ENGL Blackmore User Thread

von deathrules, 23.05.06.

Sponsored by
pedaltrain
  1. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    9.09.19
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 24.05.06   #21
    ist zwar nicht direkt funk, aber hab ne rage against the machine - cover band gesehen, wo der gitarrist einen spielte und das passte sehr gut. moderne funk sounds gehn auf jedenfall, was klassischere sachen angeht weiß ich nicht so recht, hab ich auch nie gespielt mit dem amp.

    spiel ihn einfach mal an!
     
  2. monster!

    monster! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    11.06.09
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.06   #22
    kommt schon leute, die anderen amp-threads haben weitmehr seiten :o
     
  3. jeff_healey

    jeff_healey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 26.05.06   #23
    Ich hab auch n Blackmore. Leider gefällt er mir nicht so gut. Sein Sound passt irgendwie nicht zu mir. Ich hab heute n jcm 800 dagegen gespielt und der gefiel mir viel besser.:(:(

    Will jemand meinen Ritchie haben?
     
  4. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    15.09.19
    Beiträge:
    2.269
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    103
    Kekse:
    1.335
    Erstellt: 27.05.06   #24
    Klar, gib her^^ passe gerne auf unbestimmte Zeit auf den Burschen auf...
     
  5. monster!

    monster! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    11.06.09
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.06   #25
    hat mal jemand den savage mit dem blackmore a/b verglichen? ich hab da eben in einem anderen thread gelesen, dass auch der savage classisch ausgelegt sein soll? kann das jemand was zu sagen, ich hab den leider noch nicht angetestet...
     
  6. deathrules

    deathrules Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    11.09.19
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 28.05.06   #26
    So Herrschaften ,

    haben den Blackmore am Freitag in der Probe jetzt mal unter realen Einsatz sprich laut aufgedreht in Verbindung mit den Behringer Boxen gespielt. BG 412 F und H im Fullstack.

    Also meiner Meinung nach sind die Behringe Boxen schon sehr Höhenlastig. Mir fehlt so en bischen der richtige Wums in der Magengrube und die differenzierte Ausgaben des Sound vom Blackmore.

    Mit welchen Boxen betreibt ihr den Blackmore?

    Hat jemand die ENG Standardbox am Blackmore drann? für die würde ich mich vielleicht interessieren je nach dem wie Eure Erfahrungen mit der Zusammenstellung sind.

    Gruß

    deathrules
     
  7. flo

    flo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.03
    Zuletzt hier:
    6.01.11
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.06   #27
    naja das is so als ob du nen ferrari motor ( blackmore) in nen trabi baust ( behringer)
    ich hab die engl v60 4*12 box am blackmore, hab Lautstärke auf 9-10 Uhr und das wumst gewaltig..
     
  8. deathrules

    deathrules Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    11.09.19
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 28.05.06   #28

    Hi Flo,

    ich glaube der Vergleich ist zutreffen :rolleyes:
    Welche Box ist den das auf der Engl Seite ? finde diese Bezeichnung V60 nicht

    Gruß

    deathrules
     
  9. flo

    flo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.03
    Zuletzt hier:
    6.01.11
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.06   #29
  10. gainer

    gainer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    570
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.06   #30
    welche endstufen röhren hat der blackmore eig.? Steht irgendwie nirgens?
     
  11. deathrules

    deathrules Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    11.09.19
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 28.05.06   #31
    Hi Gainer,

    das sollte weiterhelfen ?

    Technical specifications:

    Preamp:
    4 channels: Clean, Crunch, Lead, heavy Lead, Bright switch, 3 band EQ, Contour switch, Hi/Low Gain switch,
    Lead Presence Control. 3 x ECC 83 preamp tubes.

    Master Section:
    Master A/B, 100 watts
    (1 x ECC 83, 4 x 5881 power amp tubes)


    Info von der ENGL Seite
     
  12. monster!

    monster! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    11.06.09
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.06   #32
    sind die 5881 nicht irgendwie baugleich zu den 6L6??? irgendwie sowas war doch da :confused:

    ich hab den Blamore mal an verschiedenen boxen getestet, und am besten gefallen hat mir die marshall 1960(A?) und die Engl (spezial?) also die teurere, die Framus, Fame, Mesa und sevent5 haben mich nicht begeistern können...
     
  13. gainer

    gainer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    570
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.06   #33
    Hmm seit wann sind ECC83 Endstufen Röhren? Ich glaub das ist falsch?

    Hier steht auch nur was von 3 ECC83 : http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Engl-Ritchie-Blackmore-Signature-prx395719036de.aspx
     
  14. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    15.09.19
    Beiträge:
    2.269
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    103
    Kekse:
    1.335
    Erstellt: 28.05.06   #34
  15. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    9.09.19
    Beiträge:
    2.540
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 29.05.06   #35
    4x6L6

    zum thema box: mit ner std marshall klingt der amp auf jedenfall gut, vorzugsweise ne gerade :)
     
  16. deathrules

    deathrules Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    11.09.19
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 29.05.06   #36
    Wieso bevorzugt ne gerade Box ? ist die schräge nicht besser geeignet wenn ich nur über eine Box spiel da die doch die oberen Speaker nach oben abgeschrägt hat ?
     
  17. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    15.09.19
    Beiträge:
    2.269
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    103
    Kekse:
    1.335
    Erstellt: 29.05.06   #37
    Ne gerade Box hat Bauartbedingt ein größeres Gehäusevolumen und somit mehr Punch in den Bässen, ist zumindest meine Erfahrung und der Grund warum ich mir ne gerade Box gekauft hab.
     
  18. monster!

    monster! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    11.06.09
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.06   #38
    ich fahre wohl am freitag nochmal zum store und wahrscheinlich werde ich ihn nochmal anspielen :D
    auch mal gegen den savage testen und mal schauen was mir noch so vor die nase kommt^^
     
  19. gainer

    gainer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    570
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.05.06   #39
    Ja dafür kommt der sound zu den füßen? Is auch nich so gut oder?
     
  20. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    15.09.19
    Beiträge:
    2.269
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    103
    Kekse:
    1.335
    Erstellt: 30.05.06   #40
    Ich stehe aber auch keine 2 cm vor meinem Amp sondern in gebührendem Abstand und ich kann mich über schlechten Sound nicht beklagen und höre mich sehr gut!:great: Außerdem gibts ja auch noch den guten alten Bierkistentrick wenn es denn sein muss ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping