Neue Gibson für 1000€ oder eine Epiphone

  • Ersteller marcus b.
  • Erstellt am

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M
marcus b.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.13
Registriert
17.06.06
Beiträge
12
Kekse
0
Ort
Babenhausen
Hi,
bin gerade beim rumstöbern auf etwas getreten, das meine Entscheidung zu einer neuen Gitarre wieder in 2 Meinungen trennt. Undzwar spiele ich jetz schon eine gute Zeit eine Epiphone Standart Les Paul
----> Epiphone by Gibson Les Paul Standard EB

Ich habe auch andere Epiphonemodelle davor getestet. Von der Verarbeitung und den Preisen für diese Gitarren bin ich beeindruckt. Jetzt wollte ich mir eine neue zulegen. Ebenfalls wieder eine Standard Les Paul. Ich habe mir gedacht, das es diesmal auch in den etwas höheren Bereich gehen könnte. Habe zu erst bei Epiphone nachgeschaut und habe Modelle gefunden die mir gefallen. Aber jetz zu meinem eigentlichen Problem bei der Sache=) Ich bin zusätzlich noch auf eine Gibson gestoßen, für gerade mal 1000€. Ich bin mir nicht ganz sicher, was ich davon halten soll. Gibson ---->für 1000€ und dann auch noch eine Limited WB, die es nur beim Musik- Service gibt.
-->Gibson Les Paul Studio limited WB

Was haltet ihr davon. Diese Gibson oder doch lieber eine Epiphone?

Schon mal Danke für eure Meinungen:great:
 
Eigenschaft
 
Schmelim
Schmelim
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.12
Registriert
03.07.06
Beiträge
1.008
Kekse
492
Ort
Obersontheim
Ich find die Epi sieht besser aus.

Du könntest ja mal nach Gibson Studios schauen, die kosten auch nich über 1,3k.. wenn ich mich nicht irren sollte.
 
SG Sound
SG Sound
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.02.07
Registriert
05.10.06
Beiträge
68
Kekse
2
Hol dir besser die Epiphone. Das kommt mir ziemlich Spanisch vor,wenns die nur Bei Musik-Service gibt.Bei Epiphone weist du,das du 100 prozentig was gutes für dein Geld bekommst.
 
Psycho0815
Psycho0815
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.03.18
Registriert
06.02.05
Beiträge
317
Kekse
26
Ort
Bochum
schon irgendwie komisch aber ich kann mir nich vorstellen, dass musik-service sich das leisten kann da irgendwas zu tricksen oder so. wird halt irgendwie nen restposten oder so was sein. schreib denen doch mal ne mail und frag nach wie der preis zu stande kommt. generell lässt sich gegen die studios nicht viel sagen. wenn du auf das binding verzichten kannst. allerdings hast du beim bestellen im internet natürlich immer ein gewisses risiko. und grade bei gibson hört man ja immerwieder mal von nicht so großartiger verarbeitung. aber zurückschicken geht immer, ich würds mir ernsthaft überlegen, wenn du das geld hast.
 
Eggi
Eggi
Inaktiv
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
17.02.17
Registriert
27.08.06
Beiträge
16.974
Kekse
131.424
Diese Limited WB hab ich noch nie gesehen. Kann ich also gar nichts zu sagen.

Da du aber auch für eine EPI bis zu 1000€ ausgeben würdest, kannste dir ja mal die Epiphone Les Paul Custom aus der Elitist Serie anschauen. Die ist im Moment bei einigen Musikshops für 999€ zu haben. Kostet sonst 'ne ganze Ecke mehr das Teil.

Epiphone Elitist Les Paul Custom Ebony SONDERPREIS! Auslaufmodell! SCHNELL ZUGREIFEN! inkl. Koffer Ebony

Epiphone Elitist

Ist natürlich alles Geschmacksache. Für'n Tausender bekommt man auch woanders 'ne Menge guter Gitarren.

edit: mit woanders meinte ich Hersteller, und nicht die Shops.
 
Distel
Distel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Registriert
25.07.05
Beiträge
960
Kekse
518
Ort
Unterfranken
Schau dich doch bei der Epiphone Elitist Serie um. Das sind die Topmodelle von Epiphone. Fallen kostenmäßig auch so etwa in diese Preisklasse und sollen den "großen" Gibsons aber in Sachen Sound und Verarbeitung kaum nachstehen.

EDIT: Shit, zu langsam!:D
 
Fragile_Rocker
Fragile_Rocker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.08.17
Registriert
02.05.06
Beiträge
245
Kekse
207
Ort
Wien
Hey Markus!

Wollte dich fragen, ob es unbedingt eine original "Les Paul" sein muss, sonst würde ich mich an deiner Stelle bei anderen Firmen umschauen. Kann aus eigener Erfahrung die Framus Panthera und ESP Ecplipse Serie nur empfehlen. Kosten auch so um 1000€ rum und sind im LP-Stil!
War nur so ne Idee!
lg, CH
 
B
Bit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.09
Registriert
09.02.06
Beiträge
332
Kekse
324
Also die Gibson gefällt mir eigentlich noch ganz gut und Gibson hat ja einige von ähnlichem Design im Angebot (also natur).
 
Schwedenshredder
Schwedenshredder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.14
Registriert
07.12.04
Beiträge
1.265
Kekse
1.003
Ort
Köln
Hol dir besser die Epiphone. Das kommt mir ziemlich Spanisch vor,wenns die nur Bei Musik-Service gibt.Bei Epiphone weist du,das du 100 prozentig was gutes für dein Geld bekommst.

Guter Witz. :rolleyes:

Da hat Musik-Service mal was besonderes und ungewöhnliches im Angebot und die Leute schreien sofort Betrug. Seid doch froh dass es Abwechslung gibt und sich nicht alles im Einheitsbrei verläuft.

Mann, Mann, Mann...

Ansonsten: Wenn es eine der beiden sein muss, die Gibson, wenn es auch was anderes sein kann eine aus der Elite-Reihe.
 
Eggi
Eggi
Inaktiv
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
17.02.17
Registriert
27.08.06
Beiträge
16.974
Kekse
131.424
Da hat Musik-Service mal was besonderes und ungewöhnliches im Angebot und die Leute schreien sofort Betrug

Ich wollte die Gibson ganz sicher nicht schlecht reden.
 
Johannes Hofmann
Johannes Hofmann
Alterspräsident
Administrator
Zuletzt hier
16.08.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
28.125
Kekse
123.128
Ort
Aschaffenburg
Hol dir besser die Epiphone. Das kommt mir ziemlich Spanisch vor,wenns die nur Bei Musik-Service gibt.Bei Epiphone weist du,das du 100 prozentig was gutes für dein Geld bekommst.
Da ist garnix spanisch - die Gitarre stammt aus USA... Epiphone ist sicher gut für's Geld, aber Epiphone ist eine Marke, die Gibson gehört. Und Gibson ist das Original.

Der wesentliche Unterschied ist: Gibson verwendet teurere Hölzer!

Das Modell, um das es da geht, ist ziemlich nackt... vollmahaghoni, keine aufwändige Lackierung, kein Binding... ABER: Keine kompromisse bei Holz, PickUps, Bundstäbchen...

Es stimmt auch nicht, dass es die Gitarre "nur" bei Musik-Service gibt, allerdings haben wir wegen des überraschend guten Preises fast alle verfügbaren Modelle gekauft, so dass sie in anderen Läden eher selten zu finden sein dürfte. Wir garantieren: Es ist eine echte Gibson, original über den Gibson Vertrieb importiert, mit Gibson Garantie und nicht irgend ein Fake. Sicher, sie ist optisch nicht so aufgeblasen wie manche gleichteure Gitarre... aber für wirkliche Kenner kommt's meist mehr drauf an, was drin steckt.
 
Eggi
Eggi
Inaktiv
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
17.02.17
Registriert
27.08.06
Beiträge
16.974
Kekse
131.424
Da ist garnix spanisch - die Gitarre stammt aus USA... Epiphone ist sicher gut für's Geld, aber Epiphone ist eine Marke, die Gibson gehört. Und Gibson ist das Original.

Der wesentliche Unterschied ist: Gibson verwendet teurere Hölzer!

Das Modell, um das es da geht, ist ziemlich nackt... vollmahaghoni, keine aufwändige Lackierung, kein Binding... ABER: Keine kompromisse bei Holz, PickUps, Bundstäbchen...

Es stimmt auch nicht, dass es die Gitarre usw. usw.

Na das klingt doch zumindest schon mal sehr vielversprechend
 
KlausP
KlausP
HCA Gitarre
HCA
Zuletzt hier
14.07.11
Registriert
25.01.04
Beiträge
6.089
Kekse
13.236
Ort
Franken
nicht zu vergessen daß ein Koffer dabei ist, und ein orig. Gibson Koffer kostet richtig Geld.

Ich finde die Gibson hat was, die erinnert an die Firebrand Modelle der frühen 80er und die sind heute schon richtig gesucht.

Der Werterhalt könnte auch ein Argument sein.
 
Schwedenshredder
Schwedenshredder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.14
Registriert
07.12.04
Beiträge
1.265
Kekse
1.003
Ort
Köln
Ich wollte die Gibson ganz sicher nicht schlecht reden.

Mein Kommentar bezog sich ja auch nicht auf das Misstrauen gegenüber der Gitarre, sondern auf das Misstrauen gegenüber dem Verkäufers. ;) :rolleyes:
 
smack1081
smack1081
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.21
Registriert
31.12.03
Beiträge
1.206
Kekse
2.863
Ort
hotel california
der preis der gibson ist super... machst du eigentlich nix mit verkehrt, auch der werterhalt dürfte über der epi liegen!
 
lead singer
lead singer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.09
Registriert
09.10.04
Beiträge
237
Kekse
4
Ort
Wesel
Ich find die Gibson sieht ma ziemlich fett aus. Ich würd die holen! :great:
 
Johannes Hofmann
Johannes Hofmann
Alterspräsident
Administrator
Zuletzt hier
16.08.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
28.125
Kekse
123.128
Ort
Aschaffenburg
Mein Kommentar bezog sich ja auch nicht auf das Misstrauen gegenüber der Gitarre, sondern auf das Misstrauen gegenüber dem Verkäufers. ;) :rolleyes:
Danke für das Vertrauen :)

Ich versuche mir gerade vorzustellen, was hier im Forum der Punk abgehen würde, wenn wir gefakte Gibsons verkaufen täten. :D
 
-Sl4vE-
-Sl4vE-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.18
Registriert
04.07.04
Beiträge
2.878
Kekse
2.232
Ort
Edesheim
Danke für das Vertrauen :)

Ich versuche mir gerade vorzustellen, was hier im Forum der Punk abgehen würde, wenn wir gefakte Gibsons verkaufen täten. :D

Das willst du nicht wissen :D

zur gibson:
sieht HAMMER aus! ich hasse natur-finish gitarren , aber die optik der paula ist echt sahne :great:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben