[Userthread] Behringer X Air und Midas MR

von PianoPlayerJKG, 07.10.16.

Sponsored by
QSC
  1. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    3.12.20
    Beiträge:
    6.053
    Ort:
    Gratkorn
    Kekse:
    35.840
    Erstellt: 21.04.17   #101
    Mit dem X-Air (Also der Produktfamilie XR12 -XR18) kannst Du Mixbusse auch als Subgruppen definieren. Dann schickst Du alles auf diese Subgruppe (nicht Stereo-Verlinken). Damit hast du auf dieser SUbgruppe den sleben Mix wie auf Main. Und diese Subgruppe kannst du dann über einen Aux-Ausgang ausgeben.

    Das was beim X-Air als Monitor bezeichnet wird, ist eigentlich das was über den Kopfhörer normalerweise rauskommt. Das ist NICHT mit einem Bühnenmonitor vergleichbar, denn der X-Air-Monitor reagiert auch auf Solo (PFL == "Pre Fader Listening" == 'abhören des Solosignals vor dem Fader' oder AFL == "After Fader Listening" == 'Abhören des Signals nach dem Fader'), also etwas das du definitiv nicht auf einem Bühnenmonitor haben willst.
    Ich werde bei Gelegenheit hier mal eine kurze Beschreibung reinstellen, wenn das gewünscht ist.


    Noch was zum Multitracking. Das funktioniert auch mit dem X18, das ist eigentlich ein XR18 mit anderer Bauform und billiger. Wenn die Bauform als Stagebox nicht so wichtig ist, ist das X18 sicher eine sinnvolle Alternative, denn es ist deutlich günstiger. (um fast 200 €)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. chris.jaeger

    chris.jaeger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.10
    Zuletzt hier:
    17.11.20
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Telfs, Tirol
    Kekse:
    58
    Erstellt: 21.04.17   #102
    Schön langsam bekomme ich Licht ins Dunkel. Aber über eine weitere Anleitung von dir wäre ich bestimmt nicht beleidigt :D

    Ja, hatte ich mir auch schon angesehen. Wie ist denn der massive Preisunterschied zu erklären?
     
  3. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    2.12.20
    Beiträge:
    5.210
    Ort:
    Tübingen
    Kekse:
    59.099
    Erstellt: 21.04.17   #103
    Angebot und Nachfrage. Das XR18 hat nun mal den in den meisten Fällen besser brauchbaren Formfaktor und für Live - Betrieb die besser passenden Ausgangsbuchsen.
    Wenn man das Pult auf den Tisch stellt, dann passt das X18 besser. Ich hab mal ein Bild gesehen, da stand vorne statt eines Tablets ein kleinerer Laptop drin.
     
  4. Becker55

    Becker55 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.14
    Zuletzt hier:
    14.07.19
    Beiträge:
    31
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.05.17   #104
    Hallo X Air-Spezialisten
    Ich habe beim Erstellen eines Monitor AUX-Weges ein Problem. Die ersten sechs Kanalzüge auf dem Pult sind mit Schlagzeugmikros belegt. Bei sechs Monitorwegen muss ich jetzt bei jedem Kanal die Lautstärke der Schlagzeugmikros neu einstellen. Giebt es nicht einen Weg das "Vorgemischte" Schlagzeug als einen Kanal in den Monitorweg einzuspeisen?
    Gruß
    Achim
     
  5. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    3.12.20
    Beiträge:
    6.053
    Ort:
    Gratkorn
    Kekse:
    35.840
    Erstellt: 03.05.17   #105
    Nein, das ist bei den X-Air nicht möglich. Du kannst etwas ähnliches erreichen idem du nur bei den 6 Schlagzeugkanälen die Mixbusse auf post fader stellst. Dann drehtst du einfach bei allen Monitorwegen alle 6 sends gleich weit auf. Du hörst dann auf dem Monitor den selben Mix wie auf derMainsumme, und die Monitor mixes reagieren auch auf Faderbewegungen des Ymain-Mixes. Ob das reicht für dich kann ich allerdings nicht beurteilen.
     
  6. Becker55

    Becker55 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.14
    Zuletzt hier:
    14.07.19
    Beiträge:
    31
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.05.17   #106
    Danke für die schnelle Antwort und den Tipp! Ich werde das probieren und dann sehen ob ich damit klarkomme.
    Kannst du mir vielleicht noch sagen ob man die Monitor-Mixe separat abspeichern kann um sie bei Bedarf für jeden Musker hinzuzuladen?
     
  7. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    3.12.20
    Beiträge:
    6.053
    Ort:
    Gratkorn
    Kekse:
    35.840
    Erstellt: 03.05.17   #107
    Auch dasist mit dem X-Air nicht so möglich, dass es praktikabel ist.
    Keine Ahnung was du genau damit erreichen willst, vielleicht kannst du mal deine Beweggründe erklären damit wir gemeinsam einen Lösungsansatz suchen können. Aber ich befürchte du wärst mit einem X32 besser bedient, aber das Rack ist dann auch schon doppelt so teuer.
     
  8. Becker55

    Becker55 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.14
    Zuletzt hier:
    14.07.19
    Beiträge:
    31
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.05.17   #108
    Eigentlich will ich die Monitoreinstellung für einzelne Musiker abspeichern damit ich sie bei einem neuen Setup wieder laden kann. Zusammen mit dem gesamten Kanalzug ist das ja möglich.
    Das x32 habe ich absichtlich nicht genommen. Ich benutze jetzt das x Air 18 mit Labtop, iPad und x-Touch. So habe ich mehr Möglichkeiten auf unterschiedliche Räumlichkeiten zu reagieren. In kleinen Clubs wollen die Betreiber meist kein Pult im Gastraum. Mit dem iPad kein Problem. Bei größeren Gigs bin ich mit Labtop oder Laptop mit X-Touch gut am Start. Alles zusammen ist beim Transport klein! Einiges ginge zwar auch mit dem X32. Dann habe ich aber immer das Pult auf der Bühne und tranportiere immer ein großes Case, auch wenn ich es eigentlich nicht brauche. Ich brauche immer ein Kabel zur Bühne. Geht bei meiner Lösung alles per WLAN.
     
  9. Mani63

    Mani63 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.17
    Zuletzt hier:
    21.05.17
    Beiträge:
    6
    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.05.17   #109
    Habe eine wohl bestimmt absolute Anfängerfrage. Habe das problem, dass ich mein edrum stereo über zwei kanäle anschliesse und diese kanäle dann auch stereo definiere. Sofort habe ich einen hall auf diesen beiden kanälen ohne ein effekt aktiv zu haben. Wenn ich die kanäle wieder einzeln öffne ist dieser hall weg. Beide kanäle händisch geöffnet ergeben wieder hall.

    Würde mich über hilfe freuen
     
  10. Becker55

    Becker55 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.14
    Zuletzt hier:
    14.07.19
    Beiträge:
    31
    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.05.17   #110
    Hallo,
    ich gehe mal davon aus das bei beiden Kanalzügen von keinem der vier Effektkanälen was kommt.

    Dann besteht noch die Möglichkeit das der Hall direkt als Incert-Effekt des Kanals kommt. Schau mal, z.B. auf dem IPad, bei markiertem Schlagzeug-Kanalzug unter "incert" nach, ob das dort gewählte Effektgerät ausgeschaltet ist. Der Schalter ist das kleine Quadrat oben links. Ich denke daran wird es liegen!
    Gruß
    Achim
     
  11. Mani63

    Mani63 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.17
    Zuletzt hier:
    21.05.17
    Beiträge:
    6
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.05.17   #111
    Hallo,

    Die Effektkanäle sind schon zu, auch sind keine Incert-Effekte aktiviert.
    Es scheint mir als würden sich die beiden Kanäle gegenseitig stören, auch die Lautstärke geht z. Teil verloren sobald auf Stereo umgestellt wird.

    Habe auch mal versuchsweise ein MP3 Player angeschlossen, da ist der effekt genau der gleiche der scheinbar nur auftritt sobald die Kanäle als Stereo verbunden werden...
     

    Anhänge:

    • bild.png
      bild.png
      Dateigröße:
      440,1 KB
      Aufrufe:
      147
    • bild1.png
      bild1.png
      Dateigröße:
      451,5 KB
      Aufrufe:
      139
  12. murmichel

    murmichel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.14
    Beiträge:
    857
    Ort:
    Bonn
    Kekse:
    2.437
    Erstellt: 10.05.17   #112
    Ich vermute ganz vorsichtig, dass sich da ein Kammfiltereffekt bemerkbar macht. Kann es sein, dass du irgendwo die Stereo-Kanäle zu Mono kombinierst? Tritt das Phänomen noch auf, wenn du das Panning der Kanäle jeweils hart nach links bzw. rechts einstellst und über Kopfhörer abhörst?
     
  13. Becker55

    Becker55 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.14
    Zuletzt hier:
    14.07.19
    Beiträge:
    31
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.05.17   #113
    Wie hast du denn die Geräte verkabelt? Je ein Kabel für den linken und rechten Kanal oder mit einem Y-Kabel Stereo aus dem Zuspieler und dann links und rechts in den Kanaleingang?
     
  14. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    3.12.20
    Beiträge:
    6.053
    Ort:
    Gratkorn
    Kekse:
    35.840
    Erstellt: 10.05.17   #114
    Ich seh das Problem auch beim Zuspieler. Was passiert wenn man die beiden Kanäle verlinkt hat (also Stereo) aber nur eine Seite des Zuspielers ansteckt? Ist das Problem dann auch da oder nicht? So wie es auf dem Bild aussieht kann vom X-Air definitiv kein Effekt ausgegeben werden. Da kann es nur auf der Eingangsseite sein.
     
  15. Becker55

    Becker55 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.14
    Zuletzt hier:
    14.07.19
    Beiträge:
    31
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.05.17   #115
    Aus Erfahrung kann ich sagen das bei der Verwendung eines Y-Kabels oft Probleme entstehen. Besonders bei Zuspielung von Musik aus einem Handy. Stereo-Signale also besser mit zwei getrennten Mono-Kabeln verbinden.
     
  16. Mani63

    Mani63 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.17
    Zuletzt hier:
    21.05.17
    Beiträge:
    6
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.05.17   #116
    Ich habe zwei Mono Kabel vom E-Drum zum X-Air gezogen und jedes auf einen Kanal gesteckt. Was ich nun soeben noch festgestellt habe, was vielleicht etwas damit zu tun haben könnte (bin wirklich Anfänger):
    Unter Input habe ich bei den beiden Kanälen Analog Input auf Off und bei allen anderen ist hier der nummerierte Kanal zugeordnet. Kanal 13 und 14 die Probleme machen sind jedoch in der Auswahl nicht ersichtlich, dafür noch jene Anzahl an OFF einträgen....
     
  17. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    3.12.20
    Beiträge:
    6.053
    Ort:
    Gratkorn
    Kekse:
    35.840
    Erstellt: 10.05.17   #117
    Sorry, ich versteh nur Bahnhof. Ich denke, du solltest entweder das Pult noch mal komplett zurück setzen und von vorne beginnen. Oder du stellst hier die aktuelle Konfiguration(Snapshot) online. Die Datei aber vorher in snapshot.txt umbenennen.
     
  18. Mani63

    Mani63 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.17
    Zuletzt hier:
    21.05.17
    Beiträge:
    6
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.05.17   #118
    ok. mache einen Snapshot (wir krieg ich die datei denn auf meinen PC, kann ja keinen Speicherort wählen!?
     
  19. Becker55

    Becker55 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.14
    Zuletzt hier:
    14.07.19
    Beiträge:
    31
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.05.17   #119
    Welches Pult hast du denn überhaupt? X Air 16 oder x Air 18.
     
  20. Mani63

    Mani63 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.17
    Zuletzt hier:
    21.05.17
    Beiträge:
    6
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.05.17   #120
    x air 16
     
mapping