Reviews zu Musik-Instrumenten suchen

Hier findest du eine Übersicht zu zahlreichen User-Tests, Kurzberichten und Video-Reviews zu Musikinstrumenten und Tools. Nutze die Suchfunktion, um nach einem bestimmten Instrument oder einer Marke zu suchen. Hast du selbst ein Review verfasst, dann den Review bitte hier anmelden und gleichzeitig beim Review-Spiel mitmachen und gewinnen!

Bass   Bläser   DJ-Equipment   Gitarre   Licht-Technik   PA   Recording   Schlagzeug   Streicher   Tasteninstrumente   Vocals   Sortieren nach:  
  1. Produkt
  2. Datum ↓
  3. Typ
  1. - MBS10 Fullrange-Box
    Die ANT MBS 10 kann klanglich überzeugen. Das Niveau der Verarbeitung ist abgesehen von den Potis gut. Nutzungs- und Bedienkonzept gehen für mich auf. Der Preis ist mehr als in Ordnung. Wir werden sie behalten und für Gartenfeste und ähnliches nutzen. Auch als Monitor wird sie mir sicher hier und da  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 17.02.20
  2. - PF10ENT-SN
    Sie klingt weder schlecht noch toll aber sie hat ihren Zweck immer erfüllt. Wer eine günstige Gitarre sucht die trotzdem nicht schlecht klingt, und eine solche Ibanez PF10ENT-SN gebraucht angeboten bekommt, der kann wirklich bedenkenlos zuschlagen. Sie vermag nicht zu begeistern aber sie taugt!  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 17.02.20
  3. - A85F Impedanzwandler für z.B. Bluesharp über Git-Amp
    Wenn man eine Bluesharp via Mikrofon über einen Gitarrenamp spielen will, dann kommt man ob der sonst nicht passenden Impedanz nicht an einem Adapter wie diesem vorbei. Der Shure A85F macht den Job gut und ist sehr vernünftig verarbeitet  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 16.02.20
  4. - SW206CE-CS Westerngitarre
    Hier war man bei der Herstellung konsequent! Man hat einfach alles vermurkst. Die Verarbeitung ist ebenso mangelhaft wie die Intonation. Spielfreude wird durch das Handling ebenso vermieden wie durch den mülleimerartigen Sound bei akustischer und verstärkter Nutzung dieser Gitarre. FINGER WEG!  weiterlesen ➜
    Test von unixbook, am 16.02.20
  5. - FS3X Footswitch
    Der Digitech FS 3X funktioniert und macht einen grundsoliden Eindruck. Für 25 € wird man diesen dreifachen Fußschalter kaum selber nachbauen können. Somit lohnt sich ein DIY nur dann, wenn man entweder die entsprechenden Bauteile ohnehin rumliegen hat, oder wenn man ganz gezielt anders bauen will  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 16.02.20
  6. - Xenyx 802 Kleinmixer
    Was will man für unter fünfzig Euro erwarten? Für den Preis kann man nicht mal die verwendeten Klinkenbuchsen und Potis kaufen ...Davon abgesehen ist die Verarbeitung in Ordnung. Klanglich ist das Pult wenig spektakulär, aber auch kein Grund zum Haare raufen. Es ist übersichtlich und gut zu bedienen  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 16.02.20
  7. - Pocket Amp MK2
    Einerseits sind die crunchigen und die zerrissen Sounds wirklich schlecht. Auf der anderen Seite brauche ich die auch nicht. Das macht den Pocket Amp MK2 für mich zu einem klanglichen One-Trick-Pony. Mit genannten Einschränkungen macht der Pocket diese Jobs ordentlich. Die Verarbeitung ist grandios  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 16.02.20
  8. - NP2 X-AU Silent Klinkenstecker
    Klanglich verhält sich der Neutrik NP2 X-AU Silent Klinkenstecker absolut neutral. Ist aber der Stecker im Neuzustand noch absolut top zu bewerten, so scheint mir seine Lebensdauer doch eher kurz zu sein...meine in der Anzahl überschaubaren Erfahrungen sind diesbzgl. also eher ernüchternd  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 16.02.20
  9. - 012-052'er Saitensatz 1747L für Akustik-Gitarre
    Der Optima 1747L ist ein wirklich toller Saitensatz, klingt extrem ausgewogen und sehr edel. Er ist ein klein wenig leiser als mein zuvor verwendeter Satz Thomastik AC110 Plectrum. Spielen tut er sich super. Für mich die neue Saite für meine Ibanez AW 900. Für Westerngitarren absolut empfehlenswert!  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 16.02.20
  10. - XLR-Einbaubuchse NC3FD-L1
    Die Buchse ist komplett aus Metall und dementsprechend stabil und robust, die Lötkontakte sind versilbert. Die Buchse verfügt über eine Verriegelung für die angesteckten XLR-Stecker...Ich kann diese Buchse jedem empfehlen, der einen vernünftigen Sitz und Halt seiner XLR Stecker will  weiterlesen ➜
    Kurzbericht von Stephan 1234, am 08.02.20
  11. - UAC 8 Audio-Interface
    Den Kauf des Zooms bereue ich nicht, ich bin der Meinung, dass es in dieser Preisklasse ein tolles Interface ist und den Vergleich zu Produkten der Konkurrenz nicht scheuen muss. Es läuft zuverlässig, schnell und ruhig und erfüllt alle meine Wünsche an ein solches Interface  weiterlesen ➜
    Review von Stephan 1234, am 07.02.20
  12. - Fusion II HH Roasted SSP
    Ingesamt fühlt sich das Instrument sehr hochwerig und auch haptisch stimmig an und hat mich echt positiv überascht Wären diese doch kritischen Mängel mit dem Schalter und dem Halstonabnehmer nicht, wäre das Instrument eigentlich perfekt und hätte 10/10 Punkte verdient  weiterlesen ➜
    Review von exoslime, am 06.02.20
  13. - Flat-M200 Kleinmonitor
    ...für mich genau das, was ich brauche...Der Gesang kommt druckvoll, ohne große Rückkopplungsneigung...Der eingebaute Limiter schlägt nicht brutal zu sondern zieht Spitzen 'runter, ohne den Rest des Programms zu versauen ...Ein praktischer Brüllwürfel mit Verbesserungspotenzial im Detail  weiterlesen ➜
    Review von netstalker, am 05.02.20
  14. - SC-550 Faded Tobacco Flame
    Der Sound lässt keine Wünsche offen und die Optik passt auch. Wir reden hier von einer Gitarre von € 269 die im Blindtest keinerlei Nachteile gegenüber einer PRS Single Cut oder Epiphone hatte. Die Bespielbarkeit und der Hals sind klasse zu bespielen. Diese Gitarre ist definitiv bühnentauglich  weiterlesen ➜
    Test von OliverT, am 03.02.20
  15. Classic Vibe 70's Jazz Bass
    Jahrelang habe ich aktive Ibanez-5-Saiterbässe bevorzugt. Mittlerweile trat bei mir ein Sinneswandel ein und ich fühle mich verstärkt zur klassisch passiven Instrumentenfraktion hingezogen.  weiterlesen ➜
    Review von ibanez fan, am 02.02.20
  16. - TUNE BOT Studio
    ist mit aktuell 97€ nicht günstig. Vor allem, wenn man das, was dieses Gerät kann, auch mit geübtem Gehör schafft. Wenn man eine Stimmung an anderen Orten/Umgebungen schnell reproduzieren möchte, funktioniert dies mit dem TuneBot wunderbar. Er ist also ein tolles Gadged für Drummer mit vielen Gigs  weiterlesen ➜
    Review von Drummerle, am 02.02.20
  17. - Lincoln Brewster Signature Stratocaster USA Artist Modell
    Vintage Look/Sound mit fast allen (und teilweise mehr) Upgrades, die ich auch so machen würde. Mit den kleinen Mängeln kann ich gerne leben...sieht klasse aus, ist makellos verarbeitet, fasst sich toll an. Sie spielt sich ausgezeichnet und kann den typischen Stratsound auf höchstem Niveau und dazu  weiterlesen ➜
    Review von Alex_S., am 02.02.20
  18. - RevivalDrive Compact - mit Video
    Man bekommt hier wirklich alles binnen weniger Sekunden abgebildet: Von SRV über Gallagher, von Kossoff bis Gary Moore und Slash, von Mark Knopfler bis zu Hendrix und zurück...Es eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten und das Suchtpotenzial ist extrem hoch! Das Teil motiviert einen einfach ganz enorm  weiterlesen ➜
    Review von Guitarcoach, am 02.02.20
  19. - XTone PS-1 mit PRS Starla Humbuckern
    Pickups habe ich sofort gegen gebrauchte PRS Starla (noch made in USA, erste Serie) getauscht. Die bringen laut Specs eher den typischen Semi-Sound mit perlenden Höhen und passen -anders als Filtertrons und Konsorten- in Standard-HB-Rähmchen. Verarbeitung: Tadellos. Da gibt es gar nichts zu meckern  weiterlesen ➜
    Review von macforst, am 01.02.20
  20. - Guitar Jack Tightener
    im Prinzip tut der Tightener was er soll. Bei dem Preis bin ich vom Material allerdings etwas enttäuscht. Wer nur gelegentlich mal darauf zurückgreifen möchte ist es sicher ein ganz netter Helfer. Wer aber öfter ein derartiges Werkzeug braucht sollte sich evtl. nach einer anderen Lösung umschauen  weiterlesen ➜
    Review von Marschjus, am 30.01.20
  21. - H6 Mehrspur Handheld-Recorder
    Seit 2013 oder 2014 gibt es ihn schon. Aber das macht ihn in den allermeisten Punkten nicht zum alten Eisen...die gut 300 € ist er allemal wert. Zudem gibt es kaum Alternativen mit diesem Funktionsumfang...Es lassen sich mit den integrierten XLR/TRS-Buchsen wirklich gute Aufnahmen machen.  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 30.01.20
  22. - HCGS-301B Acoustic Stand
    Ob sich der Gitarrenständer eignet, hängt sehr stark von der Gitarre ab. Bei manchen passt er gut, bei anderen ist er suboptimal bis nicht zu gebrauchen. Schade ist zudem, dass er zusammengeklappt nicht in die Fronttasche eines Gigbags passt. Insgesamt bin ich nicht wirklich überzeugt vom Produkt.  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 30.01.20
  23. - DR-40 v2 Mehrspur-Recorder
    Die Unterschiede zu seinem Nachfolger TASCAM DR-40 X sind recht überschaubar...Der bedeutendste Unterschied ist die Tatsache, dass das TASCAM DR40 X auch als Audiointerface genutzt werden kann. Bei nur rund 20 € Aufpreis für den Nachfolger...kann ich das TASCAM DR-40 v2 eigentlich kaum empfehlen  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 29.01.20
  24. - DR-60D MkII Mehrspur-Recorder für DSLR-Kameras
    Wer mit zwei vollwertigen Spuren plus einer Line-In-Stereospur auskommt und wer keine schweren Aufbauten auf das Tascam DR-60D MkII setzen möchte, der sollte sich das Gerät mal ansehen. Klanglich gibt es nichts zu meckern und auch das Bedienkonzept konnte mich überzeugen. Für den Preis bekommt man  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 28.01.20
  25. - DC-Junior TV-Yellow
    Für den Preis von 199 Euro unschlagbar. Die Gitarre war ein super deal. Vielleicht der beste den ich ja gemacht habe. Ich geb sie nicht wieder her und kann sie nur empfehlen. Harley Benton hatte ich bisher noch nie auf dem Schirm. Das hat sich nun geändert. Well done Thomann !!!  weiterlesen ➜
    Review von obreinig, am 28.01.20
  26. - Effektboard -> Umbau eines Thon Case's
    Die Casebauweise für so ein Pedalboard finde ich super. Rückblickend wäre ein Bau komplett mit Neuteilen aber sicher günstiger gewesen, als ein gebrauchtes Haubencase umzubauen. Rackkomponenten würde ich jedoch sicher wieder nutzen, es sieht aufgeräumt aus und ist schnell zusammengesteckt.  weiterlesen ➜
    Bericht von Marschjus, am 28.01.20
  27. - GR-01 Guitar Rest Gitarrenständer
    Ok, ich muss ehrlich sein, meine Gibson würde ich so wohl nicht häufiger abstellen wollen, aber für meine Schlafzimmer-Übungsgitarre halte ich das Teil für Perfekt...Für Touren, belebte Räume und Durchgänge ist es eher nichts. Auch hält es wohl nicht ohne Fixierung  weiterlesen ➜
    Review von dalmatino1715, am 27.01.20
  28. - Bausatz St Style
    Die Gitarre kommt schon mal rudimentär eingestellt. Man kann also sofort erkennen, ob irgendetwas nicht stimmt..Der Bausatz lohnt sich wirklich nur, wenn man selber größere Umbauten vornehmen will und kräftig zur Sache geht. Wer eine qualitativ gute Gitarre selber bauen will, sollte höher einsteigen  weiterlesen ➜
    Workshop von chris_kah, am 26.01.20
  29. - Venova
    ...es ist ein Einstieg in die Welt der Rohrblattinstrumente, ja es ist in C gestimmt und für mich daher spielbar. Die schwierigere Ansprache vor allem der wichtigen Halbtöne trüben das Bild leider. Wer sich an der Eb -Stimmung nicht stört, wird an einem Alt-Saxophon sicher mehr Freude haben und  weiterlesen ➜
    Review von chris_kah, am 26.01.20
  30. - Strobostomp HD Tuner
    Der Peterson ist nicht günstig aber er bietet mir für den aufgerufenen Preis auch einiges. Die Präzision von Peterson Geräten ist nicht abzustreiten und da muss die Konkurrenz erstmal mitkommen. Die Verarbeitungsqualität ist äußerst gut und das Bedienkonzept stimmig und gefällt.  weiterlesen ➜
    Review von Bastard3, am 26.01.20