Reviews zu Musik-Instrumenten suchen

Hier findest du eine Übersicht zu zahlreichen User-Tests, Kurzberichten und Video-Reviews zu Musikinstrumenten und Tools. Nutze die Suchfunktion, um nach einem bestimmten Instrument oder einer Marke zu suchen. Hast du selbst ein Review verfasst, dann den Review bitte hier anmelden und gleichzeitig beim Review-Spiel mitmachen und gewinnen!

Bass   Bläser   DJ-Equipment   Gitarre   Licht-Technik   PA   Recording   Schlagzeug   Streicher   Tasteninstrumente   Vocals   Sortieren nach:  
  1. Produkt
  2. Datum ↓
  3. Typ
  1. - ES Les Paul Bass
    ...aber einen relativ noblen Bass in dieser Richtung hätte ich mir gefallen lassen..Ich habe den Bass zurückgeschickt. Er war einfach nicht gut. Für dieses Preissegment war's sogar eher ziemlich gar nix...Leider zeigt Gibson beim Thema Endkontrolle manchmal geradezu britischen Humor ..  weiterlesen ➜
    Review von omnimusicus, am 21.10.18
  2. - Mix 6A G3 - Kleinst-PA mit Optimierungs-Potential
    Die Idee des Mix 6A als "all-in-one" Kleinst-PA finde ich eigentlich ganz gut und ich könnte mir auch Einsatzmöglichkeiten dafür vorstellen. Allerdings sind eben die Grenzen für mich zu schnell erreicht. Klanglich und leistungsmäßig. Für ein kleines Duo in einem Café, bei kooperativ leisem Publikum  weiterlesen ➜
    Review von omnimusicus, am 21.10.18
  3. - WL-20 Wireless Set
    Unterm Strich bin ich mit dem Boss-Set superzufrieden...Boss genießt wohl nicht zu Unrecht aber hohes Ansehen in Musikerkreisen. Das Ganze funktioniert super und unfassbar einfach und unkompliziert. Zum Laden die beiden Adapter einfach zusammenstecken und ein Standard-MicroUSB-Kabel reinstecken  weiterlesen ➜
    Review von buesing_de, am 21.10.18
  4. - Keyscape (Virtual keyboards)
    Kaum eine VST Plugin Library hat in den letzten Jahren so viel Aufmerksamkeit erregt wie Spectrasonic Keyscape....Mit etwas Abstand sehe ich es nicht mehr so überschwänglich. Es stehen zwar sehr viele Instrumente zur Verfügung, allerdings nur ein Flügel und zwei dedizierte Fender Rhodes, von denen  weiterlesen ➜
    Review von Duplobaustein, am 18.10.18
  5. - Talman TM303
    Für den Preis kann man nicht meckern. Eine klasse Gitarre die sich nicht zu verstecken braucht, obwohl "made in china" auf der Kopfplatte steht. Es macht einfach Spaß mit einer Talman zu spielen, sei es mit einer TM302 oder TM303. Man kann die Gitarre ohne Weiteres empfehlen.  weiterlesen ➜
    Review von Axel52, am 16.10.18
  6. - Classic +
    In einer Gretsch oder einer Cabronita einfach sagenhaft, wenn man einen knackig-süßlichen Vintageton mit ganz viel Punch und Twang sucht! Ideal für Rockabilly, Surf, Country und alle anderen Oldskool-Einsatzgebiete.  weiterlesen ➜
    Review von house md, am 16.10.18
  7. - CLGS-10S
    Die Harley Benton CLGS-10S ist eine ausnehmend preiswerte Gitarre...sie hat eine massive Decke, ein ordentliches Echtholz-Binding und einen Ring aus Abalone-Splittern um das Schalloch. Insgesamt bin ich positiv überrascht, was eine 129-Euro-Gitarre kann. Enttäuscht bin ich vom Gigbag....  weiterlesen ➜
    Review von Corkonian, am 16.10.18
  8. - S1010SP Fullrange PA-Box - Kurztest (Vergleich mit RCF ART310a)
    Die Boxen kommen unspektakulär daher, sauber gearbeitet... Die Lautsprecher sind für meine Zwecke ein Gewinn, die Sprachverständlichkeit und Gesang sind nun viel präsenter, es bedarf bei guten Equipment kaum EQ-Eingriff.  weiterlesen ➜
    Vergleich von BluesJoe, am 15.10.18
  9. - Duo Sonic
    Ich liebe dieses kleine feine Ding...Vielleicht wegen ihrer Gradlinigkeit, ihrer Schlichtheit und dem unerwarteten Mördersound, den diese kleine Gitarre raushauen kann. Was braucht man die vielen Schaltungsebenen der Jazzmaster oder Jaguar. Die Duo Sonic bietet gleich 5 unterschiedliche Sounds  weiterlesen ➜
    Review von EAROSonic, am 15.10.18
  10. - Telecaster ´50s & ´72s Custom Road Worn
    Über Sinn oder Unsinn des künstlichen Alters von Gitarren wird hier im Board mancherorts heiß diskutiert...Augenscheinlich ist der Unterschied bzgl. der Anzahl der Reglereinheiten,klassische zwei bei der ´50s und doppelte Anzahl bei der ´72. Mit ihr wollte man auch der wiederbelebten Gibson Les Paul  weiterlesen ➜
    Vergleich von EAROSonic, am 13.10.18
  11. - SE Custom 24 Trampas Green
    Die Custom 24 SE ist einfach nur eine tolle Gitarre. Ihr Können entfaltet sie aber erst richtig, wenn die Standard-Tonabnehmer durch bessere Modelle ersetzt werden. Es müssen sicherlich keine teuren Boutique-Pickups sein, aber höherwertige PUs sorgen garantiert für ordentlich Spaß beim Musizieren.  weiterlesen ➜
    Review von Frox, am 13.10.18
  12. - Player Telecaster MN Butterscotch Blonde
    Abgesehen von den kleinen Lackeinschlüssen ist die Gitarre sehr gut verarbeitet. Die Bünde stehen nicht über und fühlen sich gut abgerundet ab...Auch die Abrichtung der Bünde ist einwandfrei und lässt eine sehr niedrige Saitenlage zu. Die Mechaniken stimmen sehr exakt und laufen sehr geschmeidig  weiterlesen ➜
    Review von Sicmaggot08, am 09.10.18
  13. - CA-78 im Vergleich mit Yamaha CLP-675
    Praxisbezogener Vergleich von zwei Digital Home Pianos der Oberklasse. Angesprochen werden der Aufbau, Bedienung, Tastatur, Klang über Lautsprecher und Kopfhörer und Einiges mehr. Zu meinem Spiel: 85% Klassik bei 20 Jahren Erfahrung an Digitalpiano und gelegentlich akustisches Klavier oder Flügel.  weiterlesen ➜
    Vergleich von Boschy, am 09.10.18
  14. Was auf die Ohren - FOSTEX HPA8MK2 & TH900
    FOSTEX (JAPAN) - Test des Kopfhörers TH900 und des Kopfhörer-Verstärkers HPA8mk2 Neugierde war es mal wieder. Ich wollte mich mal etwas mehr mit der Frage befassen, ob ein sündhaft teurer Kopfhörer so viel mehr Klang, Auflösung und Hörgenuss bringt.  weiterlesen ➜
    Review von hack_meck, am 08.10.18
  15. - XLR-Stecker HI-X3CM im Vergleich mit Neutrik NC3 MXX und NC3 MX
    HICON gibt es seit 2001 und sie sind damit noch nicht so lange am Markt wie Neutrik, trotzdem scheinen sie einen guten Job zu machen..der HICON HI-X3CM hat auf mich einen guten und stabilen Eindruck gemacht...und ist imho auf jeden Fall eine sehr gute Alternative, sowohl preislich, als auch von  weiterlesen ➜
    Vergleich von GeiGit, am 08.10.18
  16. - XLR-Stecker NC3 MXX und NC3 MX im Vergleich mit Hicon HI-X3CM
    XLR-Stecker müssen einfach jahrelang zuverlässig funktionieren...Als qualitativ gut haben sich in all der Zeit die Stecker der Firma Neutrik herauskristallisiert....ich habe für diesen Vergleichsreview die beiden letzten Generationen betrachtet. Ganz neu dazu kam ein Stecker von HICON, den ich erst  weiterlesen ➜
    Vergleich von GeiGit, am 08.10.18
  17. - Adamas 1687GT-8
    Ein Alleinstellungsmerkmal der Adamas-Reihe ist das für die Decke verwendete Birken- und Kohlefaserlaminat...Das Resultat ist eine sehr dünne und schwingfreudige Decke...hinzukommt, dass der Non-Cutaway-Korpus als Deep-Bowl-Variante ein großes Luftvolumen in Schwingung versetzt.  weiterlesen ➜
    Review von TheByte, am 07.10.18
  18. - Custom HSS Telecaster mit Düsenberg Bigsby
    ...die Gitarre ist jeden Cent wert. Ich bin in jeder Hinsicht sehr zufrieden und habe bisher noch nichts Vergleichbares gespielt – der Abstand zu meinen anderen Gitarren ist doch spürbar hoch, die Qualität weit über dem Standard. Für mich ist das die beste E-Gitarre die ich bisher in der Hand hatte  weiterlesen ➜
    Review von GreenTelecaster, am 06.10.18
  19. - BC1-S  Stereo bus compressor
    Der BC1-S ist ein ganz wunderbarer Buskompressor und packt eine leichte Priese “Glitter” auf einen Mix. Für spezielle Anwendungen mag es sicherlich bessere (teuerere) Alternativen geben. Der BC1-S aber auf jeden Fall auch gegen namhafte Konkurrenzen bestehen und hat sich damit einen Platz in meinem  weiterlesen ➜
    Review von Laguna, am 05.10.18
  20. - PED Fußpedal
    Das AirTurn PED ist aktuell nicht mehr erhältlich. Es ist der Vorgänger des fast baugleichen AirTurn PEDpro...Schön kompaktes Pedal zur Bedienung von MobileSheetsPRO oder OnSong mit durchdachten Details und einigen Schwächen...Mit aktuellen Tablets funktioniert es gut, mit älteren gibt es immer  weiterlesen ➜
    Review von GeiGit, am 05.10.18
  21. -  Maschine Mikro MK3
    Ein wirklich tolles Gerät, ein Zwerg zum Verlieben, tolle Haptik, super Qualität, super Spielgefühl, klein und Handlich und sowas wie Kreativitätsfördernd.Es macht viel Spass hier in die Tasten zu hauen, und der Preis ist mMn für so einen guten Controller und das Paket an Sounds, das dabei ist, top.  weiterlesen ➜
    Review von exoslime, am 04.10.18
  22. - Gitarrenhals (Roasted Maple / Edelstahl-Bünde / Earvana-Sattel) an Variax JTV69
    Der vorhandene JTV69-Gitarrenhals spielt sich für mich im Prinzip ganz ok. Ich wollte ihn aber aus diversen Gründen austauschen. ...Habe den Eindruck, dass der Klang mit dem Hals schön holzig und etwas luftiger, auch höhenbetonter ist als der Original Variax-Hals  weiterlesen ➜
    Bericht von wolbai, am 03.10.18
  23. - iKeyboard 5X - Midi Keyboard
    Das ist das 3te Midi-Keyboard in meiner Testreihe und es ist bisher das mit den für mich angenehmsten Tasten und Spielgefühl..Sobald das Keyboard über USB angeschlossen ist, hat man 2 Midi-Eingänge und einen Midiausgang im Treiber Setup zur Verfügung...Der erste Midi Eingang ist für die Tasten und  weiterlesen ➜
    Review von exoslime, am 02.10.18
  24. - FreePlay Go und FreePlay Home: Portable Bluetooth-Lautsprecherboxen
    Im Gegensatz zu manchem Billig-Bluetooth-Brüllwürfel hat mir der Klang sowohl der "Go" als auch der "Home" sehr gut gefallen. Alle Frequenzbereiche sind vorhanden, wenn auch mit leichter vorhandener "Loudness-Badewanne"...Beachtlich sind die bei beiden Modellen erreichbaren Maximallautstärken  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 02.10.18
  25. - CIK 122 BL Instrumentenkabel High Performance
    Die doppelte Schirmung besteht aus einem flexiblen Wendelschirm aus Kupferlitze mit darunter liegendem schwarzen Zwischenmantel aus elektrisch leitendem Kunststoff...Das Kabel fasst sich schön an, klebt nicht zu sehr an Gegenständen, sondern gleitet gut drüber  weiterlesen ➜
    Review von GeiGit, am 30.09.18
  26. - Beeinflusst ein Fethead den Frequenzgang?
    Ich kann mir gut vorstellen, dass es Mikros gibt, die davon profitieren und insgesamt etwas heller, frischer klingen...Ich persönlich werde die beiden Fetheads zurück senden. Eigentlich brauche ich diese Zusatzverstärkung nicht wirklich und möchte den abweichenden Frequenzgang nicht in Kauf nehmen  weiterlesen ➜
    Workshop von Hotspot, am 30.09.18
  27. Hyper Luminal Hybrid Compressor
    Anfangs war ich etwas skeptisch, da ich nicht genau wusste, was mich mit dem Hyper Luminal erwartet. Der Preis von akuell ca. 260 Euro könnte den einen oder anderen Interessenten abschrecken, muss es aber nicht. Man bekommt einen hochwertig verarbeiteten Kompressor, mit welchem ...  weiterlesen ➜
    Test von disssa, am 28.09.18
  28. - Jazzmaster vs. Ibanez RC520
    Zum einen war der erste Eindruck bei der Ibanez deutlich besser. Gestimmt, gute Saitenlage, Intonation, kein Lackschaden usw.... passt.Bei den Mehrkosten und dem Preisgefüge der Fender hätte ich ehrlich gesagt mehr erwartet. Zum anderen habe ich den Klang der Ibanez ausgewogener empfunden  weiterlesen ➜
    Vergleich von Sinphonic, am 27.09.18
  29. - d:facto Bühnen - Kondensator-Mikro
    So klar und so prägnant kennt man kein Bühnen Mikro. Hiermit kann man Studio Performance auf die Bühne bringen. Und das d:facto ist extrem rückkopplungsarm. Wir konnten komplett auf das Monitoring verzichten. Das d:facto überträgt die Emotionen des Sängers perfekt auf das Publikum.  weiterlesen ➜
    Kurzbericht von topo, am 26.09.18
  30. - KDM-3 Digital Metronome
    Ein Metronom? Braucht man sowas? Ich würde mal sagen ja... bringt einen sicherlich beim Üben weiter...Das KDM-3 ist ein Batterie betriebenes, stehendes Metronom mit einigen Features und wirklich intuitiver Bedienung...Richtig gut klingende Alternativen, vom Klick bis zur Stimme...  weiterlesen ➜
    Review von dalmatino1715, am 25.09.18