
O
ohne titel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.23
Registriert
21.11.22
Beiträge
115
Kekse
150
Neee... ich muss schon nach vorne schauen,

Ganz falsch. Der Kreis ist das Ziel. Solche Kreise bestehen i.d.R. aus studentischen Teilnehmerinnen von Conga- oder Djembenklopfgruppen.
( )( ) meint doch Congas, oder?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Was auch geht: Alle überzähligen Stromgitarristen stellen sich im Kreis auf und nennen das ganze „Stromkreis“. Programmatisch rate ich zu AC/DC Covers…
 
Locki
Locki
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.02.23
Registriert
14.07.08
Beiträge
952
Kekse
2.400
Ort
Aus dem schönen Mittelhessen
Da wir hier im Biergarten sind und alles Grundlegende schon gesagt wurde: Ich dachte eigentlich, der Musiker, der was auf sich hält, steht ganz hinten am Bierpilz und beschwert sich über die Darbietung und den Sound. :D
 
  • Haha
Reaktionen: 3 Benutzer
gitarrero!
gitarrero!
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
08.02.23
Registriert
22.01.06
Beiträge
8.631
Kekse
143.000
Ort
Region Donau/Iller
Genau! Und Gitarristen im Publikum sind stets davon überzeugt, es besser zu können als der Gitarrist auf der Bühne. Das war schon immer so und es wird auch immer so sein. :sneaky:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
pat875a5
pat875a5
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.02.23
Registriert
19.07.13
Beiträge
702
Kekse
1.191
Ort
Hamburg
  • Haha
Reaktionen: 1 Benutzer
Der gute Fee
Der gute Fee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.02.23
Registriert
22.06.13
Beiträge
1.752
Kekse
5.960
Ort
Grenze
so, und nur so, sollten sich Musiker auf der Buehne positionieren.
 
  • Haha
Reaktionen: 1 Benutzer
pat875a5
pat875a5
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.02.23
Registriert
19.07.13
Beiträge
702
Kekse
1.191
Ort
Hamburg
Hab gestern der Band vorgeschlagen, dass ich vorne mittig stehe und der Rest gruppiert in der Ecke. Die sind nicht einverstanden. Was mache ich falsch?

Die anderen machen das doch auch so

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben