Was übt ihr gerade?

von Plecktrum96, 30.03.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Theo Retisch

    Theo Retisch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.11
    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    2.815
    Kekse:
    40.562
    Erstellt: 04.02.19   #1061
    Skeletonwitch - "Beyond the Permafrost"

    Ganz schön anspruchsvoll, sowohl für die rechte, wie auch für die linke Hand :eek: Kurzes Intro und dann wird gut zwei Minuten lang durchgeknüppelt :rock:



    Impaled Nazarene - "The Lost Art of Goat Sacrificing"

    Alleine der Songname ist Oscar-reif :D Vom Ablauf her eigentlich eine ziemlich leichte Nummer, aber dieses triolische Galloping auf der E-Saite im Verse kann einen ganz schön aus dem Takt bringen.

     
  2. HerzMusik

    HerzMusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.13
    Zuletzt hier:
    15.04.19
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    1.388
    Kekse:
    9.534
    Erstellt: 11.02.19   #1062
    Wer das nicht kennt - wunderbare Übung für die Schlaghand - tolle Riffs und Akkorde:

     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. Plektomanic

    Plektomanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.10
    Zuletzt hier:
    24.04.19
    Beiträge:
    3.923
    Zustimmungen:
    3.043
    Kekse:
    14.640
    Erstellt: 11.02.19   #1063
    Sowieso eines der Progressiveren `tallica Alben , SEHR Genial , Tight und komplex/Thrashig, grad die letzten zwei tage auch mal das "Blackened" Riff gezockt .
    Meine ESP/Ltd. KH-202 ist momentan leider ohne saiten , was ich die Tage mal ändern will , übrigens hab ich da auch die original verbauten EMG´s raus und das "Het-set" rein schon vor jahren ..
    Metallica ..eine der grössten und Wichtigsten Bands der Rock/Metal Historie
    Und was "Repeating Patterns" betrifft so hab ich mir von Kirk Hammett auch einiges abgeschaut , btw. beeinflusst worden .

    UUh YEAH :m_git1:

    @HerzMusik Wenn man länger nichts von Metallica gehört hat und dann Sowas läuft :

    JAWOLLL !! So Unfassbar GEIL , dieser SATTE Rhytmus , die Maschine Metallica auf Vollgas !!
    "Blood will follow Blood , Dying time is here ...und dann das Riff !!
    :hail::hail:
    Das BESTE Metal Album ALLER Zeiten
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. dosc

    dosc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.19
    Zuletzt hier:
    23.03.19
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.02.19   #1064
    Mein erster Post, hallöchen an alle!

    Hier wird ja ordentlich geshredde gelernt, wenn ich da skeletonwitch und impaled nazarene im ersten Post direkt sehe.
    Habe nach Jahrelanger Pause und Hausbau endlich wieder ein wenig Zeit mich dem Gitarrenspiel zu widmen.

    Um wieder rein zu kommen übe ich direkt die Dur-Tonleiterpatterns. Rauf, runter, in verschiedenen Lagen. Immer schön im Wechselschlag.
    Ist ein guter Weg etwas theoretisches zu lernen und die Technik wieder in den Griff zu kriegen bzw. die Finger zu entrosten.
     
  5. startom

    startom Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    23.04.19
    Beiträge:
    1.208
    Ort:
    Schweiz - Raum TG Süd
    Zustimmungen:
    1.446
    Kekse:
    8.021
    Erstellt: 11.02.19   #1065
    Momentan studiere ich die neuen Songs für die Coverband ein.
    • Lola Montez von Volbeat
    • Ring of Fire in der H-Blockx Version (wow, das wird ein Live-Kracher werden...freu freu)
    • Get it on in der Version von Power Station. Hätte mir zwar "Some like it hot" von denen gewünscht, aber Demokratie ist nun mal Demokratie. Auch innerhalb der Band ;-)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. HerzMusik

    HerzMusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.13
    Zuletzt hier:
    15.04.19
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    1.388
    Kekse:
    9.534
    Erstellt: 09.04.19   #1066
    Kaum Zeit zum Üben gerade :eek: - aber Musik ist nun mal wichtig :)

    BFMV ~ Take it out on me

    Sehr schöner Metalsong in D-Standard mit einigen teils kniffligen Noten und schönem Tempowechsel - probiert es mal :)
    LG
    :heartbeat:
     
  7. Mörty

    Mörty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.07
    Zuletzt hier:
    24.04.19
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Wolfsburg, NI
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    365
    Erstellt: 09.04.19   #1067
    Amon Amarth - Cry of the Black Birds

    Wir bauen seit einiger Zeit neben unseren eigenen Songs einige Covers in unser Set ein, derzeit versuchen wir uns hieran (in D-Standard anstatt Drop-Z wie das Original :D ) Ist jetzt nicht irrsinnig kompliziert, aber halt bis auf das Intro Geknüppel bis zum Ende und ohne tightes Zusammenspielen klingts nach nix...

     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. RockTone

    RockTone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.13
    Zuletzt hier:
    24.04.19
    Beiträge:
    1.237
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    506
    Kekse:
    5.094
    Erstellt: 09.04.19   #1068
    Üben in dem Sinne tue ich eigentlich nie - ich spiele immer einfach drauflos - je nach Tagesstimmung geht's dabei aggressiver oder sanfter zur Sache..
    ab und an spiele ich mal die Songs aus unserer Band durch um hier und da Sounds auszuprobieren :D
     
  9. Hendock

    Hendock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.13
    Zuletzt hier:
    24.04.19
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    693
    Kekse:
    4.000
    Erstellt: 09.04.19   #1069
  10. OldRocker

    OldRocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.16
    Zuletzt hier:
    23.04.19
    Beiträge:
    1.641
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    1.430
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 15.04.19   #1070
    Hey,

    ....seit über 3oJahren (davor ca 10 Jahre recht viel geübt) bin ich nun im "Schlendrian" des nicht-Übens:D....doch jetzt muss ich echt mal wieder ran...und zwar weil`s diesmal gar nicht um Gitarre geht! Die gebe ich nun für einen Song in den Ständer und spiele den Mellotron Part von "Kashmir" ...naja halt auf dem Mellotron.
    Und das muss ich üben, denn meine letzten Akkordeonstunden sind über 40 Jahre her...:rolleyes:...

    Gruss,
    Bernie
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Fp85

    Fp85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.17
    Zuletzt hier:
    22.04.19
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    944
    Erstellt: 15.04.19   #1071
    Im Moment übe ich am häufigsten Mastodon - Blood and Thunder

     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Plektomanic

    Plektomanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.10
    Zuletzt hier:
    24.04.19
    Beiträge:
    3.923
    Zustimmungen:
    3.043
    Kekse:
    14.640
    Erstellt: 16.04.19   #1072
    Jaaa .Mastodon !
    I think that someone is trying to kill me ,
    Infecting my Blood and destroying my Mind :rock:

    Spit your Lungs with blood and Thunder ,
    If you see the white whale ..

    Ehrlich "Leviathan" ist das GEILSTE und Wichtigste Rock Album der neueren Geschichte (ab 2000)
    ...es sei denn man hört nur Blues :D
    https://soundcloud.com/thrashr0c/colony-of-birchmen-cover
    Das hab ich vor zwei jahren mal gecovert , allerdigs ziemlich bescheiden ..
    Ich spiele das mittlerweile auch besser .
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. Fp85

    Fp85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.17
    Zuletzt hier:
    22.04.19
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    944
    Erstellt: 16.04.19   #1073

    Klingt doch ganz gut :D :great:
    Mit Colony of Birchmen werde ich mich demnächst auch beschäftigen.
    Davor kamen (Und auch immer mal wieder) The Motherload, Oblivion und Show yourself.
    Sultans Curse und Curl of the burl stehen auch auf der imaginären Liste :whistle:
     
Die Seite wird geladen...

mapping