Velvet Revolver

von VurtoX, 13.01.06.

  1. VurtoX

    VurtoX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    2.04.12
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Anröchte
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 13.01.06   #1
    Moin,

    mich interessiert mal, wie euch Velvet Revolver gefallen :) Hoffe, dass sich hier Leute finden, die es mal gehört haben, weil ich als noch nicht-hörer wenig dazu beitragen kann ;)

    Hat Slash seinen Stil bewahrt, sich noch steigern können, was geändert ...? Wie siehts mit dem Rest der alten Gunner aus - glaube die sind doch da mit an Bord!?

    Lasst mal was hören!

    Greets,

    Mirco
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 14.01.06   #2
    Er klingt an einigen Steller etwas Agressiver und schneller. Es ist allerdings nicht mehr der GNR Sound oder gar der (imho beste) mit seiner Band Slash. Sondern eher eine Art New-Rock. Das liegt am zweiten Gitarristen (von den STP?), der spielt seine Klampfe nur im Dropped-D. Das geht einem nach einiger Zeit ziemlich auf'n Keks. Es gibt nur wenige Songs die herausstechend sind: Slither, Fall To Pieces (mein Liebling), Loving The Alien und You Got No Right. Die anderen 9 Stücke sind nicht wirklich was besonderes teilweise wirken sie auch etwas zusammengemischt, mir fehlt da etwas der Charme.
    Slash ist noch genauso gut und macht eine gute Arbeit, aber der Rythmus Gitarrist versaut ihm einige male die Nummer mit einfach nicht so prikelden riffs. Ähnlich sieht's dann auch beim Sänger aus, der klingt manchmal wie durch'n ***** gezogen und seine Stimme ist nicht gerade sehr vielfälltig. Dadurch bekommt die Band natürlich die Attitüde aufgedrügt: Wir sind geile Musiker, da muss auch was geiles rauskommen. Aber so ist dem nicht immer - schade eigentlich.

    Wenn du wirklich Slash in höchstform sehen willst dann hör dir sein "Slash"-Band Projekt an (sie heißt wirklich so "Slash"). Sie haben (unter dem Namen imho) nur ein Album heraus gebracht, aber das ist sehr gut geworden: "Ain't Live Grand". Da sind Riffs drauf das glaubt man nicht :eek: und das Solo zu Serial Killer ist unglaublich ich würde es sogar soweit treiben, dass es eines der besten Slash Soli ist! Im übrigen hört man auf dem Album noch, dass Slash ja doch noch mit dem Wah umgehen kann, so ist z.B. Slash auf "Ain't Live Grand" im Song "Shine" wunderbar mit dem Wah zu hören :)

    Gruß
     
  3. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 14.01.06   #3
    Also, Serial Killer ist von "Slash´s Snake Pit". Weiß nicht, ob es auch noch ein nebenprojekt "Slash" gab/gibt.
    Da finde ich auf jeden Fall den Sänger um einges besser.
     
  4. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 14.01.06   #4
    Nein du hast recht, ich hab mich wohl irgendwann mal verlesen ... bei mir steht z.B. Slash bei dem Album - wie dem auch sei es ist besser als Contraband
     
  5. Snaketail

    Snaketail Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    19.08.09
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.06   #5
    naja...Velvet Revolver...also die Solis lassen sich hören. "Suckertrain Blues" und "Dirty Litle Thing" würd ich noch als gute Lieder zu den bereits erwähnten Liedern zählen und die anderen sind blos wegen den Solos hörenswert. Sie haben nicht mehr so den Sound wie Snakepit oder GN'R, aber es geht schon in Richtung Rock.

    Ich denke VR ist auch mehr komerziel orientiert.

    und von Snakepit gibts 2 Alben mit jeweils unterschiedlicher Besetzung! also das Slash immer mit dabei war sollte klar sein.

    na dann, schönen Abend!
     
  6. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 14.01.06   #6
    Vom "Contraband" Album ist mein absoluter Lieblings seltsamerweise noch gar nicht genannt worden, nämlich "Do It For The Kids". Das Solo ist zwar tatsächlich nicht herausragend, aber der eigentliche Song, speziell die Bridge, ist einfach genial. Man muss aber auch sagen, dass ich ja auch Weilands Stimme lieber mag als die von Axl Rose.

    Und zu "der Rhythmusgitarrist versaut die Songs": Ich denke, die Riffs haben die beiden Axtmenschen zusammen geschrieben, nicht alles, was vom Rhythmusgitarrer kommt, muss auch zwangsläufig von ihm geschrieben worden sein. Der gute Mensch ist übrigens nicht von den STP, aber k.a. woher dann. Soweit ich weiß eher unbekannt.
     
  7. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 14.01.06   #7

    also afaik heist das Projekt nicht Slash sondern Slashs´s Snakepit, und unter dem Namen existieren zumindestens 2 Alben (vielleicht auch mehr, müsste ich nochmal nachschauen), wenn auch mit unterschiedlicher Besetzung...

    das andere Album heist "It´s Five ó clock somewhere"
     
  8. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 14.01.06   #8
    Velvet Revolver fehlt das, was ich schon immer bei GN'R gehasst habe... :great:
     
  9. Snaketail

    Snaketail Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    19.08.09
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.06   #9
    Axl Rose? :D
     
  10. devil-may-care

    devil-may-care Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.05
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 15.01.06   #10
    s gibt bereits 2 threads dazu, einer von mir....
    aber egal.
    ich mag die scheibe.
    Wenns um die Ex-Gunners geht wirds ja dies jahr wieder ordentlich spannend. So weit ich weiß, will axl rose im märz endlich mit chinese democracy an die öffentlichkeit treten. und Velvet Revolver werden auch im frühjahr ihr neues album aufnehmen. Ich bin gespannt.
     
  11. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 17.01.06   #11
    ist soweit schon richtig! von den snakepits gibt es zwei alben, das its five clock is von 1995 und das zweite heißt ain't live grand, ist von 2000. besonders das letztere enthält megageile nummern. ich bin zwar riesen VR fan, finde es aber sehr sehr schade, das die snakepits aufgelöst wurden.

    @threadsteller, es gibt noch einen alten thread zu VR, guckst du hier:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=63207
     
  12. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 17.01.06   #12
    an chinese democracy glaube ich nicht.

    Oder wie soll man den Post von Richard Fortus' (ein Gitarrenmann bei New-GNR) Webmaster (im Namen von Richard) verstehen?

    Zitat:
    "I understand your frustration. Chinese Democracy might be out in 06, maybe 07, maybe never, but it is a truly amazing piece of work and I hope that the
    world has the chance to hear it. If not, the world will survive and so
    will you. Thanks again for your comments, hope to see you at some point
    in the near future.
    richard"

    für mich heißt das nix. die einzigen news die es momentan von axl gibt, is das er sich nen neuen BMW gekauft hat :D

    übrigens ganz exclusiv: hier die ersten offiziellen axl-fotos seit ca. 3 jahren...der hat sich ja regelrecht versteckt!

    http://www.wireimage.com/GalleryListing.asp?navtyp=GLS====156744&c4nvi=3&str=14648&styp=clbi&nbc1=1

    fotos sind vom 13.1. da war er auf irgend einer korn launch party
     
  13. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 17.01.06   #13
    absolut, ain´t live grand hat mir tendenziell sogar besser gefallen als das Velvet Revolver Album, wobei ich das auch sehr gut finde, und die Jungs auch Live verdammt gut waren. Aber Nummern wie "Mean Bone" (der Testesteron-Rocker :D ) und Serial Killer fand ich einfach geil!!!!
     
  14. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 17.01.06   #14
  15. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 17.01.06   #15
    und wo sind jetzt da die axl news ?
     
  16. devil-may-care

    devil-may-care Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.05
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 17.01.06   #16
    slash sgate neulich innem interview, er freue sich darauf axls neues album im märz hören zu könnne, oder so ähnlich
     
  17. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 18.01.06   #17
    das ist korrekt, allerdings folgte richards aussage erst später....

    naja wir hoffen einfach mal das das teil noch irgendwann erscheint...
     
  18. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 18.01.06   #18
    is zwar offtopic aber mei.....:
    habe heute nochmal news gehört, axl meint jetzt sie haben 32 songs, davon sind 26 gut und davon sollen die 13 besten songs auf die platte.
    klingt doch logisch oder ? :D
     
  19. Noodles'87

    Noodles'87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.06   #19
    Ach mensch...
    sogar Offspring haben Axl bereits verarscht. Sie wollten das Album Splinter zuerst Chinese Democracy nennen, 2 Tage später standen Axls Anwälte wohl vor Dexters Tür. Jeder macht sich einen Witz daraus.
    Axl sollte sich vergraben!!!

    Velvet Revolver rockt!!!
     
  20. Alhric

    Alhric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    10.11.13
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Porta Westfalica
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 22.01.06   #20
    Velvet Revolver ist ganz cool, aber ich habe von der Band, in der Slash, Duff und Mat Sorum sind, viel mehr erwartet...
    Scott Weiland passt imo überhaupt nicht zu ihnen, und wenn ich mir Auftritte von ihm von früher anschaue und dann von jetzt, muss ich sagen, der hat sich auch nicht gerade im positiven Sinne gewandelt ;)

    Trotzdem hoffe ich auf das neue VR Album und das da mal die Lyrics und Melodien etwas abwechslungreicher und Slashs Soli wieder länger und bestenfalls auch besser werden :)
     
Die Seite wird geladen...