G.A.S. - Wie habt ihr angefangen?

von JPage, 07.07.06.

  1. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    119
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 07.07.06   #1
    Hallo ihr großen Jäger und Sammler des Musiker-Boards!

    Ich würde gerne wissen, wie sich bei einigen von Euch das Gear Aquiring Syndrom bemerkbar gemacht hat. Wenn man so durch einschlägige Gitarren-/Ampthreads stolpert, fallen einem immer wieder Leute auf, die relativ viele Gitarren bzw. Verstärker besitzen. Um diese Leute soll es Heute, Morgen oder vielleicht die ganze nächste Woche einmal gehen... ;)

    Als kleine Anhaltspunkte:
    - Was war eure erste Gitarre oder Euer erster Amp?
    - Was habt ihr euch wann gekauft?
    - Mit welcher Einstellung lauft ihr durch einen Musikladen?
    - Wie hat sich eure Sammlung über die Jahre (Jahrzehnte) entwickelt?
    - Was ist euer Lieblingsstück (Bild[er]!!!)?
    - Was ist das wertvollste Stück eurer Sammlung?
    - Sammelt ihr 'alles in eine Richtung' oder breit gefächert?
    - Wie lange sammelt ihr schon?

    Ich freue mich auf einige, hoffentlich interessante Beiträge...

    Herzlichst
    JPage
     
  2. zerobastard

    zerobastard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.06   #2
    angefangen, chester strat nachbau. nach nem jahr was "gscheides". damals n metalbrett!
    ESP LTD M350.
    irgendwann tom anderson pickups reingebaut. dick.
    Als Amp n Pod2 (nach dem anfängerbrüllwürfel). Für liveambitionen ne VHT2150endstufe dazu, ne marshall 1960leadbox dazu.
    Neue Klampfe musste her, was rockigeres, metal war nimmer meins.
    Framus Panthera Custom. Gottgitarre.
    Neuer Amp musste her, pod setzt sich net durch und passt mir nimmer. Framus Dragon.

    Nach wie vor mein Liveequippment. Vor kurzem dann meine Traumgitarre: Siggi Braum "Melodication".

    Tja was kommt als nächstes... evtl n Cobra anstatt des Dragons.

    Irgendwann ne Framus Tennesee...

    ich sammel nix in ne bestimmte richtung... ich hab jetz ne Metalklampfe, ne rockklampfe, ne Custom (die macht beides :)
    Dann für die Rente eben ne Tennesee, wenn ich nur noch in verrauchten Jazzclubs spiel :)
     
  3. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 07.07.06   #3
    Bin schwer GAS-erkrankt.

    - Was war eure erste Gitarre oder Euer erster Amp?
    Erste Gitarre: Höfner Konzertgitarre von 1968, indirekt geerbt vom Onkel.
    Erster Amp: Micro Cube :)

    - Was habt ihr euch wann gekauft?
    Öhm... naja.... erstmal kam die Ovation und dann war ich pleite... naja... dann ist noch der Micro Cube gekommen und dann eine schrottige Gitarre von eBay (ich habe sie nicht gekauft, sondern (weil kaputt) geschenkt bekommen, wird gerade von mir etwas restauriert, sodass sie zumindest für zwischendurch tauglich sein soll, dann ist ein bissel Gitarrenzubehör gekommen, was dann auch Spaß gemacht hat (Kapodaster usw.) und dann zum Testen die Spade FS-112........

    - Mit welcher Einstellung lauft ihr durch einen Musikladen?
    "Schade, dass ich dafür kein Geld habe"

    - Wie hat sich eure Sammlung über die Jahre (Jahrzehnte) entwickelt?
    Öhm... wie oben gesagt. Wird jedenfalls langsam größer, aber sooo extrem lange spiele ich noch nicht.

    - Was ist euer Lieblingsstück (Bild[er]!!!)?
    Meine Ovation. Öhm... Bild..... Da ist sie ein bisschen zu sehen: https://www.musiker-board.de/members/31252-albums1106-picture130853.html

    - Was ist das wertvollste Stück eurer Sammlung?
    Die Ovation :)
    Oder das persönlich wertvollste die Höfner, da ich sie von meinem Onkel geerbt habe.

    - Sammelt ihr 'alles in eine Richtung' oder breit gefächert?
    Möglichst breit gefächtert, von allem etwas. Als nächstes ist entweder eine richtig gute Konzertgitarre dran, oder eine 12-Saitige Western.... oder eine (möglichst vielseitige, ich plane evtl. auf eine Zerberus Morpheus der neuen Edition in der Zukunft) neue E-Gitarre
    Bin so ein Typ, der zusammengefasst sowas braucht:
    Jazzgitarre, Strat, Paula, E-Gitte "12-Saitig", E-Gitte "Double-Neck", E-Gitte "24-Bünde-FR-Tremolo", E-Gitte mit Piezo-Pickup :-)D ), Konzertgitarre, Western "normal", Western "Ovation", Western "12-Saitig", Western Travelgitarre (kleinerer Korpus) für Unterwegs, billige Western für's Lagerfeuer............................. und irgendwann eine absolut geile Custom-Gitarre mit vielen Schaltern und Knöpfen (eingebauten Effektgeräten) für einen möglichst vielseitigen Sound :D
    Und halt die passenden Verstärker dazu...............
    Bis ich das mal endlich erreicht habe, bin ich wohl schon in Rente :D GAS halt.

    - Wie lange sammelt ihr schon?
    Öhm... hat vor rund drei Jahren mit der Höfner angefangen.
     
  4. zerobastard

    zerobastard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.06   #4
    ah kk, dann auch mal direkt zu den fragen:
    - Was war eure erste Gitarre oder Euer erster Amp?
    s.o.
    - Was habt ihr euch wann gekauft?
    hm die ltd war... 99 glaub ich.
    die framus 2004, der amp auch.
    die siggi eben von 2005 bis 2006 :)

    - Mit welcher Einstellung lauft ihr durch einen Musikladen?
    hm mit garkeiner :)

    - Was ist euer Lieblingsstück (Bild[er]!!!)?
    www.melodication.de

    - Was ist das wertvollste Stück eurer Sammlung?
    s.o.
     
  5. SoЯRoW

    SoЯRoW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    645
    Ort:
    pirk
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    388
    Erstellt: 07.07.06   #5
    ok dann will ich auch mal:

    - Was war eure erste Gitarre oder Euer erster Amp?

    yamaha eg 112, peavey rage 158 :great:

    - Was habt ihr euch wann gekauft?

    überblick verloren. zuviel yamaha, epi, gibson, fender-kram verschlissen ;)

    - Mit welcher Einstellung lauft ihr durch einen Musikladen?

    ich brauche nichts, trotzdem werd ich eh wieder was kaufen ;)

    - Wie hat sich eure Sammlung über die Jahre (Jahrzehnte) entwickelt?

    sind zwar n paar mehr geworden, aber hält sich durch verkäufe in grenzen

    - Was ist euer Lieblingsstück (Bild[er]!!!)?

    meine paula (bilder siehe nächste antwort)

    - Was ist das wertvollste Stück eurer Sammlung?

    >>Melissa<<

    - Sammelt ihr 'alles in eine Richtung' oder breit gefächert?

    alles was gut klingt und gut zu spielen ist

    - Wie lange sammelt ihr schon?

    seit 2000 glaub ich
     
  6. martze

    martze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 08.07.06   #6
    ok, dann mach ich auch mal

    - Was war eure erste Gitarre oder Euer erster Amp?
    Meine erste Gitarre war ne Squier Strat in lila :D und nen Marshall MG15 CDR (eigentlich aber ne alte Hofner)

    - Was habt ihr euch wann gekauft?
    Alles so nacheinander innerhalb knapp 4 Jahren glaub ich..

    - Mit welcher Einstellung lauft ihr durch einen Musikladen?
    "Wie kann ich mein Geld jetzt am besten investieren"

    - Wie hat sich eure Sammlung über die Jahre (Jahrzehnte) entwickelt?
    Erst als kleines Kind ne alte Hofner die knapp 20 Jahre alt ist und mitterweile auseinander gebrochen is(schon scheiße wenn man noch so klein ist und die Gitarre immer über den Boden schrabbelt beim laufen..) dann die Squier und der Masrhall, dann die Fender Strat und der Fender FM212R. Zwischendurch immer mal son Effektgerät oder andre nützliche Dinge

    - Was ist euer Lieblingsstück (Bild[er]!!!)?
    Ganz klar meine Fender, hab aber keine Bilder

    - Was ist das wertvollste Stück eurer Sammlung?
    Die Fender, hab 860 für bezahlt

    - Sammelt ihr 'alles in eine Richtung' oder breit gefächert?
    ich sammel alles was mit Instrumenten zu tun hat. Von der Mundharmonika bis zur alten Orgel

    - Wie lange sammelt ihr schon?
    ungefär 4 Jahre
     
  7. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 08.07.06   #7
    als ich den thread entdeckt hatte, ging mir als erstes eines durch den kopf: " oh gott! das bekomme ich gar nicht mehr alles auf die reihe...."
    naja, ich versuche es mal.


    - Was war eure erste Gitarre oder Euer erster Amp?
    erste gitarre Charvel 375DLX (hab sie heute noch) gekauft 1991
    erster amp: marshall microstack, tubescreamer und boss HM-2
    erster wirklicher amp Engl Rackhead (850? bin mir nicht mehr sicher) 2x35 watt (nach ca. einem halben jahr oder einem jahr sparen)

    - Was habt ihr euch wann gekauft?
    kann ich heute leider nicht mehr sagen, es war eine lange zeit und viele gitarren und sonstiger kram

    - Mit welcher Einstellung lauft ihr durch einen Musikladen?
    mal sehen ob sie was haben, was mich interessieren könnte...
    kleine geschichte von gestern:
    war mit bato zusammen beim T. in T-dorf um einen amp zu testen, fragt der verkäufer ob ich mir schon eine gitarre dafür ausgesucht hätte, ich so: nein, moment ich schau mal draussen die wand an (es hängen dort ja nur so ca. 100 bis 150 stück)........einige zeit später und nach wirklicher durchsicht bin ich zum entschluss gekommen, dass die einzige gitarre die mich interessierte in einem glaskasten gesperrt war.
    also hin zum verkäufer: ähm, ich hab eine gefunden, aber die ist im glaskasten, hm, ja die steve morse wäre ziemlich passend...
    verkäufer: o.k. ich hole sie dir...
    super geil! der laden voller gitarren und keine hat mich angesprochen bzw. wirklcih interessiert nur die verschlossene morse war interessant.

    - Wie hat sich eure Sammlung über die Jahre (Jahrzehnte) entwickelt?
    anfangs und bis vor ca. 3 jahren habe ich viele jackson gitarren gesammelt, zur hochzeit hatte ich ca. 14 jackson gitarren gleichzeitig
    heute ist die sammlung von den mittelklasse jackson modellen hin zu den teuren musicmans und peaveys gegangen. überwiegend siganture modelle.

    - Was ist euer Lieblingsstück (Bild[er]!!!)?
    kann mich nicht entscheiden! entweder EBMM EVH oder EBMM JP oder Peavey Wolfgang Std. STP oder EBMM Y2D
    bilder findest du, wenn du auf Joe´s gear (unten) klickst

    - Was ist das wertvollste Stück eurer Sammlung?
    sammlerwert oder kaufpreis?
    sammlerwert sicherlich die EBMM EVH, kaufpreis die JP (all options)

    - Sammelt ihr 'alles in eine Richtung' oder breit gefächert?
    ich habe keine doppelt, alle sind in der ausrichtung unterschiedlich aber eine gewissen leichte ähnlichkeit haben alle im sound. ich kann es aber nicht beschreiben.

    - Wie lange sammelt ihr schon?
    auch schwer zu sagen, hat sich so mit der zeit ergeben, also so zu sagen seit 1991

    die amps haben natürlich auch immer wieder mal gewechselt, genauso auch die boxen und die effekt und das 19" zeugs.
    ach alles in allem hätte ich davon wohl schon einen gutes auto neu kaufen können. ;)
     
  8. CAB

    CAB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    15.08.14
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.06   #8
    - Was war eure erste Gitarre oder Euer erster Amp?

    Mein erster Amp war ein Line 6 Spider 112, meine erste Gitarre eine Hofer (oder Höfer?) Les Paul, welche aber schon ziemlich auseinanderfiel (war eben gebraucht). Beides hab ich zu Weihnachten vor ca. 3 1/2 Jahren geschenkt bekommen.

    - Was habt ihr euch wann gekauft?

    Die LP wurde nach ca einem Jahren wieder verkauft, dafür kam dann eine Ibanez S470.
    Ich hatte damals keine Ahnung und hab hauptsächlich nach dem Aussehen gekauft, also musste die Iba nach 1 1/2 Jahren wieder gehen und ich hab hier im Board letzten Sommer einen ESP Eclipse gekauft. Im Winter/Frühjahr kam dann noch die ESP Custom Strat und jetzt vor kurzem ne Ibanez RG2620 Prestige.
    Zu den Amps: Den Spider hab ich immernoch, 2 Jahre später kam allerdings der TSL601, für den ich mir dann im Winter noch ne 4*12 Box gekauft hab.


    - Mit welcher Einstellung lauft ihr durch einen Musikladen?

    "Mal schaun, was es neues gibt"
    "Hab Lust, mal wieder tolle Amps/Gitarren auszuprobiern"

    - Wie hat sich eure Sammlung über die Jahre (Jahrzehnte) entwickelt?

    Nunja, ich spiele ja erst seit 3 1/2 Jahren, das Sammeln hat erst letzen Sommer angefangen, aber dafür, dass das erst ein Jahr her ist und ich kein Geld zaubern kann, bin ich schon recht zufrieden.

    - Was ist euer Lieblingsstück (Bild[er]!!!)?

    Mein Lieblingsstück ist natürlich die neue Iba, ist ja klar, ich bin aber auch so zufireden damit.... ;)

    - Was ist das wertvollste Stück eurer Sammlung?

    Schwer zu sagen, bis auf die Iba hab ich alles gebraucht gekauft. Vom Neupreis her vllt. die Eclipse, wobei man ja nicht sagen kann, was die Strat mal gekostet hat.

    - Sammelt ihr 'alles in eine Richtung' oder breit gefächert?

    Breit gefächert :D Meine Klampfen klingen alle komplett anders find ich.

    - Wie lange sammelt ihr schon?

    1 Jahr wirkliches "Sammeln", wie oben shcon erwähnt






    Wow, lange Post, hab shcon lange nichtmehr so viel hier reingeschrieben :)
    Bilder werden Nachgeliefert ^^
     
  9. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 08.07.06   #9
    Na ja, das hat sich halt alles so entwickelt. Man fangt irgendwie klein an und das reicht dann irgendwann nicht mehr aus und schließlich landet man dann bei härteren Sachen.:D
    eine Squier Strat und ein 15 Watt Marshall Valvestate, danach eine Ibanez Akustik
    von 1996 bis heute, immer wieder mal ein halbes oder ein Jahr dazwischen
    Kaufe eigentlich nichts größeres spontan. Seh mich mal ab und zu um, was da ist und wenn mir was ins Auge sticht, werden halt die Finanzen gecheckt und länger überlegt.
    1996: Marshall Valvestate 15, Squier Strat, Ibanez Akustik
    1997: Laney GH100L + Box
    1997: Gibson Les Paul Studio
    1998: Fender JagStang ( gebraucht, sehr günstig )
    1998: Takamine Akustik Limited '97
    1999: Marshall JCM 2000 DSL 40, Gibson Les Paul Standard Plus
    2000: Fender Roadhouse Stratocaster, Martin HD28
    2001: Fender Strat weg, dafür PRS Custom 24; Hughes & Kettner Duotone + Marshall Box
    2002: Yamaha Bass, Behringer Bass Amp
    2003: hauptsächlich Recording- Zeugs;
    2004: Mesa Dual Rectifier; danach Mesa Recti Traditional Box; Laney Box weg
    2005: Kleinkram
    2006: bisher Kleinkram; Großeinkauf steht an

    PRS Custom 24, Les Paul STD Plus, Martin HD28 => nen Favoriten auszuwählen fällt schwer
    Preistechnisch die Martin ( Gitarre ), Rectifier ( Amp )
    vom reinen Gefühl her die Les Paul Standard Plus, weil unglaublicher Klang und Wahnsinnsdecke
    Ich "sammle" schon etwas breiter, jedoch fehlt bei mir das Interesse an Metalgitarren mit FR und so'n Zeugs, hab für die Zukunft eher Tradiitionelleres im Auge: einen nach Vintage klingenden Amp, ein paar Analog- Effekte, usw.; mit "modernen" Soundsachen bin ich jetzt ausreichend versorgt

    zehn Jahre

    Nach Planspielen hab ich in 2-3 Jahren alles zusammen, was ich noch will.:o
     
  10. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 08.07.06   #10
    - Was war eure erste Gitarre oder Euer erster Amp?

    War ein Squier Set. Die Strat spiel ich heute als immer noch weil die ist ohne Witz echt gut (zwar ne Affinity, hab da aber andre PUs damals rein gemacht und sie ist echt nicht schlecht). Der Amp war halt naja. Ich wunder mich heute noch wie ich die ersten 2 jahre mit dem Amp (Squier Champ15) + Zoom 505 auch live gespielt hab und dachte ich hab nen guten Sound :screwy:

    - Was habt ihr euch wann gekauft?

    Gitarrenhistory:
    Squier Affinity Strat
    Yamaha Pacifica 821 (sold)
    ESP Series 400 Telecaster (sold)
    Aria Pro II Les Paul (sold)
    Aria Diamond (sold)
    Fame Forum IV (sold)
    Mayones SeGTM Custom (sold)
    Epiphone Eltitist Les Paul (sold, Geldmangel suckz)
    Aria Les Paul (kleiner Tipp, die Arias ohne Pro II sind echt scheisse --> sehr schnell "sold")

    Danach kam dann die Besinnung und ich hab nicht einfach mal das gekauft was "grad günstig" war.
    Fender California Corona USA Strat candy apple red (geil)
    Schecter C-1 Classic (geil & flexibel)
    DIY Tele (optisch mein LIebling :) )
    In 2-3 Wochen noch ne DIY Doublecut, die wird sicher auch nochma ziemlich cool

    Amphistory:
    Squier Champ 15 ;)
    line 6 Spider 210 (sold)
    Bradley Quad (sold)
    Laney VH100R (sold)
    Marshall 6100 (sold)
    Marshall JMP1 + G-Major + Engl E820 (sold)
    Hughes & Kettner Zentera
    Hughes & kettner Zenamp (der paradoxer weise in meinen Ohren besser klang)
    Mesa F-50 (sold)
    Mesa Nomad (sold)
    Mesa Rectifier (sold - spätestens hier wusste ich nun endgültig dass ich die Mesazerrsektion sehr scheisse find ;) )
    Peavey JSX (nur ausgeliehen - sehr geil)
    Hughes & Kettner Triamp (das ist nun endgültig MEIN amp weil der echt alles kann)

    Dazu gabs noch irgwann ma en Vox Tonelab se un en Line 6 Pod xt live.

    An Boxen hatte ich mal ne Ashdown die ich verkauft hab
    Ansonsten im moment:
    1x12 Bradley
    2x12 Vintage Amps
    4x12 H&K Greenbackbox

    Was will man mehr :D

    Oh man ich bin echt krank :screwy:

    Aber naja, man muss auch wissen wie, ich hatte eig nie mehr als 5 Gitarren und 2 Amps gleichzeitig und bisher immer (bis auf einmal bei der Pacifica 821) mit Gewinn verkauft ^^

    - Mit welcher Einstellung lauft ihr durch einen Musikladen?

    Nein, diese gitarre und den AMp brauchst jetz nicht auch noch :D
    5 min später: "Boa scheiss drauf ich brauch die Gitarre" ^^

    - Wie hat sich eure Sammlung über die Jahre (Jahrzehnte) entwickelt?

    Siehe oben

    - Was ist euer Lieblingsstück (Bild[er]!!!)?

    Meine selbstgebaute natürlich :) Bilder gibts im DIY Tele Thread (siehe Signatur)

    - Was ist das wertvollste Stück eurer Sammlung?

    Bei GItarren preismäßig die Strat
    Beim Amp logischerweise der Triamp mk2

    Gefühlsmäßig jedoch die selbstgebauten Gitarren un der selbstgebaute Amp (huch, oben vergessen)

    - Sammelt ihr 'alles in eine Richtung' oder breit gefächert?

    ich sammel weniger sondern wil einfahc immer besseres Zeug ;)

    - Wie lange sammelt ihr schon?

    Falls sammeln = Gas dann seid Anfang 2004 ;)

    gruß
    Daniel
     
  11. Luminous

    Luminous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Schweiz/Canada/USA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.471
    Erstellt: 08.07.06   #11
    Ein Starterpack. Aria STG-003 BK und ein 10 Watt Aria Brüllwürfel, der mir/meiner Schwester als mini Bass und A-Gitarrenverstärker dient.

    2003 - Aria Set
    2004 - Marshall Valvestate 40 Watt
    2004 - Ibanez TCY-10BK, Westerngitarre
    2005 - Line 6 Spider II 2x12"
    2005 - Ibanez SZ520QMTKS
    2006 - Antonio Rubén Konzertgitarre
    2006 - Tretmine für den Marshall, der mir heute als übungsamp dient. (Line 6 im Proberaum)

    Ich weiss schon was ich will bzw. antesten will.

    Sehr schnell, aber jetzt habe ich vorerst mein Traumequipment und meine Eltern die Ruhe. :D

    Meine SZ (Künstlername "Larissa" :D). [​IMG]

    Mir bedeuten alle Gitarren viel. Meine SZ ist allerdings mein grösster Schatz. Persönlichen Wert haben aber alle gleich viel würde ich sagen. :)

    Dank meinem Line 6 breit gefächert. Aber eher richtung Metal und Akustische Sachen. Es wird deshalb bestimmt noch ein Metalbrett dazukommen. Vermutlich eine Saber.

    2003

    MfG
     
  12. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 08.07.06   #12
    - Was war eure erste Gitarre oder Euer erster Amp?
    Ich hab mir das Set von Epiphone mit 10 watt combo etc. und Les Paul special 2 geholt!

    - Was habt ihr euch wann gekauft?
    Rechnung rauszieh: War am 16.8.2004 als ich grad auf Malta war!:D
    Im März darauf folgte dann der Vox Ad 30 vt und auch kurz danach der
    DiMArzio Super Distortion und das Wah Wah meine jetztige Les Paul custom hab ich erst seit ca. 5 Wochen

    - Mit welcher Einstellung lauft ihr durch einen Musikladen?
    "Wow ist das geil, wenn ich das Geld hätte würd ich mir das, das und dies kaufen! Ach und das könnt ich auch gleich mitnehmen wenn ich schonmal hier bin" Zudem star ich stundenlang auf die selbe Klampfe (war damals die Ace
    Frehley signature, da war ich das erste mal in meinem leben im Musikladen und hatte zum erstem mal live ne andre Klampfe gesehn als meine Les Paul special:rolleyes: )

    - Wie hat sich eure Sammlung über die Jahre (Jahrzehnte) entwickelt?
    Bis jetzt ind 2 Jahren und 4 Monaten nicht alzuviel!
    Aber sie wächst!:great:

    - Was ist euer Lieblingsstück (Bild[er]!!!)?

    Mein Amp:
    [​IMG]

    Meine Gitarre:
    [​IMG]

    - Was ist das wertvollste Stück eurer Sammlung?
    Die Custom oben!


    - Sammelt ihr 'alles in eine Richtung' oder breit gefächert?
    Naja eher so vintage Klampfen und nicht die ganzen neuen Sachen!

    - Wie lange sammelt ihr schon?
    Seit 2 Jahren und 4 Monaten bin ich infiziert!:D
     
  13. Gammelpeter

    Gammelpeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    2.593
    Ort:
    Freiburg/Stuttgart/Konstanz
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    4.278
    Erstellt: 08.07.06   #13
    - Was war eure erste Gitarre oder Euer erster Amp?
    Meine erste E-Gitarre war ne Strat-Kopie von Fenix. Der erste Verstärker war ne 25-Watt Transe von Reuther.
    - Was habt ihr euch wann gekauft?
    Alles zwischen 1998 und heute....
    - Mit welcher Einstellung lauft ihr durch einen Musikladen?
    Hoffentlich labern mich die Verkäufer nicht wieder mit so nem Müll zu.....
    - Wie hat sich eure Sammlung über die Jahre (Jahrzehnte) entwickelt?
    Wie gesagt erst Fenix Strat und Reuther Amp. Nach einiger Zeit hab ich mir dann den Edition Blonde von Hughes&Kettner gekauft. Kurz darauf dann ne RG von Ibanez. Beides super. Spiel ich heute, nach ca. 5 Jahren, noch.
    Danach kam dann ne Westerngitarre von Cort. Ne Earth 100-F. Einige Zeit später dann noch ne orangene Baby-V von Dean. Und danach der ATS 120 von Hughes & Kettner. Achja und natürlich noch der V-Amp II von Behringer.
    Effektmässig aber nicht so viel.Irgendwann den 505 Guitar von Zoom, das Pro Series II Wah von Morley und zuletzt hab ich mir bei Ebay gebraucht n HM-2 von Boss ersteigert.
    - Was ist euer Lieblingsstück (Bild[er]!!!)?
    Die Ibanez (leider schon etwas mitgenommen) und der Edition Blonde. Hab grad keine Bilder parat, sorry.
    - Was ist das wertvollste Stück eurer Sammlung?
    Die Ibanez ( ca. 1300 DM)
     
  14. dnkY

    dnkY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    946
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    695
    Erstellt: 08.07.06   #14
    - Was war eure erste Gitarre oder Euer erster Amp?
    Das war das Ibanez Starter-Packet mit ner Ibanez GSA60 und einem Ibanez Toneblaster 10watt Teil.

    - Was habt ihr euch wann gekauft?
    Ende 2003: Ibanez Starter-Packet
    Lange nichts, dann April 2005: Ibanez Distortion Pedal
    Juli 2005: Line 6 Spider II 112
    Januar 2006: Charvel Model 6 (gebraucht ausm ebay)

    - Mit welcher Einstellung lauft ihr durch einen Musikladen?
    Immer mit den Augen offen^^ Meistens zum gucken und anspielen, es sei denn, ich brauch was spezielles.

    - Wie hat sich eure Sammlung über die Jahre (Jahrzehnte) entwickelt?
    Nicht sonderlich viel. Beginnt langsam erst richtig, wenn ich ab Herbst nen Nebenjob anfange.

    - Was ist euer Lieblingsstück (Bild[er]!!!)?
    Meine Charvel
    [​IMG]


    - Was ist das wertvollste Stück eurer Sammlung?
    Die Charvel (für 379€ gekauft, neupreis lag 86 bei 2300 DM)

    - Sammelt ihr 'alles in eine Richtung' oder breit gefächert?
    Eher in die Metal-Richtung, was aber nicht heißt, dass ich nur auf so BC Rick Warlock Teile stehe. Strats lassen sich halt am besten bespielen :) Und der Verstärker sollte auch schon ne geile Zerre haben, aber auch nicht zu heftig.

    - Wie lange sammelt ihr schon?
    Richtig angefangen in 2005.
     
  15. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 08.07.06   #15
    - Was war eure erste Gitarre oder Euer erster Amp?
    Wald und Wiesen Konzertgitarre vom Papa, der hat aber noch ne alte Framus western mit (übelst beschissenem) Picup noch 2 Konzertgitarren und ne uralt Acoustic mit Stahlsaiten und F-Löchern. Hab ich aber so gut wie nie gespielt, weil die Konzertgitarre den flachsten Hals hatte :D

    - Was habt ihr euch wann gekauft?
    oh ja ^^
    Also genaue Daten kann ich nicht nennen
    Erste E-Gitarre: Ibanez Rg170r (immernoch meine Hauptgitarre :D ) nach 6 Monaten Gitarrenuntericht (heisst ca nach nem Jahr Gitarre spielen)
    Erster Amp kam direkt dabei: Fender Frontman15r (steht hier neben mir)
    Dann kam nach 16 Monaten Gitarrenunterricht die Kerry King Signature (davon hab ich noch dwen Korpus )
    Dann nach 20 Monaten hab ich nem Kumpel ne Epiphone Les Paul Custom abgekauft.
    Dann kam nach 3 Jahren Gitarre spielen (unterricht schon lang rum) eine ESP LTD EX400. Dann nach 3 Jahren und einem Monat ne Johnson Telecaster.
    Die Epihpone hab ich bei Ebay vertickt nach 4 monaten (der Hals ist mir einfach zu dick), die EX400 auch nach ca 4 Monaten (Kopflastig, lackierung am Hals fand ich unanangenehm). Die Johnson Tele hab ich nemn Anfängr Geschenkt.
    Ampmäßig hatte ich nach 2 Jahren Gitarre spielen nen Warp 7 Halfstack bekommen, dann hab ich mir nach 3 Jahre nen Ashdown FA40 gekauft, dann Warp 7 Verkauft, Fender Blues Junior + 300 euro dafür bekommen. Mesa Rectifier 212" Box gekauft, Fender Blues Junor verkauft und dann Peavey 6505 gekauft das war alles letztes Jahr :D
    - Mit welcher Einstellung lauft ihr durch einen Musikladen?
    Cool, da könnt ich ma bei ebay oder im MSFlohmarkt schaun :D
    - Wie hat sich eure Sammlung über die Jahre (Jahrzehnte) entwickelt?
    steht oben
    - Was ist euer Lieblingsstück (Bild[er]!!!)?
    Meine Rg170r einfach weil sie meine erste E-Gitarre war ich damit in meiner ersten Band gespielt hab, meinen ersten Gig .... ja und weil sie sich ziemlich gut spieln lässt :D
    - Was ist das wertvollste Stück eurer Sammlung?
    mein Peavey mit rund 1000 Euro
    - Sammelt ihr 'alles in eine Richtung' oder breit gefächert?
    Metal ;) Gitarrenmäßig spiele ja noch nebenher schlagzeug, da werde ich mir wohl auch noch eine Cajon zulegen, bin da vor allem sehr für Percussion begeistert, weil man am Lagerfeuer kein ganzes Set hinstellen kann ;)
    - Wie lange sammelt ihr schon?
    hm .... rund 4 Jahre
     
  16. JPage

    JPage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    119
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 08.07.06   #16
    Hallo!
    Das sieht schon ziemlich vielversprechend aus. Da kann man auch gut sehen, was es alles so gibt! :D

    Jup, sammeln = GAS... ;)

    Wenns nicht immer am Geld liegen würde, würde hier auch schon das ein oder andere Schätzchen rumstehen (die Gibson Jimmy Page Signature z.B., SOFORT!!!). Dieses elendige Sparen immer... :(

    MfG
     
  17. macsom

    macsom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 08.07.06   #17
    - Was war eure erste Gitarre oder Euer erster Amp?
    Meine erste Gitarre war ne Kinderkonzertgitarre von meinem Onkel *lol*, erster Amp war mein Hartke B 600 Bassverstärker über den ich dann Bass und E-Gitarre gespielt hab:eek:
    - Was habt ihr euch wann gekauft?
    Die Kindergitarre mit 6 Jahren, 3 Jahre später ne Hellweg Konzertgitarre von meinem Vater, dann mit 10 ne Harley Benton Strat:twisted:, mit 12 von meinen Eltern ne Yamaha GC 50 Konzertgitarre bekommen:cool: und dieses Jahr meine Epi Elitist Les Paul Studio.
    Bei den Amps hab ich einmal meinen Hartke Bass Amp und nen Peavey Bandit. Und natürlich noch mein Korg AX 1500 G.
    - Mit welcher Einstellung lauft ihr durch einen Musikladen?
    "Warum hab ich so ne kewle Gitarre aber nen blööden Amp???"
    - Wie hat sich eure Sammlung über die Jahre (Jahrzehnte) entwickelt?
    s.o.
    - Was ist euer Lieblingsstück (Bild[er]!!!)?
    Meine Konzertgitarre (handgemacht!)[​IMG][/URL][/IMG] und meine Paula![​IMG][/URL][/IMG]
    - Was ist das wertvollste Stück eurer Sammlung?
    Die Konzertgitarre (1600 €)
    - Sammelt ihr 'alles in eine Richtung' oder breit gefächert?
    breit gefächert, hätte so gern ne Semiakustik und n echtes Metalbrett!
    - Wie lange sammelt ihr schon?
    Seit fast 8 Jahren.

    Gruß macsom

    edit: hoppla, falsch verlinkt!
     
  18. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 09.07.06   #18
    - Was war eure erste Gitarre oder Euer erster Amp?

    Meine erste A-Gitarre habe ich mir vor ca. 6-7 Jahren immer mal wieder bei meinem Bruder ausgeliehen. Meine erste E-Gitarre kam dann vor ca. 6 Jahren und war eine Yamaha Pacifica 604w die ich bis heute spiele.

    Mein erster Amp war ein Peavey Classic30 den ich ebenfalls bis heute spiele und den ich jetzt wieder meinem Marshall JCM2000 TSL100 vorziehe.


    - Was habt ihr euch wann gekauft?

    Das ist bei mir relativ übersichtlich solange man die Effekte und Kleinteile ignoriert. Ich kann unmöglich die Einkaufsdaten meiner ganzen Effekte und der Peripherie aufzählen aber bei Gitarren und Amps ist es simpel:

    Vor 6 Jahren kam wie gesagt die Yamaha Pacifica 604w. Zwei Jahre später kam eine Yamaha Western Gitarre hinzu. Meine Siggi Braun habe ich mir vor relativ genau einem Jahr bauen lassen. Außerdem ist die A-Gitarre meines Bruders heute mehr oder weniger in meinem Besitz :D

    Mein erster Amp, also der Peavey, kam ebenfalls vor 6 Jahren hinzu. Mein Marshall TSL100 + 1960A Box etwa zwei Jahre später.


    - Mit welcher Einstellung lauft ihr durch einen Musikladen?

    Eigentlich bin ich in aller Regel von den Gitarren enttäuscht. Vor allem vom Preis/Leistungsverhalten. Ich werde wohl den einheimischen Gitarrenbauern treu bleiben, wer einmal Blut leckt ... ihr wisst schon.

    Ich mache jedoch drei bis vier Ausnahmen:
    Ich möchte noch unbedingt eine Fender American Strat (und Tele), eine Gibson Historic LP und eine Gretsch White Falcon. Außerdem reizt mich noch eine Gibson ES-335.


    - Wie hat sich eure Sammlung über die Jahre (Jahrzehnte) entwickelt?

    s.o.
    Verkauft habe ich noch nie etwas und habe es eigentlich auch nicht vor.
    Für die Zukunft plane ich besagte Serieninstrumente und noch weitere Siggis. Konkrete Ideen gibt es schon es soll aber bei jeder etwas Besonderes bleiben und ich muss meine finanziellen Mittel erstmal auf das Studium konzentrieren. Ich habe ja noch Zeit :)

    Außerdem reizt mich momentan der Bogner Shiva 2*12" Combo.


    - Was ist euer Lieblingsstück (Bild[er]!!!)?

    Ganz klar meine Siggi Braun :
    [​IMG][​IMG]


    - Was ist das wertvollste Stück eurer Sammlung?

    ^^ Ebenfalls die Siggi.


    - Sammelt ihr 'alles in eine Richtung' oder breit gefächert?

    Breit gefächert.


    - Wie lange sammelt ihr schon?

    Wie gesagt seit 6 Jahren. Mein Sammeltrieb beschränkt sich aber eigentlich auf die Peripherie. Bei Gitarren spare ich lieber länger und gebe dann, gerne, richtig viel aus.
     
  19. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    26.12.14
    Beiträge:
    1.704
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 09.07.06   #19
    Hier ist mein "GAS-Werdegang" :
    (eine Geschichte über die Jahrtausendwende hinaus ;) )

    - Teil 1: Der Anfang
    - Teil 2: Soundaufstockung

    --> Photo Of The Gear !
    (nicht im Bild: Metronom, Handstimmgerät und anderes Zubehör)

    Was drauf zu sehen ist, steht in Gear --> Siehe Hier, oder in meinem Profil

    Im Musikalienhandel freue ich mich, dass die Entwicklung nicht (wirklich) stehen geblieben ist und das es immer noch sehr viel zu entdecken gibt.
    Ausserdem denke ich an mein großes "GAS"-Ziel, dass ich mir für das Leben gesetzt habe: Die Anschaffung von noch exakt 2 E-Gitarren (Akkustik/Jazz-Semi-Akkustik mal aussen vorgelassen)

    --> Cort HBS Signature
    --> Fender 50s Sunburst

    :great:

    Hier ist übrigens der Original-Link mit dem 1ten Thread dieser Art


    Gruß - Löwe :)


    PS: Ja ja, ich weiss --> ich bin ein Grabkammerdeckelaufreisser :p :D
     
  20. JPage

    JPage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.375
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    119
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 10.07.06   #20
    Naja, eigentlich gehts ja hier um alle Gitarren und Amps und nicht nur um die Ersten.

    Aber ansonsten Respekt, Herr Löwe...;)
    Und ihr Anderen auch, feine Sachen habt ihr da!

    MfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping