Das Musiker-Board spielt Weihnachtslieder - Edition 2022

  • Ersteller hack_meck
  • Erstellt am
hack_meck
hack_meck
Lounge .&. Backstage
Administrator
Moderator
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
31.08.08
Beiträge
34.553
Kekse
409.580
Ort
abeam ETOU
Liebe Musiker-Board User ...

Nachdem es Euch und uns letztes Jahr viel Spaß gemacht hat ... wollen wir uns diesen Thread in 2022 nicht nehmen lassen.

Hier ist also erneut die kleine weihnachtliche Aktion, mit der ihr anderen Usern eine (Hörproben-)Freude machen könnt. Spielt einen Weihnachtssong - in freier Interpretation - und stellt uns davon hier ein Video oder Soundfile ein. Wirklich toll wäre es, wenn wir möglichst viele Instrumente zusammen bekommen - daher dürft ihr auch mehrmals teilnehmen, sofern es nicht mit dem selben Instrument ist. (P.S. eure Stimme gilt natürlich auch als Instrument
:great:
)

Und weil wir ja mit den Spielen #YourSummerSongHere# und #KidzRock# bereits fleißig waren, hat der Weihnachtsmann für das Spiel einen tollen Preis bereit gelegt. Mackie spendiert aus seinem Testpool (EDIT - Testpool = war bei Redakteuren im Test) ein M-Caster Live - also einen kleinen Streaming Mixer. So landet eure Songidee noch schneller und professioneller bei Insta, TikTok und gerne auch im Musiker-Board.

X-MAS_Spiel.jpg

Schaut euch ruhig mal die Specs und die Produktvorstellung dazu an. ==> https://mackie.com/en/products/mixers/mcaster-series/m_caster_live_black.html

Ausserdem gibt es auch wieder 3 MB-Tassen zu gewinnen.

1668159209387.png


Wollt ihr für dieses Spiel mit jemanden zusammenarbeiten, so gilt folgende Regel. Jeder Musiker des Projektes stellt seine Sicht auf den gemeinsamen Song hier im Thread zur Verfügung. WICHTIG - bitte schreibt in jedem Beitrag, wer im Team war. Damit kann er seine Chance auf den Hauptpreis wahrnehmen. Wird ein Projekt auf Platz 2-4 (die Tassen) gezogen, dann bekommt jeder eine (sofern ihr nicht mit einem Chor antretet - wir haben noch 15 im Lager).

Also ran an die Instrumente ... !!! Füllt die Playlist ... mit Klassikern, mit Experimenten, mit Rock, mit Blues ... (aber bitte nicht mit einem Aufguss aus dem letzten Jahr :engel:)

Ich fange dann schon mal an für die Teilnehmer ein paar Kekse zu backen ... bin aber Anfänger :) ...




Teilnahmeschluss ist der 24.12.2022 ... mit etwas Glück könnt ihr also mit einer neuen Kaffeetasse ins Jahr 2023 starten.


Gruß
Martin
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 21 Benutzer
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
04.11.06
Beiträge
31.672
Kekse
158.644
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
GeiGit
GeiGit
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
12.12.13
Beiträge
5.257
Kekse
116.884
Ort
CGS-Schwabbach

Vor- und Entstehungsgeschichte​

Ich finde es einfach klasse, dass es diese Weihnachtslieder-Aktion nun schon zum dritten Mal stattfindet und hatte diese Woche schon mal überlegt, welches Lied ich dieses Jahr aufnehmen und hier posten möchte.
Nach einiger Überlegung erinnerte ich mich an ein Lied, was mich damals in den 80ern als Jugendlicher total begeistert hatte!
Ich träumte davon, dass dieses Lied mal an Heilig Abend in der Familie gesungen und dazu um den Weihnachtsbaum getanzt werden würde.
Das passierte natürlich nie und es fiel bei mir wieder in Vergessenheit bis etwa 2004. Ab da lief es jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit von der "Christmas Rock-CD" und erinnerte mich immer wieder an meine Jugend.
Obwohl diese CD dieses Jahr noch nicht gelaufen ist, kam es mir diese Woche in den Sinn und ich hörte es mir erneut genauer an. Dann suchte ich den Text raus und war tatsächlich etwas enttäuscht über ihn.
In meiner Erinnerung war da doch was von "rockin' around the christmas tree", aber das war tatsächlich ein anderer Song auf der CD. Tja, so hat sich das in meinem Kopf wohl vermischt. :ROFLMAO:
Egal. Ich testete erstmal die Akkorde auf meiner Lowden und war schon kurz davor mit ihr die Aufnahme zu starten, als sie ich sie dann jedoch bei uns im Gemeindezentrum für zwei aufeinanderfolgende Auftritte aufgebaut lies. Sie war jedenfalls an dem Tag nicht zur Verfügung, also schnappte ich mir die immer bereithängende JTV59 von der Wand, warf den bereitliegenden und angeschlossenen POD HD500 und meine neuen Studiomonitore an und rockte drauf los. Nach kurzer Zeit hatte ich eine Idee, merkte aber bei den ersten Gesangsversuchen, dass ich eine andere Tonart bräuchte. Also setzte ich G-Dur im Kopf in C-Dur um und war realtiv schnell bereit für den ersten Track. Also ermittelte ich mein Tempo, startete mein Cakewalk, gab das Tempo ein, klickte die erste Spur an und war nach ein paar Tracks zufrieden. Die Rhythmus-Betonung war etwas anders als im Original, aber sie gefiel mir gut und ich spielte noch kurz die zwei Sequenzen mit der Lead-Gitarre ein. Dann schnappte ich mir den Bass meiner Frau, stöpselte ihn ebenfalls in den HD500, rief den gespeicherten Bass-Sound auf und nahm ihn nach ein paar Tests einfach auf. Auch er war nicht original, aber darum ging es mir mittlerweile auch garnicht mehr. Ich würde "meine Version" von diesem Song machen. Das stand fest!
Jetzt fehlte noch der Rhythmus, also her mit dem Cajon, das eingebaute AKG D321 direkt in mein Cakewalk by Roland UA25-EX eingestöpselt, auf Mono geschaltet, den Kopfhörer auf und die Boxen aus und schon klopfte ich den einfachen Rhythmus in die nächste Spur.
So langsam hatte es den Drive, den ich wollte!
Dann baute ich das Cajon wieder ab, stöpselte stattdessen mein AT2035 ein, schaltete die 48V zu und versuchte mich am Originaltext.
Hmm...
Irgendwie war es nicht so einfach und auch irgendwie nicht das, was ich mir vorgestellt hatte... :unsure:
Es kamen zwei Gedankenblitze: Weihnachtszeit, schöne Zeit...
...und eh ich mich versah, war der Editor gestartet und ne Stunde später stand ein neuer Text für diesen Song.
Ich testete ihn, machte noch paar Änderungen und fühlte mich nun wohl damit!
Also sang ich ihn ein und schob auch noch eine Ober- und eine Unterstimme für den Chorus hinterher.
Am nächsten Tag versuchte ich mich dann an den Schallalala-UuuuhAaaahs des Originals, aber davon passten nur noch die UuuhAaaahs, also nahm ich da ebenfalls eine Ober- und Unterstimme auf und war eigentlich schon recht zufrieden.
Dann lachte mich noch meine E-Geige an und einige Zeit später wusste ich auch da ab wo ich ungefähr was gerne ergänzen würde und nahm es auf.
Gestern war dann der Song fertig - es musste also eigentlich nur noch das angekündigte Weihnachtsspiel kommen um ihn zu posten.

Bei dem Spiel geht es nicht unbedingt um Ernsthaftigkeit und mir ist selbst klar, dass das mit dem Rock'n Roll im Stall mit den Hirten und Engeln bissl weit her geholt ist. :engel:
Aber lasst es einfach als eine Art "zur Realität gewordener Jugendtraum" stehen und hört ihn euch vorbehaltlos an. Viel Spaß dabei!

Es ist Rock'n Roll Christmas​



Hier nochmal die beteiligten Instrumente im Gruppenbild:
20221110_154115.jpg

Die Tasse war natürlich ebenfalls beteiligt. Sie war dabei des öfteren mit leckerem Milchkaffe gefüllt und stammt vom 2020er-Weihnachtliederspiel. Insofern darf ein Tassen-Gewinn gerne erneut verlost werden, falls es mich treffen sollte!
...und die Katze war ebenfalls beteiligt! sie war bei fast allen Takes im Zimmer und machte es sich auf meinem Schoß beim Abmischen gemütlich ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 21 Benutzer
Sir Adrian Fish
Sir Adrian Fish
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.22
Registriert
23.06.18
Beiträge
269
Kekse
4.849
Ist das Posieren von Haustieren eine Teilnahmevoraussetzung, oder dürfen auch Kuscheltiere am Wettbewerb teilnehmen... :unsure: ;) ?
 
  • Haha
  • Gefällt mir
Reaktionen: 6 Benutzer
hack_meck
hack_meck
Lounge .&. Backstage
Administrator
Moderator
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
31.08.08
Beiträge
34.553
Kekse
409.580
Ort
abeam ETOU
oder dürfen auch Kuscheltiere am Wettbewerb teilnehmen...

Wenn du da einen Ton raus bekommst :)

Ganz schön früh für Weihnachtslieder, aber der Spielzeitraum ist ja lang genug gewählt :great:.

Spekulatius liegt schon im Supermarkt :) ... aber sonst bin ich bei den US Boys. Was ist der Unterschied zwischen Donnerstag und Freitag Ende November in Florida? Richtig - aus den Lautsprechern in Sea World kommen bei 25 Grad Weihnachtssongs :) ...

Gruß
Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
Mike3000
Mike3000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.22
Registriert
06.03.10
Beiträge
318
Kekse
503
WICHTIG - bitte schreibt in jedem Beitrag, wer im Team war. Damit kann er seine Chance auf den Hauptpreis wahrnehmen. Wird ein Projekt auf Platz 2-4 (die Tassen) gezogen, dann bekommt jeder eine (sofern ihr nicht mit einem Chor antretet - wir haben noch 15 im Lager).
Bei mir wird wohl wieder meine Verlobte mitsingen und -trommeln, die hier keinen Account hat.

Tassen haben wir schon so einige, wir würden uns mit einer zufriedenstellen :) .
 
chris_kah
chris_kah
HCA PA- und E-Technik
HCA
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
18.06.07
Beiträge
7.264
Kekse
87.878
Ort
Tübingen
Da ich schon alle Tassen im Schrank habe ;) und auch keinen Bedarf an einem Steraming Mixer, werde ich mich außer Konkurrenz beteiligen. Ich hab nämlich Bock auf die Aktion. Und schon die erste Idee.
 
kingbritt
kingbritt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
21.05.21
Beiträge
1.422
Kekse
2.844
Ort
FFM
. . . ja der Hauptpreis ist schon speziell. Hmmm . . . ob ich das brauche? Tasse geht immer. ^^
 
chris_kah
chris_kah
HCA PA- und E-Technik
HCA
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
18.06.07
Beiträge
7.264
Kekse
87.878
Ort
Tübingen
Also, hier ein Schnellschuss von mir, aufgenommen nach Feierabend, weil mir das gerade eingefallen ist:
"Morgen kommt der Weihnachtsmann" als Gipsy Jazz Nummer

Viel Spaß ;)

Jetzt ist erst mal Sendepause bis zum 1.12. zwecks größerem Projekt (Radiosendung mit Aufnahmen von uns).
(Und - wie oben erwähnt - außer Konkurrenz)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 21 Benutzer
Cerno
Cerno
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.22
Registriert
23.02.21
Beiträge
426
Kekse
1.603
Ort
Barchfeld-Immelborn
Hier mal eine etwas andere Version von "Rudolph, the red-nosed reindeer" unter dem Titel "Rudolph goes to Portishead".
Jaaa, so richtig Triphop ist das nicht.


Oder wer es direkter mag:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 11 Benutzer
Visible Inspiration
Visible Inspiration
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.22
Registriert
29.11.20
Beiträge
133
Kekse
1.739
Ich finde es auch toll, dass es diese Aktion wieder gibt und hätte diesen Beitrag fast nicht gefunden, da er auf der Startseite des Forums nicht zu sehen ist.
Vermutlich ist die Resonanz größer, wenn das der Fall wäre.
 
hack_meck
hack_meck
Lounge .&. Backstage
Administrator
Moderator
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
31.08.08
Beiträge
34.553
Kekse
409.580
Ort
abeam ETOU
und hätte diesen Beitrag fast nicht gefunden

Immerhin nach 4 von 50 Tagen ... Ein Eintrag auf der Startseite ist bereits geschrieben und geht die Tage Online. Aber auch vor Ende des Spieles kommt noch ne Erinnerung ...

Wenn du aber ganz sicher sein willst ... dann nehme doch das Subforum Gewinnspiele ins Abo.

Bildschirmfoto 2022-11-15 um 11.55.41.png


Im Sub-Forum Gewinnspiele unter dem "Aufklappmenü" auf Beobachten klicken ... im Auswahlfenster dann "Neue Themen" und die Art der Benachrichtigung auswählen.

Und jetzt "ran an die Arbeit" :) ...

Gruß
Martin
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Visible Inspiration
Visible Inspiration
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.11.22
Registriert
29.11.20
Beiträge
133
Kekse
1.739
Den Song habe ich bereits in der letzten Weihnachtszeit geschrieben und musste nun viele Monate mit der Veröffentlichung warten, da es ja keinen Sinn macht einen Weihnachtssong im Sommer zu veröffentlichen.

Ich hoffe er gefällt Euch und wünsche allen eine schöne Vorweihnachtszeit



 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 17 Benutzer
Rockroadster
Rockroadster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.22
Registriert
21.05.13
Beiträge
446
Kekse
2.119
Ort
Mülheim an der Ruhr
Schöne Aktion, habe ich letztes Jahr glatt übersehen. Ich stelle hier das Cover eines russischen Weihnachtsliedes ein, dass ArbeitskollegInnen und ich zusammen schon 2021 eingespielt haben. Damals konnten wir das auch noch mit Weihnachtsgrüßen an unsere russischen Kollegen versenden, inzwischen sind durch diesen beschissenen Krieg alle Verbindungen gekappt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 10 Benutzer
mirabilos
mirabilos
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
25.12.16
Beiträge
209
Kekse
1.104
Oh, Katze kann ich vermutlich auch beisteuern.

Müssen es Originallieder sein oder kann es auch ein „Medley“ aus leicht umgedichteten Liedern sein? Ich habe da so eine Idee…
 
GeiGit
GeiGit
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
12.12.13
Beiträge
5.257
Kekse
116.884
Ort
CGS-Schwabbach
Natürlich darfst du umdichten und zum Medley verbinden!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
GeiGit
GeiGit
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
12.12.13
Beiträge
5.257
Kekse
116.884
Ort
CGS-Schwabbach

Hinter dem Wirtshaus in Stall / Jingle Bells Rock​

Entstehungsgeschichte​

Ich finde immer noch klasse, dass es diese Weihnachtslieder-Aktion nun schon zum dritten Mal stattfindet! Deshalb kommt hier mein zweiter Beitrag!
Wir werden dieses Jahr in unserer Gemeinde ein Musical-Weihnachtsstück aufführen. Für die darin enthaltene Hirtenszene und einen kleinen Engelstanz texteten wir "jingle bells rock" etwas um. Da sowohl die Band, als auch die kleinen Tänzerinnen und Tänzer demnächst zu üben anfangen wollen, schnappte ich mir gestern mal wieder die bereithängende JTV59 von der Wand, warf den bereitliegenden und angeschlossenen POD HD500 und meine neuen Studiomonitore, sowie Cakewalk an, gab das Tempo ein und spielte als erstes die E-Gitarre ein. Dann stöpselte ich mein AT2035 direkt in mein Cakewalk by Roland UA25-EX ein, schaltete auf Mono, setzte den Beyerdynamic DT 770 Pro auf, schaltete die Boxen aus und sang die Hauptstimme ein. Nachdem noch etwas Zeit vor dem Abendessen übrig blieb, holte ich mein Cajon, steckte das eingebaute AKG D321 statt dem AT2035 ein und klopfte noch schnell den Rhythmus in die nächste Spur. Nach dem Abendessen schnappte ich mir den Bass meiner Frau, stöpselte ihn ebenfalls in den HD500, rief den gespeicherten Bass-Sound auf und übte kurz einen passenden Basspart mit etwas walking bass im Chorus ein. Nach etwas Übung nahm ich ihn schließlich auf. Nach einem schnellen Mixing, ging die erste Version gestern Abend schon mal an die Beteiligten als MP3 per Telegram und WhatsApp raus.
Heute mischte ich noch etwas besser und bekam dabei Lust auch mal die Melodie mit meiner A-Geige einzuspielen. Also stöpselte ich sie mit dem Piezo und dem Lanzenmikro in mein UA24-EX ein, schaltete meine Gesangsspur stumm und nahm nach etwas Ausprobieren die Melodie mit der Geige auf einer weiteren Spur auf. Es machte Spaß und irgendwie gefiel mir auch diese Version echt gut, deshalb bekommt ihr hier auch beide Versionen. Viel Spaß dabei!

Hinter dem Wirtshaus im Stall (jingle bell rock)​


jingle bell rock - violin instrumental​



Das Cajon hatte ich gestern schon wieder weggeräumt, aber die restlichen beteiligten Instrumente habe ich für euch auf diesem Bild mal zusammengestellt. Sie hängen ziemlich oft griffbereit in meinem kleinen Heimstudio um solche Aufnahmen mit wenig Aufwand möglich zu machen!
20221124_212314.jpg

Die Musiker-Board-Tasse habe ich ja bereits im 2020er-Weihnachtliederspiel gewonnen, insofern darf ein Tassen-Gewinn gerne erneut verlost werden, falls es mich treffen sollte!
Es sind ja schon einige tolle Lieder hier gepostet worden, das freut mich total! Trotzdem wäre es echt schön, wenn noch ein paar MusikerInnen ihre Weihnachtslieder hier posten würden! Traut euch! Es macht Spaß!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 10 Benutzer
chris_kah
chris_kah
HCA PA- und E-Technik
HCA
Zuletzt hier
02.12.22
Registriert
18.06.07
Beiträge
7.264
Kekse
87.878
Ort
Tübingen
Heute an meinem freien Vormittag habe ich mal schnell eine blöde Idee umgesetzt, die mir gestern kam.

Wenn man sich in Melodie und Glocke irrt ... :whistle:

Kling Glöckchen Klingelingeling


Viel Spaß :eek2: :D :ROFLMAO:

(Ach ja, und wieder der Disclaimer - außer Konkurrenz -keine Tasse - kein Streaming)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
  • Haha
Reaktionen: 15 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben