Review-Index

Hier findest du eine Übersicht zu zahlreichen User-Tests, Kurzberichten und Video-Reviews zu Musikinstrumenten und Tools. Nutze die Suchfunktion, um nach einem bestimmten Instrument oder einer Marke zu suchen. Hast du selbst ein Review verfasst, dann den Review bitte hier anmelden und gleichzeitig beim Review-Spiel mitmachen und gewinnen!
AGS73FM-VLS
Was mir fehlt(e), ist eine Gitarre mit "Holz im Ton" und universell anwendbar, sozusagen eine Brücke zwischen E- und U-Musik schlagend. Auch sollte sie leicht sein. Recherchen führten zu dieser Ibanez und schlußendlich zum Gebrauchtkauf. Ich war noch nie so positiv geflasht von einer Gitarre wie von dieser. Ich bin schlicht hemmungslos begeistert. Die Ibanez AGS73FM-VLS ist eine Gitarre mit gewaltig viel Potential für's Geld, die für viele cleane Stilarten geeignet ist
  • Stratspieler
Aufrufe
1.058
JS22 DKA MBL
Verarbeitung und vor Allem Bespielbarkeit finde ich wirklich gut. Ich habe mir diese Gitarre hauptsächlich zum Solos üben/dudeln besorgt und dafür ist sie IMO gut geeignet, der schlankere Hals, das flachere 24bündige Griffbrett und die großzügigen, angeschrägten Cutaways laden förmlich dazu ein. Klanglich geht sie für den Preis (ca 199€) absolut in Ordnung wie ich finde. Ich mag sie
  • basstian85
Aufrufe
286
Hetfield White Fang Picks - im Vergleich zu Black Fang, Ultex Sharp und Flow
Die Picks werden aus dem Material Ultex hergestellt. Ultex ist im Vergleich zu dem bekannten Tortex etwas steifer und härter. Mir gefallen die White Fang gut, kann aber zum aktuellen Zeitpunkt jetzt nicht sagen, dass ich sie besser finde als die Black Fang. Ich finde, beide haben ihre Daseinsberechtigung. Wer die Flow Picks mag - oder auch die Primetone mit den "künstlichen Spielspuren" (Bevels am Rand) - dem würde ich auf jeden Fall mal ein Antesten der White Fang empfehlen
  • Myxin
Aufrufe
494
geschlossener Over-Ear Kopfhörer Hi-X 25 BT (Bluetooth)
Der Austrian Audio Hi-X25BT bietet das konnekitve Rundum-Sorglos-Paket und ist ein Allrounder, der sich nicht nur als BT KH gut macht und durch ausgewogenen, unaufgeregten Klang Laune macht. Getrübt wird der gute Eindruck von unguter sozial-ökologischer Bilanz
  • mjmueller
Aufrufe
238
Tube Amp Doctor meets Musiker-Board
Diesmal war ich beim Tube Amp Doctor (TAD), um mit Stephan Mayer zusammen ein ausführliches Gespräch zum Thema "klassische Röhrenverstärker - 5E3" zu führen. Von allen wichtigen Bauschritten habe ich ein Video mit Kommentar ... Ausserdem habe ich ein Video zum Einstieg, welches erst mal grundsätzlich erklärt, was in einem Verstärker los ist und welche Bauteile an der Tonformung beteiligt sind.
  • hack_meck
Aufrufe
17.488
Notenhalter MS-2002 N für Mikrostative
Montage und Verstellung ist einfach und zumindest vom Preis her angemessen stabil. Sie machen was sie sollen - also fest - haben sich auch ein paar Wochen Nutzung nicht gelockert und machen einen dauerhaften Eindruck. Man muß also keine Angst haben, das einem das Tablet wegen mangelnder Festigkeit auf den Boden fällt. Eine zusätzliche Sicherung wäre aber eine gute Idee, da ein (unabsichtlicherer) Rempler gegen das Mircostativ schon den Blutdruck in die Höhe schnellen lässt
  • Talentfrei
Aufrufe
190
Meet Maude - Analogue Delay
Das Fairfield Circuitry Meet Maude hat seinen ganz eigenständigen Charakter eines analogen Bucket-Brigade-Delays, der durch die spezielle Schaltung mit Compressor, Random-Modulation und Low-Pass-Filter zustande kommt. Der eher dunkle Lo-Fi-Klangcharakter ähnlich einem Tape-Echo und das interaktive Spiel mit Time, Feedback-Oszillationen und Tone sind absolut faszinierend und einzigartig. Der Preis ist nicht gerade günstig, aber gut verarbeitete und gut klingende analoge Delays kosten Geld
  • escarbian
Aufrufe
208
Solid Studio IR & Power Amp Simulator
Große Sounds und perfekt Aufnahmequalität für Kleines Geld....ja, das ist möglich, mit dem NUX Solid Studio. Das NUX lädt eher dazu ein, sich seine 2-3 Wunschkombinationen "zu merken" und dann ab dafür. Hier klingt nichts digital oder künstlich. Alles "gefühlsecht" - alles klingt organisch, es gibt keine spürbaren Latenzen und bei Aufnahmen kann man eigentlich nicht mehr sagen, ob jetzt analog oder virtuell aufgenommen wurde
  • Guitarcoach
Aufrufe
616
LT XL Power Bank CB
Gute 3 Stunden hält das Gerät ohne merkliche Signalverluste durch, trotz paralleler Ladevorgänge zweier Handys. Finde ich schon bemerkenswert.
IMHO kann man das Teil getrost - voll geladen - mit einem durchschnittlichen Pedalboard zu einem Gig mitnehmen. Dürfte sogar für ´ne Party-/Top-40-Band passen. Okay, bei reiner Pedalnutzung. Aber für Gigs mit maximal 1,5 Stunden ist das Gerät schon top!
  • EricB
Aufrufe
253
amPlug 2 Fly Headphoneamp
Der Blackstar amPlug2 Fly ist ein toll klingender Headphoneamp mit authentisch warmem, dynamischen Gitarrenton, der konzentriertes Üben/Spielen ohne andere zu stören zum auditiven Vergnügen macht. In mittleren Regelbereichen liefert der Cleanmode einen tollen, geschmackvollen Sound am sweetspot, der ehrlich hochklassig klingt. Aber ab Reglerstellungen 8 wird's dann doch kratziger, quäkiger und es rauscht deutlich.
  • house md
Aufrufe
240
Deluxe Roadhouse Strat PF 3TSB
Bei richtigem Setup wäre das eine Super Gitarre nach meinem Geschmack gewesen. Brummfrei, schönes Finish, klanglich wie erhofft. Leider mit deutlichen Fehlern im Seup. So musste sie leider zurück.
  • chris_kah
Aufrufe
647
Vergleich Gibson P90 vs. Epiphone P90 Pro
dass die originalen Epiphone-Pickups zwar aus den USA kommen mögen, aber definitiv nicht die gleichen, wie die originalen Gibson sind: unterschiedliche Magnete, etwas andere Art der Montage (Kabelverbindungen, Massekontakt bei den Gibson unter der Bodenplatte an einem Lötfähnchen, zum Beispiel). Dann mal flugs umgebaut...Klang die Gitarre vorher schlechter? - Nein, die Gitarre war auch vor dem Umbau richtig klasse! Wenn, dann könnte man den originalen Sound als etwas komprimierter bezeichnen
  • EricB
Aufrufe
457
[Zubehör] Peterson Stroboclip HD
Toll ist die Idee, für allerlei Instrumente temperierte Stimmungen anzubieten, die mit dem Stroboclip und seiner simplen Menüführung easy aufzurufen sind. Ein toll verarbeitetes Gerät mit professionellem Display und professionellen Funktionen zum selbstbewussten, dennoch angemessenen Preis. Schade dass ich damit nicht klarkomme. Dennoch: antesten, die meisten Peterson-user lieben das System. Sicher nicht ohne Grund!
  • house md
Aufrufe
610
Tab Player 4 - Track mit Tabs synchronisieren
Für mich aktuell ein Genuss, mit interaktiven Sheets zum Original-Track mitspielen zu können. Meine Übe(l)laune hat sich verbessert und die für mich wichtigen Funktionen sind alle mit drin. Vielleicht bin ich da eigen, aber die Umsetzung von meinem Spiel von MIDI auf Original ist mir bei (für mich) technisch schwierigen Stücken immer am schwersten gefallen. Da brauchte ich das mitlaufende Tab als Orientierung, musste (bisher) aber den grässlichen Sound in Kauf nehmen
  • Anfängerfehler!
Aufrufe
264
Eigenes Cajon Drumset aus Einzelkomponenten zusammengesetzt
Es hat etwas gedauert, aber jetzt ist ein kleines, feines Cajon-Drumset entstanden, das ich euch in Einzelkomponenten vorstellen möchte (die man natürlich auch einzeln in anderen Einsatzgebieten verwenden kann). Es klingt jetzt nach Schlagzeug, aber in Zimmerlautstärke ohne Ohrenstöpsel. Vielleicht hilft die gemachte Erfahrung auch dem einen oder der anderen ... Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit dem Ergebnis
  • chris_kah
Aufrufe
551
Soundgear Bass SR600E-CTF
Ein überaus gelungenes Instrument, das sich so komfortabel bespielen lässt, wie es nur möglich ist und einen durchaus flexiblen aber auch recht noblen Klang mitbringt der kaum Wünsche offen lassen wird. Eigentlich ein perfekter Bass den man uneingeschränkt empfehlen kann und das sich er nicht nur für ambitionierte Anfänger sondern auch für anspruchsvolle Musiker, die DAS Instrument suchen. Kleinste Mängel in der Verarbeitung sollten hier kein Kriterium sein, das sie kaum zu bemerken sind
  • Rubbl
Aufrufe
385
Valuestrings Saiten für E-Bass Light
Ich bin positiv überrascht von der Qualität der Saiten, sie gefallen mir sowohl haptisch als auch Klanglich sehr gut. Nach nun 3 Wochen, sehen die Saiten optisch zwar noch sehr schön aus, aber ich merke klanglich schon einen Unterschied, die schöne Transparenz und Brillianz ist etwas abgesoftet und die Saiten klingen dadurch eine Spur runder, auf alle Fälle noch gut spielbar und sehr brauchbar, vermisse aber schon ein wenig den Modernen „Clank“ im Sound.
  • exoslime
Aufrufe
1.466
Jazz III Primetone Plektrum
Das Pick liefert einen schön prominenten Anschlagsknack, der dennoch rund und weich klingt. Schrägt man den Winkel leicht an, erhält jeder Attack durch das Bevel eine rauchig-samtige Note, die sehr edel klingt! Die Noten sind laut und von erstaunlicher Klarheit, dabei lässt sich der Attack mit der Anschlagsstärke toll dynamisch kontrollieren...Unbedingt ausprobieren...Das 3er-Pack liegt bei knapp 10€, die für diese tollen Plektren eher günstig sind...
  • house md
Aufrufe
1.231
10"x4,5" Short Fuse Snare Drum
Rebound ist gut, auch wenn die Snare eher tief gestimmt wurde. Rimshots kommen schön knallig. Rim Clicks sind eher leise. Die Oberfläche des oberen Fells ist rau, Wischen mit den Nylon Cajon- Brushes kommt gut. Die kleine Snare ist stabil in der Aufhängung.
  • chris_kah
Aufrufe
551
13" Aja Hi-Hat Becken
Die HiHat Becken klingen nach Hi Hat, schön zischelig und nicht zu laut und angesichts des günstigen Preises bin ich sehr zufrieden. Günstige, hell klingende nicht zu laute Hi-Hat Becken, die sich in meiner leisen Anwendung gut einfügen.
  • chris_kah
Aufrufe
551

Reviews durchsuchen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben