Marshall YJM100 Signature Head - User Thread

von Michi, 18.12.11.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Donna Prima

    Donna Prima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.10
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    1.180
    Erstellt: 21.09.15   #61
    Tendenz fallend, seitdem sich rumspricht, daß die Kisten werksseitig ein Problem mit dem Noisegate-Board haben.
     
  2. Rickenslayer

    Rickenslayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    1.776
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    413
    Kekse:
    24.093
    Erstellt: 21.09.15   #62
    Ja gut, aber "fallend von was"?

    Was für ein Problem gibt's denn mit dem NG?
     
  3. Rickenslayer

    Rickenslayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    1.776
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    413
    Kekse:
    24.093
    Erstellt: 23.09.15   #63
    Hat wirklich niemand sachdienliche Hinweise zum Marktpreis?

    Aktuell interessiert sich ein Forenkollege für den Amp und der gebotene Preis erscheint mir nicht unvernünftig, aber ich weiss einfach nicht, was für der Amp realistisch ist.

    Ich hatte ja 2012 schon Mal einen YJM 100, den ich Anfang 2013 für 1400.- verkauft habe. Es hat damals keinen halben Tag gedauert, dann war er weg.
    Allerdings wollte ich dann eben doch wieder einen und wenn ich ihn jetzt wieder verkaufen sollte, dann möchte ich mich wenigstens nicht ärgern müssen, dass ich ihn "verschleudert" habe. Andererseits bin ich aber auch kein Freund von Abzocker-Preisen.

    Bin froh um jede Info dazu!
     
  4. Donna Prima

    Donna Prima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.10
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    1.180
    Erstellt: 23.09.15   #64
    Die gingen zeitweise für deutlich mehr als den damaligen Neupreis von ca 1550 Euronen über den Tisch.
    Ich debke,.aktuell liegt er so bei Neupreis, wenn Du schnell verkaufen willst.
    1700 wenn du etwas Geduld hast.
     
  5. Rickenslayer

    Rickenslayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    15.12.19
    Beiträge:
    1.776
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    413
    Kekse:
    24.093
    Erstellt: 23.09.15   #65
    Danke für die Einschätzung. Interessanterweise scheint es da sehr grosse Unterschiede zwischen den Ländern zu geben.
    Ich habe einen Arbeitskollegen in London, der nebenbei mit "Vintage" Studioequipment handelt. Er meinte "don't let it go for less than 1500 quid".
    Das wären über 2000 Euro. In den USA liegen die Preise bei über 2000$ Offenbar liegt der Kurs in D tiefer oder die Teile werden einfach unter Preis gehandelt.

    Ich weiss jetzt auch nicht, was ich machen soll :dizzy:
     
  6. frama78

    frama78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Beiträge:
    4.526
    Ort:
    Schwarzwald
    Zustimmungen:
    3.205
    Kekse:
    26.203
    Erstellt: 23.09.15   #66
    in den Staaten sind Marshalls doch immer teurer als bei uns? So wie Mesas umgekehrt...

    Ich hab schon einige YJMs für 1800-2000,-Euro gesehen. Ob sie für den Preis verkauft worden sind weiß ich nicht.
     
  7. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    12.151
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.763
    Erstellt: 30.09.15   #67
    Hallo zusammen,

    seit gestern habe ich auch einen YJM100.

    Zwei Fragen habe ich direkt...

    Ich kenne das Auto-BIAS vom AFD100. Dort ist es mucksmäuschenstill. Beim YJM100 macht es Geräusche. Als ob ein Ventilator im Amp wäre.
    Ich kann das nicht besser beschreiben. Ist das normal?

    Und das Dust Cover... es ist so stramm, wenn man das täglich über zieht, sind die Ecken nach drei Monaten ausgefranst.
    Legt sich das, oder habe nur ich ein Cover erwischt das extrem eng sitzt?

    Danke euch im Voraus.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. Luckyreds

    Luckyreds Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.09
    Zuletzt hier:
    13.12.19
    Beiträge:
    3.473
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Zustimmungen:
    2.736
    Kekse:
    49.050
    Erstellt: 30.09.15   #68
    Glückwunsch TJ :)!

    Bzgl. Cover kann ich deine Erfahrung bestätigen. Ich hab's aufgegeben und lege es gefaltet auf den Amp damit nicht so viel Staub durch die Ablüftgitter kommt.
     
  9. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    12.151
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.763
    Erstellt: 30.09.15   #69
    Vielen Dank ;o).

    Ah okay... danke dir... und wie sieht es mit den Geräuschen beim Auto BIAS aus?
     
  10. Luckyreds

    Luckyreds Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.09
    Zuletzt hier:
    13.12.19
    Beiträge:
    3.473
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Zustimmungen:
    2.736
    Kekse:
    49.050
    Erstellt: 30.09.15   #70
    Ich hab leider keinen Vergleich zum AFD und auch erst einmal ein Auto Biasing durchgeführt.... hab da jetzt keine ungewöhnlichen Geräusche wahrnehmen können.
     
  11. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    12.151
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.763
    Erstellt: 30.09.15   #71
    Ich mache das heute noch mal und dann guck ich mal.

    Den Vergleich braucht man gar nicht... wenn der sich bemerkbar macht, bekommst du das auch so mit.
    Ich guck mal, ob das was einzigartiges war.
     
  12. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    12.151
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.763
    Erstellt: 30.09.15   #72
    So!

    Ich habe es noch mal ausprobiert. Dieses Knight Rider Ding fängt an und dann geht das geräuschlos eine Minute lang. Dann erlöschen die LED's nach einer Minute und nur noch die 50 Watt Switch LED blinkt.
    Damit fängt auch dieses Geräusch an. Es sind die Boxen, die das Rauschen übertragen. Es klingt wie eine Dampflok. Das geht dann ziemlich genau eineinhalb Minuten.
    Dann hört die LED auf zu blinken und zwei Sekunden später hört das Geräusch auf.

    Es ist wirklich so ein SchSchSchSch... ca. 4 mal pro Sekunde.

    Kann das jemand nachvollziehen?

    Der Amp ist dabei im Standby.

    Ich habe dann noch alle Röhren einmal raus genommen, wieder rein gesteckt, gleiches Phänomen.
     
  13. spikke

    spikke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    1.083
    Ort:
    Muenchen
    Zustimmungen:
    417
    Kekse:
    6.543
    Erstellt: 01.10.15   #73
    ja ich kenn das oder etwas aehnliches auch von meinem afd, seltsamer weise ist das aber nicht immer so, manchmal kommt mit dem rauschen auch ein plopp plopp...
    keine ahnung ob da was faul ist, der amp klingt genauso wie ich es will und gut finde, deshalb hab ich mir dabei noch nichts gedacht...
     
  14. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    12.151
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.763
    Erstellt: 01.10.15   #74
    Hmmm... mein AFD100 sagt gar nichts. Währenddessen.
    Ich habe mal Musik Meyer über die Marshallseite angeschrieben.
    Vielleicht meldet sich ja Uwe Halbe dazu.

    Ich werde berichten.

    Der Amp funzt danach super... mache mir auch nur Gedanken, weil es beim AFD100 nicht ein einziges Mal vorgekommen ist.

    Und gestern habe ich es ein einziges Mal geschafft, dass er ganz still war.
    Irgendwas muss da sein.
     
  15. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    14.06.17
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 02.11.16   #75
    Hallo zuzsammen,
    ich habe seit 2012 auch einen YJM - neu vom großen T gekauft. Hat mir damals beim anspielen gut gefallen, musste ihn einfach mitnehmen. Ich bin die letzten Jahre leider wenig zum Gitarre spielen gekommen, und wenn, dann habe ich doch eher meinen Engl Blackmore Signature angeschaltet (Punkrock-Band). Da ich seit einiger Zeit wieder ein bisschen mit meiner alten, eigentlich längst eingeschalfenen Band Musik mache (Rock'n'Roll, Hellacopters-Style usw...) hab ich auch mal den YJM wiederbelebt. Leider gefällt er mir klanglich so gar nicht mehr. Sehr "ausgefressene", kreischige Höhen, wenig low-end, irgendwie unharmonisches Zerrverhalten, kein cremiges Sustain bei Mid-Gain Sounds...
    Der Amp war 2014 oder so mal zur Reparatur, wo ein IC (und ein paar weitere Kleinigkeiten) getauscht wurden, weil der Boost/Gat usw. nicht mehr gingen.
    Gespielt wird der Amp entweder an einer JCM2000 1960LC (G12T75 Speaker) oder an einer JCM800 1960A (Greenbacks + V30 Mischbestückung). Beides klingt wie gesagt leider nicht befriedrigend.
    Gitarre ist eine meiner Strats (60s Readworn Strat oder alte Japan Fender mit Noiseless-PU's und Clapton-Boost) oder meine Gibson Flying V oder meine Gibson Les Paul Traditional Standard.
    Automatisches Bias-Setup habe ich schon ein paar mal gemacht - Amp klingt trotzdem eher schlecht.
    Ich überlege, ob ich die Vorstufenröhren tauschen soll... vielleicht ist eine defekt? Wobei der Amp an sich nicht mikrofonisch reagier...
    hat da jemand von euch schon Erfahrungen am YJM gesammelt? Wenn ja, welche Röhren könnt ihr empfehlen? Woran könnte der "unschöne" Sound noch liegen?
    Einfach mal die von TAD für Marshall empfohlene Kombi in der Vorstufe probieren?

    http://www.tubeampdoctor.com/de/shop_Tube_Sets_Marshall_Tube_Sets/Roehrenset_fuer_Marshall_1987_3955

    Danke & viele Grüße, Michi
     
  16. Donna Prima

    Donna Prima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.10
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    1.180
    Erstellt: 03.11.16   #76
    Michi, genau das Vorstufenröhrenset hab ich auch in meinen beiden YJM's und ich bin sehr happy damit.
    Ob das jetzt die Lösung für Dein Soundproblem wäre, wage ich allerdings zu bezweifeln, da die Unterschiede zur Originalbestückung denn doch eher marginaler Natur sind.
    Du erwähnst die Reparatur wegen des defekten Noisegates. Ist die Reparatur von nem authorisiertem Schrauber mit dem von Marshall erhältlichen Upgrade-/Reparaturkit gemacht worden
    oder mehr so auf blauen Dunst hin? Wenn der harsche Sound sich auch mit dem patchen der Kanäle nicht in den Griff bekommen läßt, würde ich als Ursache eher in Richtung einer teilweise erfolglosen Reparatur des Noisegate-Boards weiter gucken.
    Dem Anschein nach wird da nicht nur der Noisegate-IC ausgetauscht, sondern das ganze Board plus einiges an re-wiring.
    Einer von meinen beiden hat auch das neue board bekommen und klingt jetzt schon recht deutlich dicker bei gleichzeitig einem Hauch weniger Gain, also im Pronzip das Gegenteil von dem, was Du beschreibst.

    Naja, um jetzt nicht gleich den Teufel an die Wand zu malen (wg Reparatur und so), wenn Du noch ein paar Röhren rumliegen hast, kannste ja mal ein bißchen rumstecken und schauen, ob sich was verändert.
     
  17. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    12.151
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.763
    Erstellt: 24.02.17   #77
    So! Meinen ersten Amp hat es zerrissen. Der Kauf stand von Anfang an unter einem schlechten Stern.
    Wenn ihr euch erinnert, hatte immer das Problem mit dem Rauschen beim Auto BIAS.
    Das daher kam wie eine Dampflok. Jetzt schalte ich den Amp ein und spiele clean ein paar Akkorde.
    Er ist mit gepatched zwischen I unten und II oben.
    Keine Probleme.
    Dann schalte ich den Booster ein und es kommt ein übles laut knackendes, knisterndes, störendes, rauschendes Geräusch.
    Ich kann zwar spielen, aber es klingt wie SHICE!
    Sorry... präziser kann man das nicht ausdrücken.

    Jetzt kommt die Frage der Fragen: "Was kann das sein, bzw. was ist es?"

    Danke im Voraus. Vielleicht hat einer eine Idee.
     
  18. frama78

    frama78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.04
    Beiträge:
    4.526
    Ort:
    Schwarzwald
    Zustimmungen:
    3.205
    Kekse:
    26.203
    Erstellt: 24.02.17   #78
    Oh Mann... Tut mir echt leid für dich. Eiinmal das Vertrauen in einen Amp/Gitarre/Auto verloren und ich würde mir auch nach einer Reparatur weiterhin immer unsicher sein. Aber gut; es ist nicht jeder so ein G´waldschädel wie ich :D

    Trotzdem sorry und ich kann dir effektiv auch nicht weiter helfen :rolleyes::(

    Geht das Gerumpel/wummer denn weg, wenn der Booster wieder deaktiviert ist?
     
  19. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    12.151
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.763
    Erstellt: 24.02.17   #79
    Yapp... dann geht es weg.
     
  20. Amnesic Aphasia

    Amnesic Aphasia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    12.151
    Ort:
    Novaesium
    Zustimmungen:
    7.135
    Kekse:
    70.763
    Erstellt: 28.02.17   #80
    Amp läuft erstmal wieder!

    Habe drei Vorstufenröhren getauscht, gegen alte, die sind zwar schon reichlich gelaufen, aber nicht kaputt. Zum Testen reichen die allemal.
    Und ich habe mal die Endstufenröhren untereinander getauscht. Ich könnte die tauschen wie ich will, durch das Auto-BIAS, aber ich habe trotzdem die inneren und äußeren untereinander getauscht.
    Danach Auto-BIAS, jetzt läuft er wieder. Bin am überlegen ob ich jetzt noch raus finde, welche Vorstufenröhre scheinbar kaputt ist oder ob ich mir direkt 4 neue bestelle.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping