Marshall AFD100 Signature Head - User Thread

von IcedTea, 16.04.11.

Sponsored by
pedaltrain
  1. daivernon

    daivernon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.10
    Zuletzt hier:
    16.10.12
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.12   #541
    Hallo zusammen, ich komme aus dem schönen Ruhrgebiet und habe am Samstag noch einen nagelneuen AFD100 bekommen. Warscheinlich einer der letzten im Handel.
    Ich spiele eine Gison Custom Shop Slash und habe eine 1960A JCM800 Box

    Voller Vorfreude habe ich den Amp ausgepackt, aufgestellt und das Auto Bias durchgeführt.
    Alle Regler erstmal auf 5 und Power auf 9:00 Uhr

    Gitarre Volume und Tone auf 10

    zur Einweihung mal einfach mit dem Plek über die Saiten gestrichen und war schockiert.
    Ein einziges vollig übersteuertes Gematsche!
    Kein klarer definiertetr Ton zu erkennen. Einzelne Töne noch ok, sobald ich aber mehr als 2 Saiten anschlage ist da tonal nix mehr zu erkennen.
    Hört sich fast an, wie der Schrei von Godzilla.
    Wenn ich die Powerbridge anschalte wirds noch schlimmer.
    Klingt total hoch und metallisch und ist ein einziger Tonbrei...völlig übersteuert.

    Wenn ich die Einstellungen am Amp so stehen lasse und meinen Volume an der Gitarre auf 4-5 zurückdrehe dann wird es annehmbar.
    Habe dann noch Zerre und auch Akkorde werden erkennbar. Klingt dann auch schön rockig.

    Hat jemand die selben Erfahrungen, oder könnt ihr bei Volume 10 an der Gitarre reinhauen und es klingt wie es klingen soll?

    Was denkt Ihr über meine Box in Kombi mit dem Afd100?

    Freue mich auf Antworten.
     
  2. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    11.10.19
    Beiträge:
    12.150
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.626
    Erstellt: 16.10.12   #542
    Schlecht zu sagen, also die Powerbridge + Pickup's hören sich für mich immer scheußlich an.
    Aber das ist natürlich reines empfinden.
    Wenn dir der Klang nicht gefällt, dann bring ihn zurück und lass ihn vor Ort anspielen.
    Die Box hat damit nichts zu tun. Sie ändert zwar den Ausgangsklang, aber sorgt nicht dafür das der Sound so breiig ist.
    Aber es ist immer schlecht zu sagen, aus geschriebenen Worten hört man immer so wenig raus.

    Allerdings muss ich ja auch sagen das die DTB etwas metallischer an dem Amp klingt als andere Gitarren.
    Das hatte ich auch schon mal bemerkt.
     
  3. daivernon

    daivernon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.10
    Zuletzt hier:
    16.10.12
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.12   #543
    Es ist halt alles ab Gain 3-4 völlig übersteuert! Bei Gain 6 scheppert das nur noch und es kommt kein klarer Sound mehr aus der Box. Ist schon fast so wie Trash Metall mit vielen Höhen.
    Der Laden wo ich den bestellt habe ist zu weit weg, muss mal schauen, ob ich den Amp morgen mal bei nem Bekannten ausprobierte der schon weit länger Gitarre spielt als ich.

    Auch habe ich bei Gain 6 einen wah wah Effect vernommen, wenn der Sound ausklingt.

    Es werden auch keine Pedale verwendet...

    Jemand noch ne Idee?
     
  4. Ed die Hyäne

    Ed die Hyäne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.05
    Zuletzt hier:
    26.11.19
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Naila
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    749
    Erstellt: 17.10.12   #544
    Hat jemand eigentlich schon mal den Amp mit EL34ern (oder anderen) Endstufenröhren ausprobiert? Gibt es da einen deutlichen Soundunterschied, oder nur marginal? Ich kann mich nur an eine Meldung erinnern, dass der Amp (mit EL34) dann noch mehr wie JCM800 klingen soll, was für mich jetzt pauschal bedeuten würde, dass er noch höhenlastiger klingt ... oder eventuell rotziger / weniger sahnig?
     
  5. El Torrro

    El Torrro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.08
    Zuletzt hier:
    4.11.17
    Beiträge:
    1.318
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    8.075
    Erstellt: 14.11.12   #545
    würd mich auch mal interessieren !

    hier mal n sample von meinem, (erste abnahme des amps, also verbesserungsbedürftig ^^) settings hab ich meist: presence 5, treble 4-5, mids auf 6-7, bass auf 5-6 und gain auf 6-7, afd mode an und power auf bedarf !
     
    gefällt mir nicht mehr 8 Person(en) gefällt das
  6. FullTilt

    FullTilt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.10
    Zuletzt hier:
    18.08.19
    Beiträge:
    3.045
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2.278
    Kekse:
    28.631
    Erstellt: 14.11.12   #546
    Hey danke, dein Video gibt ja mal endlich auch schön wieder, wie der Amp auf Vol-Poti reagiert.
    Und auch sonst bin ich mal wieder hin und weg.
    So bleibt er wohl immer in der engeren Auswahl:rolleyes:...
    Und auch wenn die betreffenden G´n´R Alben ja schon ne Weile her sind, der Amp klingt für mich einfach modern (oder was ich dafür halte) bzw. vielleicht auch einfach zeitlos:great:
     
  7. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    11.10.19
    Beiträge:
    12.150
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.626
    Erstellt: 14.11.12   #547
    Nice...

    Und ein Spiel kann sich auch wirklich sehen lassen.
     
  8. El Torrro

    El Torrro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.08
    Zuletzt hier:
    4.11.17
    Beiträge:
    1.318
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    8.075
    Erstellt: 14.11.12   #548
    danke :)

    @Engladdict.
    Ja der amp reagiert sehr gut auf volume und tone poti und gerade das finde ich so genial, aber anders bekommt man den sowieso nicht clean.

    Er klingt vll trotz des afd voicings modern weil slash damals schon n meilenstein gesetzt hat in sachen sound. in dem video war der schon ganz schön aufgerissen deswegen hat der auch ordentlich wums. es ist wirklich ein zeitloser amp und das finde ich gut und vielleicht ist das der grund warum mr hudson ihn auch so mag :p aber ist natürlich immer geschmacksache !
    ich finde es ist ein toller amp mit dem man viel spaß haben kann wenn man viel rumprobiert.

    was ich toll finde ist das er wirklich den charakter der gitarre beibehält, ähnliche sache beim vintage modern, welcher auch ein toller amp ist!

    ps: gespielt isses über ne 2x12 mit celestion v30 !

    und dann mal ne frage, was gibts da gängiges zum "anblasen" ? ich möchte sogut es geht den charakter des amps beibehalten aber halt für sachen ala black label society und sone geschichten mehr gain rausholen...

    hatte bis jetzt nur das mxr zw44 bzw das berzerker in sicht, aber wollt mir mal meinungen von afd usern einholen !
     
  9. Teppei

    Teppei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.11
    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    261
    Kekse:
    2.170
    Erstellt: 15.11.12   #549
    Ich schieb meinen AFD mit einem Pod HD500 an ;)
    Allerdings nutze ich da nur den EQ, Tubescreamer gefällt mir nicht (also weder ein virtueller, als ein echter).
    Damit wird der irgendwie etwas übertrieben höhenlastig.

    Wir spielen übrigends fast die gleichen Settings :great: :)
     
  10. trollimhaus

    trollimhaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.10
    Zuletzt hier:
    9.12.18
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    1.852
    Erstellt: 15.11.12   #550
    Also ich mal den PodII meiner Tochter vorgehängt - ich fand' fast alles grausam. Hab's gleich wieder sein lassen - wobei ich eh nicht so der "Effekt-Head" bin ;0)
    Trozdem find' ich Erfahrungsberichte hierzu sehr spannend! :great:
     
  11. Teppei

    Teppei Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.11
    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    261
    Kekse:
    2.170
    Erstellt: 15.11.12   #551
    Naja - Pod HD500 und Pod 2 verhält sich ja auch wie ein 80er Jahre Synthesizer zu einem Korg Kronos...
    Ich weiß gar nicht ob man Amp- und Boxensimulation beim Pod 2 überhaupt ausschalten kann (und das ist notwendig).

    Ich finde es sehr praktisch und wenn man sich ein bischen mit den Einstellungen beschäftigt auch sehr neutral. Es eröffnet einem auf jeden Fall viele Möglichkeiten, z.B. Clean-Kanal vom Pod oder Effekte zusammen umschalten.

    Du kannst auch z.B. gar keine Effekte verwenden und nur ein Volume-Pedal und sobald du das Pedal komplett durchdrückst, wird der Tubescreamer/Booster was auch immer eingeschaltet ;)
     
  12. El Torrro

    El Torrro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.08
    Zuletzt hier:
    4.11.17
    Beiträge:
    1.318
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    8.075
    Erstellt: 17.11.12   #552
    Hab hier mal ne demo von dem was man mit dem amp noch so zocken kann :p
    settings sind folgende:
    presence auf 4, bass 9, mid 6,5, treble auf 4 und gain volle pulle auf. power auf niedriegste stufe und master voll auf (es war spät :p )
    mxr flanger zum spaß ^^
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  13. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    11.10.19
    Beiträge:
    12.150
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.626
    Erstellt: 17.11.12   #553
    Sehr geil... gefällt mir sehr gut! Aber ich finde ja auch das bei dem Amp enorm was geht. Man darf aber ja auch nicht vergessen, eigentlich steht da kein AFD und ein #34 sondern ein heißer 1959T und ein heißer JCM800.
     
  14. El Torrro

    El Torrro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.08
    Zuletzt hier:
    4.11.17
    Beiträge:
    1.318
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    8.075
    Erstellt: 17.11.12   #554
    Genau so sieht es nämlich aus !
    Ich finde Marshall hat was tolles produziert. Das ist mit dem Vintage Modern mein Lieblingsamp. !
    Man kann halt alles mit anstellen. Das AFD steht zwar drauf aber ich sag mal so, Slash wird mitm MG sicher auch nach Slash klingen :p !
     
  15. El Torrro

    El Torrro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.08
    Zuletzt hier:
    4.11.17
    Beiträge:
    1.318
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    8.075
    Erstellt: 19.11.12   #555
    hier nochmal was reines im clean tone, jedenfalls so wie ich ihn mag ^^ (entstand aus langeweile am sonntag abend!)
    viel schwachsinniges rumgenudel, aber geht ja um den sound :D
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  16. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    11.10.19
    Beiträge:
    12.150
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.626
    Erstellt: 19.11.12   #556
    Was du so "schwachsinniges rumgenudel" nennst ;oD.
    Mach dich mal nicht so klein... das ist schon ein anständiger Weg bis dahin.
    Gefällt mir sehr gut.
     
  17. spikke

    spikke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.19
    Beiträge:
    1.083
    Ort:
    Muenchen
    Zustimmungen:
    417
    Kekse:
    6.543
    Erstellt: 19.11.12   #557
    gefällt mir auch alles sehr... hast einen guten ton :great: :rock:
     
  18. My Brain Hurts

    My Brain Hurts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    30.10.19
    Beiträge:
    535
    Ort:
    OWL
    Zustimmungen:
    161
    Kekse:
    1.597
    Erstellt: 20.11.12   #558
    crunch und highgain gefallen mir ganz gut, clean isser mir zu dünn.
    die braune paula ist ja mal richtig sexy - auch wenn's "nur" ne studio ist! :hail:
    kann ich davon nen oben ohne bild haben? :D
     
  19. El Torrro

    El Torrro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.08
    Zuletzt hier:
    4.11.17
    Beiträge:
    1.318
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    8.075
    Erstellt: 20.11.12   #559
    Ja clean hätt ich noch ein bisschen bass pushen können, aber ich mags so :p


    Hab eins von beiden aufm pc gehabt !
    Für ne studio hat die eier ! :) (hat jetz slash seymours drin, so wie's sich fürn afd gehört :p)


    CIMG0535.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  20. El Torrro

    El Torrro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.08
    Zuletzt hier:
    4.11.17
    Beiträge:
    1.318
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    604
    Kekse:
    8.075
    Erstellt: 29.11.12   #560
    Hab mal was neues :p bisschen slashy.
    Spielt sich im stehen anders als im sitzen :D :D :D
    bitte nicht auf fehler ansprechen ich weiß wo sie sitzen !!:)
    ps ich weiß wie der anfangs mainlick spielt (hab zum schluss n patzer gemacht) hatte bloß keine lust nochmal zu recorden :)

     
    gefällt mir nicht mehr 6 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping