Marshall AFD100 Signature Head - User Thread

von IcedTea, 16.04.11.

Sponsored by
pedaltrain
  1. El Torrro

    El Torrro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.08
    Zuletzt hier:
    4.11.17
    Beiträge:
    1.318
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    8.075
    Erstellt: 13.01.13   #581
    ja moment ich mache mal n video.
    im afd mode ist es schlimmer aber ich wunder mich halt nur weil slash den ja auch live mit wah spielt und sowas ja kontraproduktiv fürs playin is !?

    ja ich weiß der spielt um die 6-7 aber trotzdem isses nicht so schön !


    €:
    lade das vid gerade hoch, ps im #34 scheint es nicht zu sein, und komischerwerweise (oder auch nicht) meine ich mich zu erinnern das es mit dem mxr overdrive nicht der fall ist in beiden channels.
     
  2. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    12.151
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.763
    Erstellt: 13.01.13   #582
    Nein, das ist ganz bestimmt nicht schön!
    Wenn bei einem Amp eine Einstellung bis 10 geht, dann sollte es auch bis 10 gehen! Da bin ich bei dir.
    Wollte dir nur sagen das Slash eben nicht bis 10 geht.
    Slash spielt ja nur Slash mit dem Amp und nicht alles andere so wie wir auch.
     
  3. El Torrro

    El Torrro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.08
    Zuletzt hier:
    4.11.17
    Beiträge:
    1.318
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    8.075
    Erstellt: 13.01.13   #583
    ja klar das war mir klar hab ich mich doof ausgedrückt !
    das ist es eben wenn da gain bis 10 geht will ich auch die möglichkeit fehlerfrei nutzen können !!

    hier das video mal, man hört dieses "bollern" im ton wie er teilweise sie verschluckt in natura nervt das noch mehr als im vid zu hören ist. habs im vergleich mit und ohne wah gespielt.




    edit: verdammt in dem video fällt mir richtig auf was für ne matte ich aufm kopf hab btw :D

    ps: problem besteht auch beim boosten via fx loop
     
  4. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    12.151
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.763
    Erstellt: 13.01.13   #584
    Das nennst du Matte????

    Ist es das Stakkato am Anfang?
    Ich bekomme das nicht so richtig mit.
    Ich probiere das nachher mal aus.
    Muss ja bei meinem auch sein
    wenn Santiago sagt das das "normal" ist.
    Was ist denn wenn du's einen kleinen Ticken wieder
    zurück nimmst? Vielleicht hilft es schon, einfach nur nicht auf Anschlag zu sein.
    Dreh mal so weit zurück, immer ein ganz, ganz kleines bisschen,
    bis es nicht mehr ist.
     
  5. El Torrro

    El Torrro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.08
    Zuletzt hier:
    4.11.17
    Beiträge:
    1.318
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    8.075
    Erstellt: 13.01.13   #585
    ja matte weil vorher skinhead angesagt war haha :D bloß lange haare sind ja rock n roll :great: züchte die mir zakk wylde style (locken hab ich leider nicht also reichts nicht für slash :D)

    ehm nein ist kein stakkato das ist permanent offenes trem picking.

    also habs nochmal probiert bei 7 gehts ! (slash würde warscheinlich auch gern mehr benutzten bloß dann tritt es auf xd:rofl:)
    spaß beiseite, nach 7 geht wirklich los, bzw alles was nach 7 kommt ist nicht mehr schön, ich mein ich spiel meistens auf 5-7 trotzdem ist es leicht nervig denn wenn man was "härteres" spielen will und man auf 10 aufreißt und denn n solo spielt dann setzt es halt teils immer aus .... :/


    edit: das gibt santiall/santiago im marshallroadhouse forum an:
    that can happen with certain combination of preamp tubes and when the gain is quite high and/or the input signal is also too high. It is normal in the sense that there is nothing faulty, just the circuit has too much gain and the 2nd stage can cut off. What you are hearing is the recovery time after that cut off.

    Just back the gain a little bit if that happens.


    You can get it corrected... they will just lower the gain range a little bit... exactly the same as you would do backing the gain knob a notch.
     
  6. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    12.151
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.763
    Erstellt: 13.01.13   #586
    Ja dann müssen wir damit wohl leben! Den Klang auf der Aufnahme finde ich sowieso bisher am schlechtesten von allen die ich von dir gehört habe ;oD.

    Aber ich meine ja auch, geht etwas bis 10, sollte es auch bis 10 funktionieren.
    Ich würde mal ein bisschen mit Power und Master spielen und gucken wo's besser wird.
    Aber wofür brauchst du so viel Gain? Was spielst du denn damit?
     
  7. El Torrro

    El Torrro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.08
    Zuletzt hier:
    4.11.17
    Beiträge:
    1.318
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    8.075
    Erstellt: 13.01.13   #587
    ja das is auch nur mit kamera aufgenommen und nicht mit mikrofon :D hatte kein bock jetz alles anzuschließen und aufzunehmen ^^
    naja ich spiel alles, am meisten halt slash und eigenes, aber zur abwechslung auch black label society, black sabbath, manchmal sogar as i lay dying und solche geschichten :eek:
    mir geht auch eher weniger drum das ich soviel brauch (ich hab mir nicht umsonst n OD pedal geholt) ich finds halt nur schade n edlen amp zu haben (der zudem noch eine Signature serie eines der größten (für mich DER größte) Gitarrenlegenden in universe darstellt) einen gain regler hat, der bis 10 geht, aber sich probleme, die sogar dem Entwickler bekannt sind, auftreten.
     
  8. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    12.151
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.763
    Erstellt: 13.01.13   #588
    Naja... in bestimmten Konstellationen wird es immer Probleme geben.
    Ein Hersteller kann NIE alle machbaren Konstellationen testen.
    Und wenn die Entwicklung vorbei ist, ist sie vorbei.
    Aber es scheint ja bei dir ein generelles Problem zu sein.
    Also keine Ahnung... ich nehme es auf der Aufnahme nicht mal wahr.
    Probiere es nachher mal aus.
    Ob Signature oder nicht macht für mich hier keinen Unterschied.
     
  9. El Torrro

    El Torrro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.08
    Zuletzt hier:
    4.11.17
    Beiträge:
    1.318
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    8.075
    Erstellt: 13.01.13   #589
    ne das verlang ich ja auch nicht, ich sag ja nur das ich es schade finde...
    ja warscheinlich nimmt man es verstärk wahr, wenn man weiß worum es sich handelt und es einem selbst beim spielen auffällt.
    es ist kein generelles problem, es hat mir halt nur kummer bereitet und ich dachte mein amp wäre kaputt oder hätte irgendeine macke.
    wie gesagt meist spiel ich auf 6-7, werde in zukunft für alles was mehr benötigt mein od nehmen anstatt den amp gain hochzuregeln dann sollte das alles machbar sein, dennoch schade !
     
  10. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    12.151
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.763
    Erstellt: 13.01.13   #590
    Ja, so sehe ich das ja auch. Es ist ja schade! Da bin ich ja bei dir. Und generelles Problem, weil es immer bei 10 auftritt und sogar etwas weniger als 10.
    Und das ist sicherlich schade! Das sehe ich nicht anders, da bin ich ganz bei dir.
     
  11. El Torrro

    El Torrro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.08
    Zuletzt hier:
    4.11.17
    Beiträge:
    1.318
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    8.075
    Erstellt: 13.01.13   #591
    aber naja was solls muss man sich mit abfinden !
    man gut das der grundsound von dem scheiß (sorry für den ausdruck) teil so geil ist :evil:
    werd den nachher mal im proberaum aufreißen und gucken ob es noch besteht wenn ich im bereich zw 50-100 watt fahre!
     
  12. spikke

    spikke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    1.083
    Ort:
    Muenchen
    Zustimmungen:
    417
    Kekse:
    6.543
    Erstellt: 13.01.13   #592
    ich find das auch komisch und ungewöhnlich zumal wenn das auch auftritt wenn du dein eingangssignal übers wahwah quasi verstärkst.
    also dass marshall den regler dann nicht so begrenzt dass es nicht aufritt...aber dass es überhaupt auftritt ist auch seltsam..
    ob das bei dem originalen auch so war? ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  13. El Torrro

    El Torrro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.08
    Zuletzt hier:
    4.11.17
    Beiträge:
    1.318
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    8.075
    Erstellt: 13.01.13   #593
    das werden wir wohl nie erfahren :p
    ps ist auch egal welchen input ich nehme und wie gesagt ob aktiv oder passive pus /wayne :)

    :rock:rock on
     
  14. Ed die Hyäne

    Ed die Hyäne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.05
    Zuletzt hier:
    26.11.19
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Naila
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    749
    Erstellt: 13.01.13   #594
    Also ich finde das beschriebene Phänomen ein Unding, und sich einfach damit abfinden bzw. es als gegeben hinnehmen würde mir im Himmel nicht einfallen!

    Für 1,4 k€ kann man durchaus erwarten, dass etwas 100%ig funktioniert. Wenn das nicht so ist, muss ich den Amp eben so zurechtschneiden, dass die Gain-10 da ist, wo nun im Endeffekt die 7 oder 8 ist - wenn darüber unbrauchbar / flatterig wird und nicht mehr 100%ig funktioniert. "Matschig" ist ja durchaus etwas anderes!!! Dafür, dass Santiago inzwischen Geniestatus besitzt, ist mir schleierhaft, dass er so einen Murks als "ist halt so" abtut. Entweder ich stelle einen Amp her, den nur Slash benutzt (bei Gain < 8) oder ich stelle ein (limitiertes) Seriengerät her, das bis 10 (oder 11, haha) TADELLOS funktioniert.

    Habe den Amp gerade nicht zur Hand, besitze aber auch das SC-95 Wah und werde das nochmal gezielt testen.

    Gibt es vielleicht eine Aussage von Musik Meyer diesbezüglich? Hat sich schonmal jemand damit an die gewandt? Ist ja nicht das 1. Mal, dass ich von Problemen bei hohen Gaineinstellungen gelesen habe ...
     
  15. El Torrro

    El Torrro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.08
    Zuletzt hier:
    4.11.17
    Beiträge:
    1.318
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    8.075
    Erstellt: 13.01.13   #595
    ich werde aus interesse mal paar emails versenden und gucken was bei rauskommt !!!
    natürlich erwartet man das man den amp theoretisch mit allen potis auf 10 fehlerfrei spielen kann ohne irgendwelche einbußen oder mankos.
    es wird nicht abverlangt das 100% der handwired amps 100% funktionieren (was aber eig der fall sein sollte), jedoch ist mir bei meiner recherche heute sichtbar geworde das ich bei WEITEM nicht der einzige mit diesem problem bin, deswegen wundert es mich, auch das santiago sagt "man solle doch bitte den gain zurück schrauben" ich mein dann hätten die ihn wirklich limitieren können oder eine lösung (technisch) anbieten können.

    ist halt schade wie gesagt denn es ist ein wunderschön klingender amp !
     
  16. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    12.151
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.763
    Erstellt: 13.01.13   #596
    Man soll das Gain ja zurück schrauben, wenn es in bestimmten Konstellationen vorkommt!
    Jeder PC Hersteller der Welt, wird niemals alle Hardwarekonstellationen unterstützen.
    Wenn ich mir mal einen Speicher hole, der dann nicht erkannt wird, dann kann ich auch nicht sagen, das lasse ich mir aber nicht gefallen.
    Das ist ja wohl arm! Und so gibt es wohl Tausende und Abertausende von Konstellationen die man einfach nicht unterstützen kann.
    Stellt euch vor, ihr entwerft ein Effektgerät. Ihr könnt es im Leben nicht in allen möglichen Schaltungsketten an allen Amp's der Welt testen.
    Das muss doch auch einleuchten. Das hat man doch schon bei bestimmten Effekten in bestimmter Reihenfolge.
    Da sagt auch keiner... wie schwach ist das denn? Dann geht das eben nicht. Fertig!
    Bei solchen Dingen bin ich immer etwas vorsichtig bei meinen Formulierungen angeht.
    Bevor ich so jemanden wie Santiago sein Know How anzweifle!

    El Torro, nenn mir mal deine Settings! Alle!
    Aber komm' mir jetzt nicht mit Gain und Master auf 10 + Power auf 100 Watt! ;oD
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  17. El Torrro

    El Torrro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.08
    Zuletzt hier:
    4.11.17
    Beiträge:
    1.318
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    8.075
    Erstellt: 13.01.13   #597
    hahahah :D:D:D

    alles klar hier sind sie:
    power: 3-4, presence: 7, bass: 6, mids: 6,5, treble: 5, master: 7, gain 10 -> problem tritt auf, gain 6-7 -> problem tritt nicht auf !!!

    witzig was ich gerade gemerkt habe, wenn ich das od anhabe, und gain auf 10 habe (und es rauscht wie hölle) tritt das problem nicht auf .. !?
    bin nicht so technik bewandelt was amps angeht aber scheint normal so zu sein was ? :p
     
  18. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    12.151
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.763
    Erstellt: 13.01.13   #598
    Das ist viel zu laut! Das spielst du zu Hause? Im ernst?! Das kann ich hier nicht testen.

    Da fliegen mir die Ohren weg und den Nachbarn die Tassen aus den Schränken!

    Das ist maximal im Ü-Raum möglich!

    - - - Aktualisiert - - -

    Also ich habe es jetzt alles so wie du, außer Master auf 5 und ich kann nichts außergewöhnliches feststellen. Ehrlich nicht.
    Wie sieht es bei dir mit Master auf 5 aus?

    - - - Aktualisiert - - -

    Kommt es in bestimmten Lagen vor? Ich habe es jetzt mal nur auf der G Saite ausprobiert und immer abwechselnd Bund 5, 6, 7, 6, 5 gespielt.
    Ich habe die #23 genommen und ein Monster Cable Studio Pro 1000 Instrument Cable und ein Monster Cable Studio Pro 1000 Speaker Cable in ein 1960BSL Cabinet.
     
  19. El Torrro

    El Torrro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.08
    Zuletzt hier:
    4.11.17
    Beiträge:
    1.318
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    8.075
    Erstellt: 13.01.13   #599
    also mit wah kommt es in vielen verschiedenen lagen vor (hab nochmal master auf 5 und power auf 1 gemacht kommt auch dann vor).
    mit wah ist es gut im 5-7 bund auf der g saite zu verzeichnen (trem picking) ohne wah ist es im 15-17 bund g saite auch da !!!

    wie gesagt an den kabeln liegts nicht die benutz ich im proberaum an anderem equip auch !
    das einzige was ich mal probieren muss, das ich das boxenkabel wechsel (wollt mir next week n monster studio pro holen).
    aber bei anderen tritt es ja auch auf ...
     
  20. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    12.151
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.763
    Erstellt: 13.01.13   #600
    Hmm... also Boxenkabel können eine Menge auswirken. Ich hatte vor kurzem das allererste mal ein kaputtes Kabel.
    Eigentlich habe ich es nie berührt, irgendwann fing der Amp an, lauter und leiser zu werden.
    Wenn ich an der Gitarre Volume runter gedreht habe, so auf 8, das du gerade unter dem Full Spot bist, und dann seicht über die Saiten gestrichen habe, so als wenn Olli von Session immer das Ahorn hören lässt, dann war der Amp so am Schwimmen. Der Ton kam ungleichmäßig so wellenartig aus der Box. Ich habe gedacht es liegt am Amp. Weiß der Geier was! Hätte ja alles mögliche sein können.
    Hatte schon mit Bierschinken darüber gesprochen. Bis ich einfach mal das Boxenkabel getauscht habe. Habe mehrere von den Pro 1000 hier. Hatte mich damit mal komplett eingedeckt.
    Habe noch das alte Design und auch das neue Design, aber nur noch Monster Cable. Was anderes will ich nicht mehr.
    Auch wenn viele was anderes behaupten und wissenschaftlich keinen Unterschied errechnen können, diese Pilledinger, diese spillerigen dünnen Dinger haben bei mir viel mehr rauschen gehabt und knacksen und meiner Meinung nach auch einen dünneren Klang. Im besten Fall kauft man sich so ein Kabel nur einmal im Leben. Und da darf es schon mal was kosten.
    Monster Cable, weil ich keine Ahnung davon habe und nicht die Möglicheit, 96 verschiedene anzuspielen um dann zu sagen, OK Nr. 43 nehme ich.
    Also habe ich gedacht, Slash wird schon Ahnung haben ;o).
    Whatever... auf jeden Fall war das Problem nach dem Kabeltausch weg!
    Was nicht heißt, dass bei sowas immer das Kabel schuld ist. Bei mir wahr es Gott sei dank so.
    Alles andere wäre wohl teurer gewesen.

    Shice... so viel bla bla wollte ich gar nicht schreiben ;oD.
     
Die Seite wird geladen...

mapping