Gitarren mit EMGs

von The Z, 17.08.08.

  1. The Z

    The Z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.08
    Zuletzt hier:
    7.05.12
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.08   #1
    Hallo an alle ich bin neu hier und hab auch gleich 2 fragen.
    Und zwar möchte ich mir bald eine neue gitarre kaufen. Was ich mir als ziel gesetzt hab ist das sie emg`s haben muss. Ich habe auch schon 2 gesehen nämlich die ibanez rgt6ex und die B.C. Rich Kerry King Signature Jr. V. Nun ist die frage welche kaufen?? hat jemand von euch erfahrung mit einer von denen oder einen gitarren vorschlag die auch emg`s hat?

    Nun zur 2. frage lohnt sich so eine teure gitarre überhaupt weil mein verstärker ist ein fame Megatone ML-30 R Combo. Bringt er so eine gitarre eigentlich richtig rüber??

    Danke für antworten schon mal im vorraus.
     
  2. Andy714

    Andy714 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.08
    Zuletzt hier:
    21.11.10
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    138
    Erstellt: 17.08.08   #2
    Guten Morgen:D

    Ich würde mir keine gitarre kaufen nur weil emg´s drinn sind. Die bespielbarkeit und die VErarbeitung sind viel wichtiger.
    Wenn du aber unbedingt emg´s haben willst solltest du dich bei den ESP Ltd 400 Modellen umsehen.
    Zur rgt6ex kann ich nur sagen , dass es mMn eine gute Gitarre ist.
    Ich habe sie letztens getestet und sie ist in der engeren Auswahl der Gitarre die ich mir bald kaufen werde:D
     
  3. The Z

    The Z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.08
    Zuletzt hier:
    7.05.12
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.08   #3
    Klaeine ergänzung was ich leider vergessen habe zu erwähnen, kann an der uhzeit liegen:D. ES sollten am liebsten ein emg 85 und ein 81er oder 60er drinne sein. Weis jemand wo der unterschied ist?
     
  4. Andy714

    Andy714 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.08
    Zuletzt hier:
    21.11.10
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    138
    Erstellt: 17.08.08   #4
    Schau auf der emg homepage oder benutz die:sufu:
    Da findest du genug Infos
     
  5. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 17.08.08   #5
    Du weißt nicht mal was die Unterschiede sind oder warum Du überhaupt was willst oder welche Gitarre, aber Du weißt dass Du EMG's willst? Also das ganze ist ziemlich verwirrend, sorry. Hast Du je diverse Pickups und Gitarren verglichen, oder willst Du sie nur weil Dein lieblings-Klampfer die spielt?

    Das sind ziemlich schlechte Voraussetzungen für einen sinnvollen Kauf...
     
  6. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 17.08.08   #6
    Bevor du dir eine neue Gitarre zulegst, würde ich ohnehin erst nach einem besseren Amp schauen.
    Der fällt hier definitiv stärker ins Gewicht bzw. ein gute Amp würde mehr verbessern als irgendeine Gitarre mit Emgs.
    Gehe am Besten einfach mal in einen Shop in deiner Nähe und schaue dich etwas um.
    Wenn du schon dabei bist, kannst du ja auch deine geliebten obwohl nie gespielten Emgs selbst anhören.

    EMG's?
    Ihr mögt wohl Deppenapostrophe, hm?
    Kleiner Tipp unter www.Deppenapostroph.de
     
  7. capridriver

    capridriver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Am Fuße des Westerwaldes
    Zustimmungen:
    339
    Kekse:
    9.495
    Erstellt: 17.08.08   #7
    Genau meine Meinung: Vorturner-Effekt :great:!
     
  8. capridriver

    capridriver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Am Fuße des Westerwaldes
    Zustimmungen:
    339
    Kekse:
    9.495
    Erstellt: 17.08.08   #8
    ...Deppenapostroph! Sehr schön:D...by the way: Spät noch aufgewesen, Ihr zwei (oder früh?! Wie man's nimmt ;) ). Grüßle aus'm Westerwald, Alex.
     
  9. Serrin

    Serrin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 17.08.08   #9
    Geh in den Gitarrenladen deines Vertrauens und spiel möglichst viele Gitarren an. Am besten aber über deinen Verstärker, denn nur so kannst du auch vergleichen, in wie weit das jetzt ein Unterschied zu deiner Gitarre ist (über nen tollen Amp hört sich deine auch viel besser an)!
    Und dann spiel auch mal welche mit anderen Tonabnehmern an. Vielleicht gefällt dir dann ja (erschreckenderweise) was anderes viel besser!?!
    So und falls jetzt kommt, daß ja im Umkreis vom 1337 km kein Gitarrenladen ist und du außerdem niemanden kennst, der ein Auto besitzt und öffentliche Verkehrsmittel in deinem Dorf noch nicht erfunden wurden: Dann nimm einfach die, die am besten aussieht...
    Denn das wichtigste ist nun mal, wie DU auf der Gitarre zurrecht kommst und wie sie für DICH klingt.

    Weiter Vorschläge (hab die aber selbst nicht angespielt):
    Schecter Hellraiser - Sieht (mMn) sehr cool aus, und beide Tonabnehmer lassen sich in einen Singlecoil umschalten. Dadurch sehr flexibel, gibts auch mit Trem (brauchst du eigentlich eins?)
    Jackon DKMGT
     
  10. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 17.08.08   #10
    Deppenapstroph ist es nicht, sondern die englische Variante :) Jedenfalls finde ich "EMG" nicht im Duden ;)

    Spät auf ja, nach Hause gekommen und noch nicht schläfrig gewesen :)
     
  11. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 17.08.08   #11
    Da würd ich mir mal "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod" reinziehen :)

    Und im Englischen gibt es, soweit ich weiß, auch kein Plural-"Apostroph-S", sondern es wird nur beim Genitiv genutzt.... Die Amis sind leider noch viel schlimmer beim Missbrauchen des Apostrophs.

    Wie dem auch sei, der liebe Threadersteller sollte erstmal ein paar Klampfen anspielen und dann entscheiden, ob es ausschließlich EMGs sein dürfen.
     
  12. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 17.08.08   #12
    Klugscheißer :D :p Es gibt beides, je nach Konstrukt:

    http://www.meredith.edu/grammar/plural.htm

     
  13. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 17.08.08   #13
  14. Hida

    Hida Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 17.08.08   #14
    Alter, das Buch ist so geil :D


    Und damit's ( ;) ) nicht ganz OT ist:

    Darf ich dich mal Fragen, warum du EMGs haben willst? Was erhoffst du dir denn von aktiven Picups?
     
  15. klönta

    klönta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.029
    Ort:
    Wien 21
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.936
    Erstellt: 18.08.08   #15
    Das sollte das letzte mal OT sein.
    Aber es tut mir leid, ich konnte mich nicht zurückhalten.

    Es gibt maximal im umgangssprachlichen Englisch eine Verwendung des Apostrophs bei Mehrzahlen. Grammatikalisch korrekt wird das Apostroph nur beim Saxon Genitive angewandt. Also nix mit EMG`s, auch nicht im Englischen.

    Vl. hilft das ja auch noch:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Apostrophitis




    cheers,
    Klöte
     
  16. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 18.08.08   #16
    In diesem Fall aber mit Sicherheit falsch, siehe Link oben :)

    Klönta, Du auch ;)
     
  17. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 18.08.08   #17
    Du solltest dir deinen Link selber noch einmal durchlesen, dann wirst du sehr schnell feststellen, dass du im Unrecht bist.
    (Sorry falls ich diesen Beitrag von dir jetzt falsch deute.)

    Übrigens studiere ich Anglistik/Amerikanistik..
     
  18. klönta

    klönta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.029
    Ort:
    Wien 21
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.936
    Erstellt: 18.08.08   #18
    Gut, _xxx_
    In dem Fall kann man sich streiten.
    Kommt drauf an, wie du das auslegst. Entweder: aber du weißt, dass du diese Tonabnehmer (EMG plural, verlangt kein Apostroph) willst?
    Oder: aber du weißt, dass du des EMG(')s (Personenbezogen, klingt im deutschen doof, im deutschen auch keine Apostrophsetzung, deswegen hier auch in Klammern) Tonabnehmer willst.
    Bei zweiterem wäre im englischen ein Saxon Genitive verlangt. Da es ja auf eine "Person" bezogen wird. Allerdings wäre ich nicht auf die Idee gekommen, den Satz Personenbezogen auszulegen. Aber bitte, korrekt könnte man es dennoch nennen.

    ICh bestehe weiterhin auf kein Apostroph bei Mehrzahlen, da diese grammatikalische Regel nicht existiert.
     
  19. The Z

    The Z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.08
    Zuletzt hier:
    7.05.12
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.08   #19
    Sind wir hier im Musik oder Rechtschreibforum????
     
  20. The_Tank

    The_Tank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.08
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    553
    Ort:
    JEM Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.059
    Erstellt: 19.08.08   #20
    Naja wenn er kalten Leblosen Sound mag mit viel Output ist er bei EMG richtig... Sonst ist jeder D-Activator besser... aber EMG scheint im Hardcore Metal Bereich nen super Image zu haben... allerdings jeder geile Thrash oder Metalhead den ich kenne pfeift mittlerweile auf EMG und hat DiMarzio oder Duncans drin.
     
Die Seite wird geladen...

mapping