Jcm800 User Thread

von kurt-hendrix, 15.10.06.

  1. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 15.10.06   #1
    Hoi

    Sufu hat nichts zum 800er gefunden
    und ich denke einige 800er werden sich hier rumtreiben

    könnt ihr mal so ungefähr eure settings posten?
    muss nix genaues sein

    pres: 8
    bass: 7
    Middle: 8
    Treble: 8,5
    gain: 4-6
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 16.10.06   #2
    Es hilft, wenn Du das Modell dazuschreibst... ;) 800 ist ja nicht gleich 800.

    Ansonsten:
    Treble 2
    Middle 5
    Bass 8
    Presence 2
    Master 2
    Pre 4 für AC/DC-Sound bei meinem '77 2203 (JMP) und Gain 8 für Heavy. Allerdings ist der Amp leicht verfeinert.
     
  3. MichiK

    MichiK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Wildwood
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    453
    Erstellt: 16.10.06   #3
    ich spiel in letzter zeit eigentlich fast ausschliesslich meinen modifizierten 2203
    den 2205er und den 2204er hab ich schon lange net mehr angefasst aber hier die settings für den 2203er
    bass 7
    middle 6
    treble 4
    presence 3
    master halt nach belieben zwischen 2 und 5
    pre auf 6 oder auch woanders je nach dem ;)
     
  4. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 16.10.06   #4
    achso
    2210 ;)

    finde das der ziemlich dumpf klingt...
    vllt liegt es an den neue potis (alpha tubetown)
    der treble verändert wirklich erst ab8 was am sound
    presence genau das selbe
    ist das normal???

    bei meinem dsl401 isses jedenfalls nicht so...
     
  5. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 20.10.06   #5
    Ich spiele einen JCM 800 "Zakk Wylde". Gebaut wurde der Amp im Jahre 2002, mit einer
    Auflage von 600 Stück. Ist im Prinzip ein 800er Reissue mit Effektweg und einem Frischluft
    Gitter oben. Desweiteren hat der Amp 6550er Endstufenröhren, klingt ein wenig "Smoother" als EL34. Das Design weicht auch vom "normalen" 800er ab, das Marshall Logo ist kleiner und golden, die Panel Beschriftung ist in gotischen Lettern gehalten.
    Meine Einstellungen:
    Presence: 9 Uhr
    Bass: 14
    Middle: 15
    Treble: 8
    Master: nach belieben
    Pre-Gain: 17
     
  6. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 21.10.06   #6
    Habe jetzt mehrfach im Board gelesen das man gainschwache Amps mit einem Zerrpedal Boosten kann.
    So, hab den JCM 800 Zakk Wylde nach langem wieder hervorgeholt und den Zakk Wylde Overdrive als Booster vorgeschaltet.
    Das unfassbare: Aus dem JCM 800 wird eine Hi - Gain Maschine, auf Knopfdruck. Geil. Da ich hauptsächlich den Recti spiele, steht der JCM 800 nur dumm rum aber mit dem Booster Sound wird er von jetzt an viel häuffiger gespieltwerden. Ein Lob dem Board:great:
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  7. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 21.10.06   #7
    :) das hört man doch gerne

    der zakk is der mit den kreisen aufm panel???


    meiner steht z.z. auch nur rum
    da ich auf die neuen potis warte...
    ärgerlich wenn man die falschen verlötet hat (log statt lin)

    mfg maik
     
  8. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 21.10.06   #8
    Jup, genau der.
     
  9. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 10.12.06   #9
    ist das normal
    das mein footswitch (mit led) am 800er nich richtig funktioniert
    sprich die led's leuchten nich
     
  10. man-o-steel-man

    man-o-steel-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.06
    Zuletzt hier:
    9.08.13
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 10.12.06   #10
    naja wenn sie mal geleuchtet haben, dann wahrscheinlich nicht
     
  11. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 10.12.06   #11
    am dsl funktionieren sind
    genauso wie an nem mg (kollege leihweise)
    nur halt am 800er nich...
     
  12. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 10.12.06   #12
    Spiel nen 2205, für Einstellungen müsste ich mal in den Proberaum rennen, hab ich grad aber keinen Bock drauf.

    Ich spiel auf jeden Fall mit recht lautem Cleankanal, sodass der Zerrkanal nur als Boost benutzt wird, dann noch ne Vintage 30 Box dran und ab geht die Post, da staunt so mancher, was man aus nem Marshall rausbekommen kann (EMG Hz in ner Ltd Viper 301).

    Hab nen extremen Ampwechsel hinter mir: Vorgänger des Marshalls war bei mir ein Mesa/Boogie Dual Caliber.
     
  13. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 26.12.06   #13
    Ich spiel ne JCM800er Box aus der 1982A CUstom Lead Series in weiß. Sammlerstück!
    Ist ne feine Box ;)
    Marshall Topteilen kann ich aber nix abgewinnen... bei der Soundproduktion muss mein ENGL rann! Aber die Box ist gut! ^^
     
  14. siggi77

    siggi77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    24.03.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.07   #14
    ...hatte neulich bei einem auftritt ein problem mit meinem jcm 800 2205.
    unmittelbar vorher im proberaum alles in bester ordnung, dann beim auftritt starker leistungsabfall und sound als hätte ich alle regler auf null gedreht.
    ich habe dann alle kabel+box gewechselt alle potis "bearbeitet" und es hat nichts gebracht...(vor+ endstufenröhren sind 2 monate alt)
    danach im proberaum lief er wieder 100%. hatte das problem auch sonst noch nie.
    hat jemand eine ahnung was das gewesen sein könnte?
    si
     
  15. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 19.06.07   #15
    Röhren können 2 Min. oder 20 Jahre halten. Hast du die alten noch? Wenn ja probier die nochmal, bevor du wieder Geld investierst.
     
  16. siggi77

    siggi77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    24.03.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.07   #16
    ...die röhren sind in ordnung. der gute hat ja vorher und nachher astrein funktioniert und tut das bis heute..nur die zwei stunden beim gig waren absolute grütze..
    si
     
  17. donS

    donS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    4.10.13
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Outback
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    225
    Erstellt: 19.06.07   #17
    Spiel auch nen modifitierten 2203
    Settings so grob aus m Kopp
    Presence 2 Uhr
    Bass 3 Uhr
    Mitten 1 Uhr
    Höhen 1 Uhr
    Master in der regel auf 4
    Pre - Amp 1-2 Uhr
     
  18. Nes

    Nes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    6.11.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.07   #18
    was heißt denn bei euch modifiziert?
    Was kostet so eine Modifizierung?
    Habt ihr irgendwelche Erfahrungen mit den Unterschieden zwischen dem Einkanäler und dem Zweikanäler gemacht (also dem 2203 und dem 2205)?
     
  19. donS

    donS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    4.10.13
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Outback
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    225
    Erstellt: 19.06.07   #19

    Hi gain ....... aber richtig --> geilster Amp ever!!!Kost auch nicht allzuviel aber vorsicht vor Halsabschneidern und Wegelagerern sonst wird das nix.
    Unterschiede ... kein Plan ich brauch nur ein Kanal.
     
  20. Bato

    Bato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.679
    Erstellt: 20.06.07   #20
    Was wurde denn verändert? Zusätzliche Röhre oder nur passiv Bauteile?
     
Die Seite wird geladen...

mapping