Erfahrungen mit Keiper???

von Minoried, 12.04.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Minoried

    Minoried Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Fischen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    962
    Erstellt: 12.04.06   #1
    Tach

    ich wollt mir einfach mal so aus Spaß eine Zweitgitarre kaufen.
    Da ist mir sofort eine Keiper Les paul Kopie ins Auge gestochen in den Foren der Marke gibt es echt hoche positive Bewertungen wie zB. Eine Keiper wirft locker eine Epiphone aus der Runde oder sogar eine Gibson.
    Quelle: www.keiper-instruments.de

    Jetzt wollt ich mal fragen habt ihr Ehrfahrung mit einer Keiper?

    Danke schon mal:)
     
  2. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 12.04.06   #2
    Suchfunktion:

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=98421&highlight=keiper
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=121602&highlight=keiper
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=97832&highlight=keiper
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=121000&highlight=keiper
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=119992&highlight=keiper
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=103997&highlight=keiper
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=98345&highlight=keiper

    Und auf die Erfahrungen in einem so streng moderierten Forum wie bei Keiper (Kritik wird gelöscht) würde ich nicht das geringste geben.

    Und mit ein wenig nachdenken sollte man vielleicht zu dem Schluss kommen, dass alleine von den Materialien her eine 200 Euro Gitarre nicht gegen eine 2700 Euro teure Gitarre ankommt.
     
  3. Minoried

    Minoried Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Fischen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    962
    Erstellt: 12.04.06   #3
    wieso die Keiper is aus vollen Mahagoni und eine gibson auch
     
  4. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 12.04.06   #4
    Ich hoffe das war ein Scherz. Wenn ja war er gut :great:
     
  5. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 12.04.06   #5
    Ja, und? Holz hat verschiedene Qualitäten. Sei es nun bei der Lagerung, der Trocknung, dem Herkunftslandes des Holzes, welcher Teil des Holzes für den Korpus verwendet wird usw. Das ist doch ein wenig blauäuig zu glauben, dass du Holz für 15 Euro mit Holz für 400 Euro einfach so vergleichen kannst im Bezug auf die Qualität ;)

    Besonders bei Mahagoni, wo die Preise drastisch anziehen da es nur noch schwer ist, wirklich gutes Mahagoni zu kriegen,das gut klingt und ein gutes Gewicht hat. Siehe die Schweizer-Käse Lösung bei Gibson.
     
  6. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 12.04.06   #6
    Ja, und? Holz hat verschiedene Qualitäten. Sei es nun bei der Lagerung, der Trocknung, dem Herkunftsland des Holzes, welcher Teil des Holzes für den Korpus verwendet wird usw. Das ist doch ein wenig blauäuig zu glauben, dass du Holz für 15 Euro mit Holz für 400 Euro einfach so vergleichen kannst im Bezug auf die Qualität ;)

    Besonders bei Mahagoni, wo die Preise drastisch anziehen da es nur noch schwer ist, wirklich gutes Mahagoni zu kriegen,das gut klingt und ein gutes Gewicht hat. Siehe die Schweizer-Käse Lösung bei Gibson.

    Edit: Forum zu langsam, ergo ausversehen ein Doppelpost...
     
  7. Konsti

    Konsti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    4.04.14
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    571
    Erstellt: 12.04.06   #7
    lass bloß die finger von keiper. ich hatte eine ... wenn man sowas überhaupt als gitarre bezeichnen kann... auf jeden fall gibt es in diesem preisrahmen auch viel besseres.

    ich würde dir johnson empfehlen, die haben einen sehr guten ruf was preisleistungsverhältnis angeht.
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.04.06   #8
    Nimm einen der anderen Keiperthreads.....mindestens einer ist noch offen. :)

    Aber das Durchlesen der anderen reicht eigentlich auch schon, um deine Frage nach Usern mit Keiper-Erfahrung zu beantworten.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping