Eure Handzuginstrumente fotografisch in Szene gesetzt

  • Ersteller Wil_Riker
  • Erstellt am
1rr

1rr

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.21
Mitglied seit
08.12.13
Beiträge
241
Kekse
2.428
HPIM0713.JPG



HPIM0728.JPG
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 8 Benutzer
Jonny W

Jonny W

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.03.21
Mitglied seit
02.04.14
Beiträge
462
Kekse
6.985
Ort
Südl. von Stuttgart
Poeta.jpg

--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
20180325_103003.jpg


Meine Hauptinstrumente zusammen in Szene gesetzt
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 7 Benutzer
suxeedJo

suxeedJo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
04.03.21
Mitglied seit
12.01.09
Beiträge
496
Kekse
2.071
Ort
...am Hohenneuffen
... noch ein Fundstück...
IMG_5137.JPG
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
1rr

1rr

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.21
Mitglied seit
08.12.13
Beiträge
241
Kekse
2.428
Öllerer Solist F-B-Es-As (3).JPG
Perlmutteinlagen


HPIM0161.jpg



HPIM0185.jpg
Bassriemen Schnellverstellung
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
Wil_Riker

Wil_Riker

Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
07.03.21
Mitglied seit
04.11.06
Beiträge
30.077
Kekse
141.274
Es geht doch nichts über einen zeitlosen Klassiker :cool::

DSC_3871.jpg
DSC_3875.jpg
DSC_3877.jpg
DSC_3885.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 5 Benutzer
maxito

maxito

Akkordeon-Mod
Moderator
HFU
Zuletzt hier
07.03.21
Mitglied seit
12.01.09
Beiträge
7.281
Kekse
47.057
Ort
Daimlerhofen
s geht doch nichts über einen zeitlosen Klassiker :cool::

mit einer Morino ist man einfach definitiv immer gut angezogen!

Witzig- meine VN hatte genau so abgewetzte Zierstäbe als ich die gekauft hatte. Aber nicht generell, sondern nur an bestimmten Stellen. Und das obwohl der Rest praktisch tadellos aussah.

... Als ich die sowieso mal zum Stimmen in der Werksatt hatte, hab ich die Zierstäbe tauschen lassen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Wil_Riker

Wil_Riker

Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
07.03.21
Mitglied seit
04.11.06
Beiträge
30.077
Kekse
141.274
abgewetzte Zierstäbe

Tatsächlich sind die Stäbe an dieser Stelle noch OK, allerdings ungünstig fotografiert - die Verfärbung ist eine Reflexion. Abgewetzt sind bei mir andere Stellen, aber es hält sich zum Glück in Grenzen. In gewisser Weise sind meine Instrumente auch Gebrauchsgegenstände, die meiner Meinung nach die entsprechenden Geschichten erzählen dürfen ;).

Der Staub fällt auf den Makroaufnahmen natürlich besonders deutlich auf :engel:...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Frager

Frager

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.03.21
Mitglied seit
27.03.11
Beiträge
1.376
Kekse
5.322
Ort
Schweiz, Kt Zürich, Affoltern am Albis, Säuliamt
Es geht doch nichts über einen zeitlosen Klassiker :cool:

mit einer Morino ist man einfach definitiv immer gut angezogen!

Witzig- meine VN hatte genau so abgewetzte Zierstäbe als ich die gekauft hatte. Aber nicht generell, sondern nur an bestimmten Stellen. Und das obwohl der Rest praktisch tadellos aussah.

... Als ich die sowieso mal zum Stimmen in der Werkstatt hatte, hab ich die Zierstäbe tauschen lassen.
@Wil_Riker welcher Klassiker ist es denn?
@maxito welche ist es bei Dir? Warum hat meine Morino (1968 gekauft) noch nicht so abgewetzte Zierstäbe? Vermutlich habe ich zu wenig geübt und vorgespielt!
:opa:Paul Frager wünscht Allen ein schönes Wochenende.
 
maxito

maxito

Akkordeon-Mod
Moderator
HFU
Zuletzt hier
07.03.21
Mitglied seit
12.01.09
Beiträge
7.281
Kekse
47.057
Ort
Daimlerhofen
@maxito welche ist es bei Dir?

Bei mir wars die Morino VN ...Das Instrument mit dem ich nach meiner langen Pause wieder richtig angefangen hab Akko zu spielen. Bis auf die abgewetzten Zierstäbe war die gut in Schuss und hat auch Spaß gemacht - jetzt bereitet sie ihrer neuen Besitzerin hoffentlich nach wie vor viel Spaß.


"Master" steht mächtig drauf... dabei ists doch bloß "Tutti":

Master.JPG



Zierstäbe... so allerdings keine Zier:

Keine Zier.JPG




Warum hat meine Morino (1968 gekauft) noch nicht so abgewetzte Zierstäbe?

Die Frage musst eigentlich du uns beantworten. Ich kann nur sagen, dass meine VN als ich sie kaufte abgewetzte Zierstäbe hatte (ich war trotzdem sehr zufrieden mit dem Instrument!:))
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
120

120

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.03.21
Mitglied seit
04.12.19
Beiträge
368
Kekse
733
Bei meiner Artiste XN sind nur die äußeren rechts und links stark abgewetzt.
Aber da greift man auch dran wenn man das schwere Instrument erst auf die Knie setzt und dann weiter hantiert.
Bei der leichteren IVD sehen die besser aus.
Die läßt sich aber auch leichter hantieren und kommt man da eher nicht dran.
Die "Zierstäbe" haben auch eine stark stabilisierende Funktion für das Verdeck und sind damit keine reine Optik.
 
Wil_Riker

Wil_Riker

Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
07.03.21
Mitglied seit
04.11.06
Beiträge
30.077
Kekse
141.274
welcher Klassiker ist es denn?

Morino VI N (steht übrigens auch in meinem Benutzerprofil), also aus den Excelsior-Jahren. Der Reparateur meines Vertrauens sagt immer: "Das Instrument ist ein Traum, auch wenn einen das Gewicht umbringt." :D
 
Zuletzt bearbeitet:
120

120

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.03.21
Mitglied seit
04.12.19
Beiträge
368
Kekse
733
Emil Sch morino.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Merlin

Merlin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.21
Mitglied seit
28.02.16
Beiträge
224
Kekse
1.203
Meine „Neue“
 

Anhänge

  • 38AF6B65-962B-4E81-B5A3-310AD93960AB.jpeg
    38AF6B65-962B-4E81-B5A3-310AD93960AB.jpeg
    221,6 KB · Aufrufe: 27
  • DC647F88-118F-4EE3-BB13-56D4078E7216.jpeg
    DC647F88-118F-4EE3-BB13-56D4078E7216.jpeg
    168,3 KB · Aufrufe: 27
  • 77478B21-70D9-4A03-A40D-7DFAA05CA440.jpeg
    77478B21-70D9-4A03-A40D-7DFAA05CA440.jpeg
    117,3 KB · Aufrufe: 24
  • 8A9B3581-F6EA-44A6-9798-0F183282DDC7.jpeg
    8A9B3581-F6EA-44A6-9798-0F183282DDC7.jpeg
    94,2 KB · Aufrufe: 25
  • 2E8F8EBB-25D1-45F9-B25F-C6BBCC30BB58.jpeg
    2E8F8EBB-25D1-45F9-B25F-C6BBCC30BB58.jpeg
    430,9 KB · Aufrufe: 26
  • 9E35B7F2-79EF-49E5-8E67-FDAA2690D1D7.jpeg
    9E35B7F2-79EF-49E5-8E67-FDAA2690D1D7.jpeg
    174,9 KB · Aufrufe: 25
  • BFFEFDE5-A870-4FE5-A720-B06F394D3166.jpeg
    BFFEFDE5-A870-4FE5-A720-B06F394D3166.jpeg
    191,6 KB · Aufrufe: 25
  • Gefällt mir
Reaktionen: 5 Benutzer
1rr

1rr

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.21
Mitglied seit
08.12.13
Beiträge
241
Kekse
2.428
HPIM0207.jpg



HPIM0206.jpg

A-D-G-C

Gruß Kurt
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Frager

Frager

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.03.21
Mitglied seit
27.03.11
Beiträge
1.376
Kekse
5.322
Ort
Schweiz, Kt Zürich, Affoltern am Albis, Säuliamt
Wie nennt sich das Instrument?

Der Namenszug ist leider gar nicht entzifferbar: Gschruminatt oder so?
Der Hersteller muss für diese ärgerlichen Schleifen getadelt werden.
Schönes Wochenende wünscht :opa: Paul Frager.
 
1rr

1rr

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.21
Mitglied seit
08.12.13
Beiträge
241
Kekse
2.428
"Schmidt" Harmonika

HPIM0205.jpg


Gruß Kurt
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
1rr

1rr

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.21
Mitglied seit
08.12.13
Beiträge
241
Kekse
2.428
der Namenszug ist besser zu lesen:

HPIM0357.jpg


GIS-CIS-FIS-H

HPIM1577.JPG


B-ES-AS (mit Slak-Button)

Gruß Kurt
 
Zuletzt bearbeitet:
1rr

1rr

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.21
Mitglied seit
08.12.13
Beiträge
241
Kekse
2.428
Das ist der einzelne Knopf in der 4. Reihe, den hat sich Lojze Slak von Zupan zusätzlich einbauen lassen


Gruß Kurt

PS: ich habe das Video gefunden wo er bei Zupan ist, hab`s bei "neulich bei Youtube" eingestellt
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben